PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaubsobjektiv - Sigma oder Tamron 18-200? UMFRAGE



white light
19.06.2006, 18:27
So, also es würde mich interessieren:

welches Urlaubsobjektiv ist AF-mäßig zuverlässiger - Sigma oder Tamron 18-200??? (an 350d/20d/30d)

Danke für euere Hilfe!

Gruß, Wick

Benutzer
19.06.2006, 18:34
So, also es würde mich interessieren:

welches Urlaubsobjektiv ist AF-mäßig zuverlässiger - Sigma oder Tamron 18-200??? (an 350d/20d/30d)

Danke für euere Hilfe!

Gruß, Wick


hallo wilhelm, du bist doch hobbyfotograf oder ?
gerade da hast du im urlaub die beste zeit und die schönsten motive...warum willst du dahin eine scherbe mitnehmen ? hast doch schon klasse linsen in deiner fototasche !

lg bernard

FH
19.06.2006, 18:37
Urlaubsobjektiv

was ist das denn..."Urlaub" :confused:

white light
19.06.2006, 18:43
hallo wilhelm, du bist doch hobbyfotograf oder ?
gerade da hast du im urlaub die beste zeit und die schönsten motive...warum willst du dahin eine scherbe mitnehmen ? hast doch schon klasse linsen in deiner fototasche !

lg bernardHi Bernard,

Irgendwann muss ich das "Wilhelm" da rauslöschen, weiß gar ned wie das reingekommen ist, ist ja einfach fürchterlich ....

Am weekend hab ich jede Menge herumgeschleppt.
2 Bodies sind lässig wenn man die Linsen praktisch fix dranhat - nicht aber wenn man dann zwischen den Bodies Linsen hin- und hertauscht (z.b. wegen besseren Iso der 30d).
Wegen Bildquali hast natürlich sowieso recht (sonst hätt ich den ganzen Krempel ja nicht) - aber bei zuviel Streß mit der ganzen Familiy macht das dann irgendwann keinen Spaß mehr (spontan fällt mir da Dennis Hopper in Apocalypse Now mit den vielen Cams ein - also eine Persiflage auf sich selbst)

Gruß, Wick

Benutzer
19.06.2006, 18:47
Hi Bernard,

Irgendwann muss ich das "Wilhelm" da rauslöschen, weiß gar ned wie das reingekommen ist, ist ja einfach fürchterlich ....

Am weekend hab ich jede Menge herumgeschleppt.
2 Bodies sind lässig wenn man die Linsen praktisch fix dranhat - nicht aber wenn man dann zwischen den Bodies Linsen hin- und hertauscht (z.b. wegen besseren Iso der 30d).
Wegen Bildquali hast natürlich sowieso recht (sonst hätt ich den ganzen Krempel ja nicht) - aber bei zuviel Streß mit der ganzen Familiy macht das dann irgendwann keinen Spaß mehr (spontan fällt mir da Dennis Hopper in Apocalypse Now mit den vielen Cams ein - also eine Persiflage auf sich selbst)

Gruß, Wick

verstehe ich...aber dann nimm doch einfach die 350d...das tokina...das 135 er und den TK mit...ähm...und die F11 für die familiypics..:-)

lg b

white light
19.06.2006, 18:55
mein bisheriger Stand war:
350d + 12-24
30d + 24-105 IS

zusätzl. 135er + Kenko 1,5 sowie für AL ev. Sigma 18-50 2,8

viell. bleib ich ja eh auch genau dabei *??*

was ich nicht gesagt hab: ich hab nämlich einen 300,-Gutschein mit dem ich derzeit nichts anfangen kann und komischerweise niemand aus meinem Umkreis was braucht ... was fürn Problem gell?! *g*

Hans Eberger
19.06.2006, 20:04
hallo wilhelm, du bist doch hobbyfotograf oder ?
gerade da hast du im urlaub die beste zeit und die schönsten motive...warum willst du dahin eine scherbe mitnehmen ? hast doch schon klasse linsen in deiner fototasche !

lg bernard

Jeder ist sein eigener Kamera-Kuli, abschleppen bis zum Totumfallen.
Der Kluge nimmt fast nix mit.

Da ist ein 18-200 was Feines .... wers als Scherbe bezeichnet, den frisst doch bloss der Neid :D

Benutzer
19.06.2006, 20:07
Jeder ist sein eigener Kamera-Kuli, abschleppen bis zum Totumfallen.
Der Kluge nimmt fast nix mit.

Da ist ein 18-200 was Feines .... wers als Scherbe bezeichnet, den frisst doch bloss der Neid :D

danke hans, dass du mich indirekt als dumm bezeichnest...aber wenn dir der aldi kruscht schon genügt, wir DIR das 18-200 wohl schon zu gut sein.....

