PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : :-) 17-35 Tamron



Lucas
10.04.2006, 13:10
Nach langem zögern hab ich mir nun dieses Objektiv ersteigert. Neu inkl. 20% UST (krieg ich zurück) um 306,00

Nach Sichten der ersten Aufnahmen kann ich diese Optik nur weiterempfehlen. Im Verhältnis zum Preis ist die Leistung wirklich OK - wenn man das wertigere Gehäuse außer Acht läßt ist der Unterschied zum 17-40 nicht so groß wie der Preisunterschied.

Lucas

Stephan Ramstötter
10.04.2006, 13:19
Nach langem zögern hab ich mir nun dieses Objektiv ersteigert. Neu inkl. 20% UST (krieg ich zurück) um 306,00

Nach Sichten der ersten Aufnahmen kann ich diese Optik nur weiterempfehlen. Im Verhältnis zum Preis ist die Leistung wirklich OK - wenn man das wertigere Gehäuse außer Acht läßt ist der Unterschied zum 17-40 nicht so groß wie der Preisunterschied.

Lucas

Kann mich Dir anschließen. Mich hat die Abbildungsleistung geradezu verblüfft. Und das bei Größe und Gewicht eines Standard-Teils. F2,8 bei 17mm ist auch ned schlecht und die Tauglichkeit sogar für VF setzt dem ganzen noch den Hut auf!!

Klar gibts auch hier Vignettierungen bei 17mm und Offenblende, aber setzt mal ein 50/1,4USM ans VF und schaut Euch da die Verdunklungen an! (ich war geschockt)
Davon spricht kein Mensch und in den Ecken sinds locker 3 Belichtungsstufen.

Also, ich kann die Linse auch nur empfehlen, obwohl ich sie grade verkauft hab.:D ;)
Da gings mit aber um den Bildwinkel. Echte 17mm brauch ich nicht. Die 28mm des Tamron reichen mir allemal.:)

LG Stephan

georges
10.04.2006, 13:25
Das Objektiv wurde auch als Konica Minolta verkauft.Ich kann die positive Erfahrung nur bestätigen.Selbst bei Offenblende passable Ergebnisse.Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Gruß georges

Otwin
10.04.2006, 14:36
Hallo,

vor längerer Zeit hatte ich von Tamron sowohl das 17-35 Di als auch das 28-75 Di. Beide Objektive ganz hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Anstelle der beiden Tamrons habe ich mir von Canon 2,8/16-35 L + 2,8/24-70 L zugelegt. Die Bildqualität der beiden Tamrons mit den beiden L-Optiken ist vergleichbar, da bestehen m. E. keine gewaltigen Vorteile der L-Optiken. Der Vorteil der L-Optiken liegt in dem wesentlich schnelleren AF (wer ihn braucht) und der wesentlich wertigeren Verarbeitung.

Viele Grüße

Otwin

The_Eye
10.04.2006, 14:39
Kann ich auf der 300d bestätigen. Auf der 5d ist der allerdings erst ab 24mm zu gebrauchen, weil die Optik sonst einem Fish-Eye ähnelt ;-)

Mirko
12.04.2006, 03:21
Auf der 5d ist der allerdings erst ab 24mm zu gebrauchen, weil die Optik sonst einem Fish-Eye ähnelt ;-)

Kann ich so nicht bestätigen.
Eine tolle Linse, wenn man von einer leichten Randschwäche absieht.
Den Af finde ich sehr zügig (für ein non USM), kann man absolut mit leben.

Benutzer
27.04.2006, 16:54
Auch wenn hier viele Posts zu dem Objektiv aus der Vergangenheit (meist ohne funktionierende Links) vorhanden sind, frag ich trotzdem ;):

Ist das Tamron SP AF 17-35mm 2.8-4 Di LD Asp IF ... (viele Kürzel) für Sport- (Skateboard, BMX etc.) und Konzertfotografie (deswegen 2.8) geeignet oder ist der AF hierfür speziell zu langsam? Und wenn ja, ist die Serienstreuung gering genug, dass ich einen Online-Kauf (329€ + V) in Münster wagen kann (ist zur Not ja nicht so weit)?

Nebenbei möchte ich auf einen passenden Thread hier im Forum verweisen, der mich auch interessiert ;) Klick (http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=472357&highlight=Tamron+17-35)

Eigentlich wollte ich mir das wesentlich teurere Canon 16-35 L 2.8 holen, aber es warten ja auch noch das 70-200 L IS USM und ein neuer Heimrechner ;).

P.S: Bei passendem Preis würde ich das auch außnahmsweise gebraucht kaufen ...

The_Eye
27.04.2006, 20:01
Was wäre denn ein angemessener Preis? ;-)

Benutzer
27.04.2006, 20:18
hehe, erstmal müsste ich die o.g. Frage beantwortet bekommen ;).
(Also ob es (vor allem auf den AF bezogen) für Konzert & Sport taugt)

Verkauf würde ich dann gerne per pm regeln.
Preis richtet sich halt u.a. nach Qualität und allgemeinem Zustand.
Wenn du eins zum Verkauf hast, schreib mir doch einfach kurz :).

