PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektiv für Schmetterlinge



MarcoK
01.04.2006, 16:40
Hallo miteinander,

was für Objektive nehmt ihr denn für Schmetterlinge?
Habt ihr vielleicht auch ein Beispielbild dazu?

Ich habe an meiner 350D momentan ein 28-135 IS dran und da kommen sie natürlich ein bischen klein raus. Vor allem stört mich, dass ich so nah hin muss, wodurch sie überlicherweise wieder wegfliegen.
Mein erster Gedanke war, dass ich vielleicht eine längere Brennweite benötige, z.B. 300 mm oder vielleicht doch lieber ein Makro-Objektiv?

Vielen Dank!

Grüssle,
Marco

Peter Grüner
01.04.2006, 17:01
Hallo Marko,


Hallo miteinander,

was für Objektive nehmt ihr denn für Schmetterlinge?
Habt ihr vielleicht auch ein Beispielbild dazu?

Ich habe an meiner 350D momentan ein 28-135 IS dran und da kommen sie natürlich ein bischen klein raus. Vor allem stört mich, dass ich so nah hin muss, wodurch sie überlicherweise wieder wegfliegen.
Mein erster Gedanke war, dass ich vielleicht eine längere Brennweite benötige, z.B. 300 mm oder vielleicht doch lieber ein Makro-Objektiv?

Vielen Dank!

Grüssle,
Marco


Ich bin mit meinem Sigma 150mm Makro mehr als zufrieden. Beispiele findest Du hier: http://www.gp-photography.de/gallery/thumbnails.php?album=51

Gruß,

Peter

FH
01.04.2006, 17:13
Eigentlich jedes Makrotaugliche Objektiv... am besten natürlich mit möglichst langer Brennweite!

Diese hier zB sind mit dem EF 180/3.5 entstanden:

http://people.freenet.de/fotowahn/Bilder/Angefressen.jpg

http://people.freenet.de/fotowahn/Bilder/Futterneid.jpg

http://people.freenet.de/fotowahn/Bilder/Pitstop.jpg