Johann Frassl
19.06.2006, 20:31
was ich nicht gesagt hab: ich hab nämlich einen 300,-Gutschein mit dem ich derzeit nichts anfangen kann und komischerweise niemand aus meinem Umkreis was braucht ... was fürn Problem gell?! *g*

:D ich bin so einer der momentan nix braucht. Aber vielleicht legst Dir damit vorerst mal einen gscheiten Fotorucksack wie etwa mein Loewepro zu, dann kannst auch unter Umständen das 100-400 mitnehmen samt 2 Bodies. Kommt halt drauf an, was Du dort in erster Linie ablichten willst.

Markus Oelhaf
19.06.2006, 20:34
:D ich bin so einer der momentan nix braucht. Aber vielleicht legst Dir damit vorerst mal einen gscheiten Fotorucksack wie etwa mein Loewepro zu, dann kannst auch unter Umständen das 100-400 mitnehmen samt 2 Bodies. Kommt halt drauf an, was Du dort in erster Linie ablichten willst.

Eben, ein Rucksack das 24-105 und das 100-400. Mehr braucht man in der Regel nicht.

Markus

white light
19.06.2006, 20:49
:D ich bin so einer der momentan nix braucht. Aber vielleicht legst Dir damit vorerst mal einen gscheiten Fotorucksack wie etwa mein Loewepro zu, dann kannst auch unter Umständen das 100-400 mitnehmen samt 2 Bodies. Kommt halt drauf an, was Du dort in erster Linie ablichten willst. Servus Hans!

Hab ich ja auch schon: Crumpler December Quarter, Lowepro Pro 2 Mag AW

Gruß, Wick

Binom
19.06.2006, 21:37
Hallo alle,

Also was mir am besten gefällt für Unterwegs und Urlaub:
EFS 10-22
EF 70-200 4L
im Lowepro Nova 1AW
evtl noch im Köcher für Nahes:
EFS 60

alle mit super schärfe und Lücke stört nur selten!!!!

Grüsse,

Binom...

Peter Lion
19.06.2006, 21:45
wenn dir der aldi kruscht schon genügt, wir DIR das 18-200 wohl schon zu gut sein.....


das könnte man nicht besser formulieren ;)

Henry (15)
19.06.2006, 21:51
Kenne beide nicht und glaub auch nicht an solche Superlinsen.
Mein Urlaubstipp ist das 24 - 135 von Tamron
Gruß Henry

down under
21.06.2006, 00:08
Hallo zusammen,

ich habe minimum das 17-40 und das 70-200 dabei.
Damit decke ich 95% ab.

Nighthelper
21.06.2006, 01:16
welches Urlaubsobjektiv Klipp und klar genau diejenigen, mit denen Du auch zu Hause fotografierst. Den "Streß" beim Wechseln der Objektive hast Du (wenn überhaupt) nur für die Zeit des Urlaubs, die Bilder anschließend ein Leben lang.
Wie Bernhard schon sagt: gerade im Urlaub/auf Reisen findet man zahlreiche lohnenswerte Motive. Und nichts ist schlimmer, als zu wissen, daß man ein eventuell technisch mißlungenes Foto nicht mal eben so wiederholen könnte ...

Dein Profil betrachtend würde ich 30D + 12-24 + 24-105 IS + 135+TK + 50/1.8 mitnehmen, dazu die F11.
Damit deckst Du 12-200mm in gewohnter Qualität ab, ohne einen einzigen Cent ausgegeben zu haben ;) , und kannst Dich je nach Tagesprogramm mit der F11 auch völlig unbeschwert der Familie widmen.

mfG, Sönke

Hans Eberger
21.06.2006, 02:18
danke hans, dass du mich indirekt als dumm bezeichnest...aber wenn dir der aldi kruscht schon genügt, wir DIR das 18-200 wohl schon zu gut sein.....

a) WO hab ich dich als dumm bezeichnet, du unterstellst mir was ... aber wenn du es selbst behauptest, wirds schon stimmen :D

b) leeeeeider/zumGlück hab ich schon ein Sigma 18-125 (das 18-200 gabs damals noch nicht), also mach ich kein Geld für ein "unnützes" - wenn auch gutes - Objektiv locker. Ich bin einfach keiner von den "ich auch haben muss! ich, ich!"

white light
21.06.2006, 10:30
... und kannst Dich je nach Tagesprogramm mit der F11 auch völlig unbeschwert der Familie widmen.
Das ist mal ein lässiger Satz, gefällt mir!
die F11 führt ja in meinem Kopf nur Schattendasein; es wird ja (leider nur) ein Bade-Urlaub in einem club, sollte trotzdem hoffentli ganz lustig werden, für die Fuji hab ich jetzt ein UW-Gehäuse zwecks Spaß im pool mit den kids

Ich würde mich auf jeden Fall sehr ärgern wenn Bildquali mit DSLR nicht ganz so gut bzw. eindeutigst miserabel wäre, ihr habt da schon ganz recht dass die Bilder für mich einen hohen bleibenden Wert haben

Es ist/war nur so eine überlegung. Hab mal ein Sigma 18-200 getestet und war damals äußerst überrascht von der guten Qualität dieses Exemplares.

