PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um Kauftip Tele für D350



airline2875
25.06.2006, 19:48
Hallo! Ich bin dabei in Kürze mir ein Tele für meine EOS 350 zu kaufen, allerdings habe ich noch gar keine richtige Vorstellung welche Brennweite ich mir am Besten zulegen sollte. Zur Zeit habe ich das Canon 18-55 sowie das 28-135. Jetzt ist ja die Frage, ob ich mit einem 200 mm Tele mein Sortiment so großartig erweitere,oder ob es kaum ein Unterschied zu 135 mm ist?! Allerdings sollte das ganze auch bezahlbar sein, also die L serie ist preislich momentan nicht drin, will aber auch keinen Schrott haben. Freue mich über Eure Tips.

Gruß Flo

JL
25.06.2006, 19:55
Vielleicht ein gebrauchtes 200 2,8L Typ 1 - die sind für um die 450 Euro zu bekommen.

Wenn das zu viel ist, dann würde ich Dir ein 70-300 USM Typ III empfehlen, das hat von all den 70-300 unter 300 Euro eine recht gute schärfe oder ein gebrauchtes 100-300 USM - das auch schön scharf und sogar noch schneller als das 70-300 USM III.

Rauti
25.06.2006, 20:07
Auch wenn es mit Lesearbeit verbunden ist: Gib mal Tele und 350D in die Suche ein ....

Wenn genug Geld da ist, ist das 70-200/4L immer eine Empfehlung ...

Grüße Rauti

airline2875
25.06.2006, 20:15
Würdest Du sagen, dass der Unterschied zum 135 mm viel besser ist? Mir feht bei dem 135 mm immer ein Stück, wo man sagt, es könnte näher sein.

Wega.zw
25.06.2006, 20:53
Ich bin auch noch auf der Suche nach einem Tele.
Bisher bin ich auch beim Canon 70-200 4L hängen geblieben.
Interessant finde ich aber auch das Sigma 100-300 4 EX (100 mm mehr) oder
das Sigma 70-200 2.8 EX.

Kann jemand vielleicht was zu den genannten Objektiven sagen?
Preislich liegen ja alle 3 knapp in einem Rahmen. Keine Ahnung obs nun unbedingt das L sein muß.

JL
25.06.2006, 20:58
Ich bin auch noch auf der Suche nach einem Tele.
Bisher bin ich auch beim Canon 70-200 4L hängen geblieben.
Interessant finde ich aber auch das Sigma 100-300 4 EX (100 mm mehr) oder
das Sigma 70-200 2.8 EX.

Kann jemand vielleicht was zu den genannten Objektiven sagen?
Preislich liegen ja alle 3 knapp in einem Rahmen. Keine Ahnung obs nun unbedingt das L sein muß.Das 100-300 4.0 ist sehr gut und wäre bei Canon ein "L" ...

Das Canon 70-200 2.8 ist deutlich schärfer als das Sigma 70-200 2.8 welches auch gut ist aber erkennbare Unterschiede zwischen dem Sigma und dem Canon.

Das Sigma 70-200 2.8 ist besser als alle 70-300er Varianten aber nicht auf dem Schärfe und AF Speedniveau wie das Canon 70-200 2.8 und 4.0 ...

airline2875
25.06.2006, 21:11
Gibt es bei diesen Preisklassen auch etwas mit "IS"? Habe den IS bei meinem 135 mm und bin super zufrieden damit.

mcbep
26.06.2006, 16:52
Gibt es bei diesen Preisklassen auch etwas mit "IS"? Habe den IS bei meinem 135 mm und bin super zufrieden damit.

Nö. Wenns preislich überschaubar bleiben sein soll, halte ich das 4/70-200L für sehr empfehlenswert (neu knapp über 700 EUR). Dreist ist der Preis für die Stativschelle, die kostet ab 120,- EUR, je nach Bezugsquelle.

Hab das 28-135er IS und auch das 4/70-200L - in der Abbildungsqualität liegen WELTEN. Das 4/70-200L halte ich auch für knackiger als die 2,8er- non IS-Version, die ich vor meiner Entscheidung beide Vergleichen durfte.

Zusätzlich würde ich dir den Hochformat-Handgriff zur 350D empfehlen, sobald du ein Zoom dieser länge aufsetzen willst. Erst dann lässt sich das zierliche Gehäuse wirklich fest und sicher greifen und damit womöglich einiges an Verwacklung vermeiden (nur meine Meinung - hab die 350er meiner Nichte mal an das 70-200er gesetzt und mir wurde unwohl dabei..)

Grüße, Bep.

hon2
26.06.2006, 17:38
Also bevor ich mir irgenetwas nicht so tolles kaufen würde würd ich warten bis ich Geld für zum Beispiel ein 28-300 IS USM L hätte.

Wie sagte Dagobert Duck schon immer spare in der Not um danach was besseres zu erreichen.

Mein Tipp: Geduld!!!!!!!!!! Mit so einem Objektiv fotografierst du besser als mit vielenverschiedenen zusammen.

marcel71
26.06.2006, 18:50
Also bevor ich mir irgenetwas nicht so tolles kaufen würde würd ich warten bis ich Geld für zum Beispiel ein 28-300 IS USM L hätte.

Ich würde mindestens das 70-200/4L nicht als "irgendetwas nicht so tolles" bezeichnen, sondern als etwas Tolles zu einem tollen Preis.

Rauti
26.06.2006, 19:34
Mein Tipp: Geduld!!!!!!!!!! Mit so einem Objektiv fotografierst du besser als mit vielenverschiedenen zusammen.

Stimmt, deswegen haben wir alle hier auch n dSLR, damit wir das Objektiv auch mal zum Sensorreinigen abnehmen können *kopfschüttel*

Grüße Rauti

PS: Und seit wann fotografiert man mit nem L besser ? :confused:

amazönchen
27.06.2006, 15:12
Mein Tipp: Geduld!!!!!!!!!! Mit so einem Objektiv fotografierst du besser als mit vielenverschiedenen zusammen.



stimmt ... du musst auch wissen, dass man mit einer 350D auch keine richtigen fotos machen kann ... aber wenn du dir eine 5D oder eine 1 kaufst, dann machst du automatisch gute fotos!

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: