PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Testbilder Tamron 28-200 XR DI



Maik Fietko
16.07.2006, 00:46
Wer Bock hat kann sich unter www.nasenfloh.de/tamron28-200xrdi Testbilder des Tamron runterladen, gemacht mit 5D vom Stativ aus. Bei Blende 8-11 liefert es sogar brauchbar scharfe Bilder. Bilder sind bei 28, 50, 100 und 200mm entstanden, bei Blenden von 4-16.

Firlefanz
16.07.2006, 01:31
nett, aber:


haste mit SVA gearbeitet ?

Wie waren die internen Kameraparameter ?

...

Maik Fietko
16.07.2006, 01:50
Nein, ich habe nicht mit SVA gearbeitet, das is bei den Verschlusszeiten einfach nicht notwendig. Erst im Bereich von 1/30s bei 400mm spielt der Spiegelschlag eine Rolle. Bezogen auf die 200mm des Tamron wären das 1/15s, bei 100mm 1/8s usw.
Die Bilder wurden in RAW aufgenommen, und in C1 LE nachgeschärft (Standard Look/60/5), Kontrast war auf 0, sonst keine weitere Bearbeitung.

ceving
04.12.2006, 14:15
Wer Bock hat kann sich unter www.nasenfloh.de/tamron28-200xrdi (http://www.nasenfloh.de/tamron28-200xrdi) Testbilder des Tamron runterladen, gemacht mit 5D vom Stativ aus. Bei Blende 8-11 liefert es sogar brauchbar scharfe Bilder. Bilder sind bei 28, 50, 100 und 200mm entstanden, bei Blenden von 4-16.

Ich habe mir mal erlaubt, den Dateien einen Index hinzuzufügen:

http://vs-301.hello-server.com/~szi/photo/tests/www.nasenfloh.de/Tamron28-200XRDI/

cu Sascha

Firlefanz
05.12.2006, 18:52
...deine Berechnungen in allen Ehren, aber manche Bilder sind schlicht verwackelt, das erschwert eine Beurteilung doch enorm.

Darum: SVA, Stativ, Selbstauslöser oder Kabel.

Alex Lutz
05.12.2006, 18:58
warum hast du denn bei offensichtlich gutem Licht die Bilder alle mit ISO 400 gemacht?

Markus Oelhaf
05.12.2006, 20:52
...deine Berechnungen in allen Ehren, aber manche Bilder sind schlicht verwackelt, das erschwert eine Beurteilung doch enorm.

Darum: SVA, Stativ, Selbstauslöser oder Kabel.

Verwackelt bei 1500/s?? Dann solten wir nur noch Bilder vom Stativ machen!
Aber Gott sei Dank geht es auch ohne.
Da ist es einfach so, das die Optik nix taugt.

Markus

Maik Fietko
05.12.2006, 23:37
...deine Berechnungen in allen Ehren, aber manche Bilder sind schlicht verwackelt, das erschwert eine Beurteilung doch enorm.

Darum: SVA, Stativ, Selbstauslöser oder Kabel.

Blödsinn. Da is nix verwackelt. Ich habe selber ne Testreihe gemacht ab wann der Spiegelschlag eine Rolle spielt, und für Unschärfe sorgt. Bei 400mm an Crop 1,6 (=800mm KB !) war das bei etwa 1/50s.
Das Objektiv is Müll. Was soll denn bitteschön deiner Meinung nach verwackelt sein ?

Maik Fietko
05.12.2006, 23:39
warum hast du denn bei offensichtlich gutem Licht die Bilder alle mit ISO 400 gemacht?

Um Dummschwätzer zu entlarven die was von SVA labern, die überhaupt nicht notwendig is bei meinen Testfotos.

Sebel
06.12.2006, 00:10
400mm an Crop 1,6 (=800mm KB !)
Was ist denn das für ein Käse? :confused:

Maik Fietko
06.12.2006, 00:53
Ja, hast ja recht, sind "nur" 640mm KB.