RainerK
27.04.2006, 20:36
Ich denke schon, dass es sich für deine Anwendungen bezügl. des AF eignet. Im Weitwinkelbereich ist das doch alles nicht so wild. Ich bin sehr zufrieden mit der Optik, wie die anderen auch. Einfach ausprobieren, wenn nicht, verkäufst du es halt wieder.

Rainer

Benutzer
27.04.2006, 20:40
Ich denke schon, dass es sich für deine Anwendungen bezügl. des AF eignet. Im Weitwinkelbereich ist das doch alles nicht so wild. Ich bin sehr zufrieden mit der Optik, wie die anderen auch. Einfach ausprobieren, wenn nicht, verkäufst du es halt wieder.

Rainer

Ist ein Argument ;).
Danke für die Einschätzung.

Blasi
27.04.2006, 22:40
guten abend,

ich habe mir vor ein paar tagen ebenfalls das tamron 17-35er gegöhnt und bin mit der optischen leistung an meiner 350d sehr zufrieden - fast so gut wie mein 28-75er. leider aber hab ich grosse probleme mit den af - vorallem bei offenblende. er kommt ab und zu mal vor das die bilder vollständig unscharf sind. d.h. der fokuspunkt ist nicht zu finden.
hier ein beispiel einer serie von 7 bilder wovon 2 absolut unbrauchbar waren:
http://home.arcor.de/familie_giers/bilder/tamron17-35/fokusprobleme.jpg

hat jemand hier im forum auch solche probleme?

schöne grüsse
Blasi

Stephan Ramstötter
27.04.2006, 22:53
guten abend,

ich habe mir vor ein paar tagen ebenfalls das tamron 17-35er gegöhnt und bin mit der optischen leistung an meiner 350d sehr zufrieden - fast so gut wie mein 28-75er. leider aber hab ich grosse probleme mit den af - vorallem bei offenblende. er kommt ab und zu mal vor das die bilder vollständig unscharf sind. d.h. der fokuspunkt ist nicht zu finden.
hier ein beispiel einer serie von 7 bilder wovon 2 absolut unbrauchbar waren:
http://home.arcor.de/familie_giers/bilder/tamron17-35/fokusprobleme.jpg

hat jemand hier im forum auch solche probleme?

schöne grüsse
Blasi

Krass,

dergleichen habe ich nicht feststellen können. An der 350D hab ich das Teil auch nur einmal probeweise dran gehabt. Wie siehts denn mit Deinem 28-75er aus? Ähnliches AF-Verhalten?

Wenns Dir was hilft könnten wir Dein Tamron ja mal an unser 350er und an die 1Ds schrauben um zu sehen, ob das Zusammenspiel mit Deiner Kamera und der Linse nicht stimmt, oder ob allgemein was am Objektiv nicht i.O. ist.

Wohne auch in Nürnberg und wäre ab Montag wieder da...:)


LG Stephan

Blasi
27.04.2006, 23:00
mein 28-75er greift auch mal daneben, aber der schärfepunkt ist dabei irgendwo zu sehen - die bilder bleiben scharf. der schärfepunkt liegt meist hinten den objekt. beim 17-35er ist garnichts scharf. das 17-35er fährt auch ständig hin und her wenn ich ständig auf die selbe stelle fokussiere.

ich werde am samstag auf eine geburtstagsparty ein paar fotos machen - und schauen wie sich das 17-35er hier verhält. ich sag dir am sonntag per pn bescheid zwecks treffen.

aber schonmal danke für den vorschlag!

Blasi

Stephan Ramstötter
01.05.2006, 14:37
mein 28-75er greift auch mal daneben, aber der schärfepunkt ist dabei irgendwo zu sehen - die bilder bleiben scharf. der schärfepunkt liegt meist hinten den objekt. beim 17-35er ist garnichts scharf. das 17-35er fährt auch ständig hin und her wenn ich ständig auf die selbe stelle fokussiere.

ich werde am samstag auf eine geburtstagsparty ein paar fotos machen - und schauen wie sich das 17-35er hier verhält. ich sag dir am sonntag per pn bescheid zwecks treffen.

aber schonmal danke für den vorschlag!

Blasi

Na, ist was raus gekommen bei den Partyfotos? Würd mich schon interessieren, was dabei rausgekommen ist. Angebot steht übrigens noch, heute ist ja Feiertag und schön Wetter gleich dazu..:)


LG Stephan

Blasi
01.05.2006, 14:49
Na, ist was raus gekommen bei den Partyfotos? Würd mich schon interessieren, was dabei rausgekommen ist. Angebot steht übrigens noch, heute ist ja Feiertag und schön Wetter gleich dazu..:)


LG Stephan

die fotos sind ganz ordentlich geworden. bin damit zufrieden. ein beispiel:
http://home.arcor.de/familie_giers/bilder/tamron17-35/IMG_4357.JPG

ich glaub aber meine canon hat einen dejustierten af. bekomme bei allen objektiven sehr oft ein backfokus, aber nie frontfokus. die würd wohl bald zu justage gehen müssen.

du hast eine PN erhalten :)

Blasi