Detlev Rackow
21.06.2006, 10:32
So, also es würde mich interessieren:

welches Urlaubsobjektiv ist AF-mäßig zuverlässiger - Sigma oder Tamron 18-200??? (an 350d/20d/30d)

Danke für euere Hilfe!

Gruß, Wick

Meinst Du nicht, daß sich durch nur ein Gehäuse genug Gewicht sparen läßt? ;)

Ciao,

Detlev

white light
21.06.2006, 10:47
Hi,

nein, ich steh auf 2 bodies irgendwie .. weil ich mit den kids oft schnell linsen wechseln will und man andererseits noch alles mögliche andere zu schleppen hat und da isses einfacher wenn ich nicht erst schauen muss wo ich kurz die Tasche oder ein Objektiv abstellen kann.
Ganz speziell ist das natürlich beim 100-400 weil zumindest ich das nicht mehr mit einer Hand so ausm Handgelenk wechseln kann/will bzw. will ich keine kaputten Trümmer

aber es ist ein Punkt i.d. Rechnung - weiters, was ist eben wenn was kaputtgehen oder gestohlen werden sollte ... usw usw., ist ja doch ein Unterschied ob

350d + 18-200 + 12-24 oder

30d + 350d + 12-24 + 135er + TK + 24-105 IS
(allein das 24-105 ist schon mehr wert als 350d+18-200)

daher werd ich heute auch den Versicherer zwecks Urlaubsversicherung anrufen und auch das Hotel kontaktieren ob sie die "größere" Ausrüstung separat sicher verwahren können (weil i.d. Zimmersafe geht das nicht mehr)

Armint
21.06.2006, 10:48
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Auf Urlaubs- und Wandertour habe ich häufig nur das 18-200er Tamron dabei.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Wenn ich wandere, bin ich für jedes Gramm "nicht dabei" dankbar.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Für Schnappschüsse, Familienbilder etc. ist das Tamron klasse.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Das Tamron hat auch schon wichtigere Fots geschossen, ohne das einer bei dem Anblick hätte kotzen müssen.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Besser das Tamron dabei, als die Kamera doch zuhause liegen lassen.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Ich habe auch einige gute Zooms.
Trotzdem hat das Tamron oft genug zu tun.
Ich liebe meine Festbrennweiten!
Ich habe auch einige gute Zooms.

Reicht's?

Gruß
Armin

PS: Die Kombination 18-200 auf der 20D und die F10 im Täschchen ist auch nicht schlecht.

white light
21.06.2006, 13:12
*ggg*

***elvis***
21.06.2006, 15:06
...ich habe minimum das 17-40 und das 70-200 dabei.

*zustimm*

dazu kommt nur noch das 50 1,4 klein, leicht, paßt in jede Tasche .... wenn man Lichtstärke benötigt.

marcel71
21.06.2006, 15:40
Hallo zusammen,

ich habe minimum das 17-40 und das 70-200 dabei.
Damit decke ich 95% ab.

Dito, dazu noch das 85/1,8 - das passt für die meisten Gelegenheiten.

Marc Gottmanns
21.06.2006, 17:35
Also manchmal ist weniger mehr...
Ich hab im Feb. dieses Jahr mal ein WE in England nur mit meiner Canonnet Ql17 verbracht (40mm 1,7), das war sowas von entspannend, hab auch gute Bilder gemacht und nicht wirklich was vermißt. Sonst bin ich immer mit der 10D oder 5D 17-40, 50 1,4 und 70-200 4L unterwegs. Aber wenn man dann plötzlich nicht mehr den 8kg schweren Rucksack dabei hat und nicht in jedem Pub wo man sich hinsetzt auf die Cam und den Rucksack aufpassen muss, das hat schon was... Ich bin zwar kein Familienvater, aber ich denke wenn man mit den Kleinen unterwegs ist, sollte man doch mit wenig Gepäck reisen...