Sebel
06.12.2006, 02:45
400mm Brennweite bleiben 400mm Brennweite, eine Cropkamera erzeugt nur einen Ausschnitt! In der Kamera ist ja kein Telekonverter eingebaut. Der Cropfaktor ist nur ein Ausschnitt und keine Brennweitenverlängerung. Hier im Forum denken immer noch einige User "falsch".

Maik Fietko
06.12.2006, 03:08
Deshalb schrieb ich 640mm KB. Für dich präzisiere ich, den Bildwinkel von 640mm KB.

Marc Gottmanns
06.12.2006, 12:01
Hab ich hier was überlesen, Du hattest die Bilder doch mit der 5D gemacht... da ist bei mir der Blickwinkel 1:1 zu KB.

Maik Fietko
06.12.2006, 18:49
Ja, da hast du was überlesen. Den SVA Verwacklungsunschärfetest habe ich mit meiner alten 10D gemacht, und da is der Bildwinkel 640mm KB, und ab 1/50s kam Unschärfe durch die Erschütterung ins Spiel.

Firlefanz
06.12.2006, 22:02
@ Maik:


1. Deinen Dumschwätzer kannst du dir ganz tief in deinen ARSCH schieben

und

2. ist es absolut nicht mein Problem wenn du trotz 1/2000s keine verwacklungsfreien Bilder zu Stande bringst. Wenn Du dann den Nutzen eines Stativs und SVA einsiehst dann ist dir nicht zu helfen.

Wenn du dich schon profilieren willst und unbedingt Testbilder posten musst dann unter optimalen und reproduzierbaren Bedingunen.

Da du das ja eh nicht glaubst habe ich dir den Ausschnitt des Bilder am angehängt - 1/2000sek und trotzdem verwackelt (achtet auf die weißen Zahlen um blauem Grund !)

Noch Fragen ? Dummmschwätzer ?

Jochen Hückmann
06.12.2006, 22:14
@ Maik:


1. Deinen Dumschwätzer kannst du dir ganz tief in deinen ARSCH schieben

und

2. ist es absolut nicht mein Problem wenn du trotz 1/2000s keine verwacklungsfreien Bilder zu Stande bringst. Wenn Du dann den Nutzen eines Stativs und SVA einsiehst dann ist dir nicht zu helfen.

Wenn du dich schon profilieren willst und unbedingt Testbilder posten musst dann unter optimalen und reproduzierbaren Bedingunen.

Da du das ja eh nicht glaubst habe ich dir den Ausschnitt des Bilder am angehängt - 1/2000sek und trotzdem verwackelt (achtet auf die weißen Zahlen um blauem Grund !)

Noch Fragen ? Dummmschwätzer ?

Zu 1.

:eek: :D :D :D ;)

Maik Fietko
06.12.2006, 23:49
@ Maik:


1. Deinen Dumschwätzer kannst du dir ganz tief in deinen ARSCH schieben

und

2. ist es absolut nicht mein Problem wenn du trotz 1/2000s keine verwacklungsfreien Bilder zu Stande bringst. Wenn Du dann den Nutzen eines Stativs und SVA einsiehst dann ist dir nicht zu helfen.

Wenn du dich schon profilieren willst und unbedingt Testbilder posten musst dann unter optimalen und reproduzierbaren Bedingunen.

Da du das ja eh nicht glaubst habe ich dir den Ausschnitt des Bilder am angehängt - 1/2000sek und trotzdem verwackelt (achtet auf die weißen Zahlen um blauem Grund !)

Noch Fragen ? Dummmschwätzer ?


LoL, wie geil :D

Klinke
07.12.2006, 09:14
Nein, ich habe nicht mit SVA gearbeitet, das is bei den Verschlusszeiten einfach nicht notwendig.

Aha ... massives einbetoniertes Titanstativ verwendet ?

Matthias Hampe
07.12.2006, 10:12
Zu der ganzen Spiegel-Vorauslöse-Diskussion habe ich mir mal erlaubt, die Tabelle von Fritz Pölking (http://www.poelking.com/index_d.htm (http://www.poelking.com/index_d.htm)) hier einzustellen. Sie spricht IMHO für sich...

