PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron 28-75 2,8 Zusammenspiel mit 350D



ChristophL
17.04.2006, 01:08
Hallo,

ich habe seit einem Jahr das Tamron 28-75 2,8 und bin mit den Bildergebnissen nicht wirklich zufrieden. Das Setobjektiv und mein EFS 17-85 führen zu kontrastreicheren Bildern mit gut gefärbten blauen Himmel, beim Tamron ist die Sache eher blass und mau.

Soviel habe ich herausgefunden:

1. Schärfe und Fokus OK, Schärfe wesentlich besser als beim Kit.
2. Optik hat warmen Farbcharakter der vom AWB nicht vollständig korrigiert wird.
3. Der Blaukanal läuft auffällig häufig über, was im Histogramm an der Kamera aber nicht angezeigt wird (sieht aus wie richtig belichtet)
4. Histogrammmaximum bei weißem Blatt bei 160, beim 17-85ger jedoch nur bei etwa 128 (8 bit 0 bis 255); Parameter Kontrast von Standard auf Mittel heruntergesetzt: Histogrammmaximum bei 140
5. Einstellung von Blende und Zeit bei vergleichbaren Bedingungen sind die gleichen, wie beim 17-85ger.

Was tun?

Versuchen, die RAW-Parameter zu optimieren?

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen?

Grüße

Christoph