Gruß
Marc

ehemaliger Benutzer
21.06.2006, 19:21
Ich denke man das es auch wichtig ist sich zunächst einmal selbst darüber im klaren zu werden, auf welche Prioritäten man im Urlaub setzt.
Geht es um Sightseeing, Landschaften, fremde Kulturen und deren Geschichte kennen zu lernen, dann ist wohl die grosse Fotoausrüstung sinnvoll (..falls vorhanden).
Will man dagegen in erster Linie Entspannen, am Strand liegen, einfach mal abschalten und nichtstun, tut´s vielleicht auch einmal eine Nummer kleiner was die Ausrüstung angeht (natürlich auch, falls vorhanden).

In diesem Zusamenhang wäre auch mal interessant, ob so mancher "L"-Hardlinier dann überhaupt einen qualitativ, technischen Unterschied sehen würden, wenn man ihm auch mal so ein "billiges" Superzoom Bild unter die Augen reiben würde :rolleyes:
(nein nein, dann auch nicht nach den Exifs schielen, gele... :D )

Grüsse Heinz

chris59
21.06.2006, 20:26
Schon mal an das 17-70 von Sigma gedacht? Soll eine recht gute "Immerdrauflinse" sein. Sehr flexibel, scharf, AF soll auch passen. Habe übrigens das Sigma 18-200, ist halt eine Schönwetterlinse, benütze sie oft mit Einstellung ISO 400, (wegen der Abblendung) für mich ist die Bildqualität o.k. (wenn man den enormen Zoombereich bedenkt). War übrigens jetzt hellaufbegeistert von der Flexibilität dieses Zoombereichs auf der KIGA-Feier meiner Tochter. 24 Anfangsbrennweite wär mir zu wenig!

Überlege mir aber jetzt noch dazu das 17-70 zu besorgen (wegen Lichtstärke) und auch der besseren Schärfe (für Innenaufnahmen und wenn das Wetter halt nicht so schön ist!!)
Habe bis jetzt fast nur Gutes über diese Linse gelesen! (auch praktisch der Makrobereich!) An Deiner Stelle würde ich mir glaub' ich diese besorgen, wenn Du das lange Ende nicht so brauchst?!

Übrigens, das Sigma 18-200 ist besser als ich es erwartet habe!

white light
21.06.2006, 21:12
Hi again,

ich hab kürzlich diesen Gutschein bekommen eben für ein Sigma 17-70 welches ich reklamiert habe. Dieses war tatsächlich nicht schlecht (vor allem bei 70mm!), hat nur im Bereich 50mm nicht scharf gestellt.

sigma 18-200 hab ich vor 2 Jahren bereits testen können und war echt über die Qualität des damaligen Exemplares überrascht!
Ich hab im andern Forum damals auch Vergleichsbilder (vs 70-200 L4 - und das war kein schlechtes) eingestellt.
Also das war schon seehr verblüffend!

Hab jetzt mal das Sigma bestellt und hoffe ein halbwegs gutes zu erwischen. Mal sehen was dann wirklich mitreist. Noch alles offen, werd mal ein wenig dann testen.
Es wäre halt weniger Streß und vor allem weniger Risiko weil das mit den Versicherungen ist ja auch so eine Sache ....

Danke für eure Meinungen einstmal!

Gruß, Wick

Johann Frassl
21.06.2006, 21:32
Na, dann wünsche ich einen erholsamen Urlaub und vielleicht sieht man ja irgendwo mal ein paar Bilder davon?
Und wenns't wieder mal Lust auf "1DMII-Feeling" hast, dann melde Dich mal, hab' 2 "Gatschhupfer" in der Scheune stehen ;)

white light
22.06.2006, 00:11
Na, dann wünsche ich einen erholsamen Urlaub und vielleicht sieht man ja irgendwo mal ein paar Bilder davon?
Und wenns't wieder mal Lust auf "1DMII-Feeling" hast, dann melde Dich mal, hab' 2 "Gatschhupfer" in der Scheune stehen ;)Danke Hans!
Ich wünsch dir auch einen schönen Foto-Sommer mit guten Schüssen!
und mach mir keine blöden Gedanken im Kopf, davon hab ich eh schon mehr als genug, wäre fast schöner wenn der Virus endlich mal nachlassen würde! *gg*

ciao Wick

white light
25.06.2006, 15:27
So, habe heute das Sigma 18-200 zum zweiten Mal befingert.
Geschätzt runde 250 Testfotos aller Art bestätigen den Publikums-Joker.
Somit geht die Linse wieder retour.
Ist für mich einfach unbrauchbar - zumindest dieses Exemplar.
wenigstens wieder mal was abgehakt
Eigentlich echt schauderhaft sich sowas auf eine DSLR zu schrauben!