Tabelle 1: 4.0/500 mm, Querformat
<CENTER><TABLE width="90%" border=2><TBODY><TR><TD width="14%"> </TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>ohne Stabilisator</TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>ohne Stabilisator</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>mit Stabilisator</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>mit
Stabilisator</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>ohne
Stabilisator</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>ohne
Stabilisator.</TD></TR><TR><TD width="14%"> </TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>ohne Spiegelv.</TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>ohne Spiegelv.</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>ohne Spiegelv.</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>ohne Spiegelv.</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>mit Spiegelvor.</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>mit Spiegelv.</TD></TR><TR><TD width="14%"> </TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>Kabelauslöser</TD><TD width="14%" bgColor=#80ffff>Handauslös.</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>Kabelauslöser</TD><TD width="14%" bgColor=#80ff80>Handauslös.</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>Kabelauslöser</TD><TD width="15%" bgColor=#ff80ff>Handauslös.</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/125 sek.</TD><TD width="14%" bgColor=#ffffff>superscharf</TD><TD width="14%" bgColor=#ffffff>superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/60 sek.</TD><TD width="14%" bgColor=#ffffff>superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/30 sek.</TD><TD width="14%" bgColor=#ffffff>scharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="14%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/15 sek.</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/8 sek.</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="14%">scharf</TD><TD width="15%">superscharf</TD><TD width="15%">scharf</TD></TR><TR><TD width="14%" bgColor=#ffff80>1/4 sek.</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="14%">unscharf</TD><TD width="15%">scharf</TD><TD width="15%">unscharf</TD></TR></TBODY></TABLE></CENTER>

Klinke
07.12.2006, 11:50
Da musst du aber unbedingt dazu sagen : Super Stativ - super Kugelkopf - Objektiv (nicht Kamera) am Kugelkopf !! Bei labileren Konstruktionen gilt das so nicht ...

Maik Fietko
07.12.2006, 11:59
Und ein Objektiv was grösser und schwerer als ein Raketenwerfer is. Das ganze is nicht vergleichbar mit einem Tamron 28-200 auf einem Manfrotto 443 mit 222 Joystickkugelkopf. Wie auch immer, es is unmöglich das es bei 1/2000s und 200mm irgendeine Art von Verwacklungsunschärfe gibt, egal ob freihändig (der Fotograf könnte schlimmsten Parkinson haben), oder mit Stativ.

Markus Oelhaf
07.12.2006, 13:16
................................

Da du das ja eh nicht glaubst habe ich dir den Ausschnitt des Bilder am angehängt - 1/2000sek und trotzdem verwackelt (achtet auf die weißen Zahlen um blauem Grund !)

......................

Für mich ist das nicht verwackelt. Es ist einfach nur unscharf weil das Objektiv ein Cola-Flaschen-Boden ist.

Markus

ceving
07.12.2006, 13:24
Für mich ist das nicht verwackelt. Es ist einfach nur unscharf weil das Objektiv ein Cola-Flaschen-Boden ist.

Jup das Teil ist unter Blende 8 zu nichts zu gebrauchen.

cu Sascha

Firlefanz
07.12.2006, 13:43
einfach nur unscharf ?


dann habe ich "Unschärfe" jahrelang falsch gedeutet !

Ich sehe ganz genau dass die Zeichen Halos haben, nach rechts/oben verschoben wurden.

Ich habs nochmal gekennzeichnet.

So sieht eine "Verwacklung" aus. Oder wurden diese Testbilder zur Entlarvung eines Flaschenbodens etwa durch eine doppel-verglaste Fensterscheibe geschossen ?

Markus Oelhaf
07.12.2006, 13:59
Merkwürdig das ausgerechnet das mit der schnellsten Belichtungszeit verwackelt sein soll. Alle anderen, selbst das mit 180/s bei 200mm ist schärfer als das bei 1/2000s und F5,6.
Ich sehe es einfach so, das die Röhre bie 5,6 nicht mehr hergibt.

Marus

Firlefanz
07.12.2006, 15:31
OK, ich formuliere meinen Standpunkt mal etwas anders:


Wenn ich diese Sensationen falsch deute, dann bin ich gerne bereit mich vernünftig aufklären zu lassen. Mich aber pauschal als Dummschwätzer zu bezeichnen bringt uns sicher nicht weiter.

Komisch dass das Bild verwackelt sein soll. Ja, ganz recht. Finde ich auch komisch.

Allen tollen theoretischen Tabellen zum Trotz bin ich der Meinung, dass das aber tatsächlich passieren kann.

Wir sind uns doch sicher einig, dass auch Bilder, die nach allen tollen theoretischen Tabellen eigentlich mit ziemlicher Sicherheit verwackelt sein müssten, im Einzelfall kaum bis gar nicht verwackelt sind. (hängt z.B. von der Übung des Fotografen ab)

So ist es sicher auch nicht "unmöglich" dass Bilder die nach allen tollen theoretischen Tabellen gar nicht verwackelt sein dürften, eben im Einzell doch verwackelt sind.


Wie gesagt, diese Sensationen die ich markiert habe, deute ich als "Verwackelung" da "Unschärfe" in meinen Augen keinen 2. Rand ums Objekt zeichnet, sondern eben nur einen (!) weichen.


Aber mal aus der Praxis gesprochen: ich habe mittlerweile einen verlässlichen Body-Objektivpark und obwohl alles mit allem verlässlich funktioniert, kommt es im Telebereich hin und wieder, mit allen möglichen Body-Objektiv-Kombinationen, vor, dass Bilder die eigentlich gar nicht verwackelt sein könnten, doch verwackelt sind.

Und die sehen dann genaus so aus.

Möglichweise bewege ich mich doch, oder mein anvisiertes Objekt bewegt sich, oder wir beide bewegen uns in entgegengesetzte Richtungen und schon ists verwackelt.

Vielleicht wurden diese gezeigten Bilder tatsächlich durch eine Scheibe gemacht ?

Und es sind andere Dinge die man da sieht ?

Ich bin da diskussionsbereit, lasse mich aber nicht betieteln nur weil man keine unangenehmen Fragen oder Vorschläge mag.

Auch ich habe die Weißheit nicht für mich gepachtet !

enzo
07.12.2006, 16:01
Ich bin da diskussionsbereit, lasse mich aber nicht betieteln nur weil man keine unangenehmen Fragen oder Vorschläge mag.
Kann ich durchaus verstehen und ich denke, der Threadersteller war Dir gegenüber übertrieben abfällig.
Allerdings glaube auch ich nicht an Verwacklungen bei 1/2000 Sek. Belichtungszeit.

Gruß
Enzo

Maik Fietko
07.12.2006, 16:27
Firlefanz, ich sehe du trägst deinen Namen zurecht. Die fette Ausrüstung im fünfstelligen Euro Bereich, aber leider keine Ahnung von Abbildungsfehler, und ab wann die Verwacklung durch den Spiegel eine Rolle spielt.

Was das Tamron da zeigt is sphärische Aberration.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aberration_%28Optik%29

Firlefanz
07.12.2006, 16:41
Warum wirst du schon wieder persönlich und zieht Vergleiche zwischen Wert meiner Ausrüstung und meinen unqualifizierten Aussagen ?

Ich hatte dich wieder von meine Ignorierliste genommen, frage mich allerdings nun schon wieder, warum !

Maik Fietko
07.12.2006, 17:25
Warum wirst du schon wieder persönlich und zieht Vergleiche zwischen Wert meiner Ausrüstung und meinen unqualifizierten Aussagen ?

Ich hatte dich wieder von meine Ignorierliste genommen, frage mich allerdings nun schon wieder, warum !

Du hast doch angefangen mit persönlich werden, meine Bilder wären verwackelt, da wirfst du mir Fehler vor, die ich nicht begangen habe. Meine Aussage mit der Testreihe, ab wann SVA eine Rolle spielt, hast du total ignoriert. Du hast das noch nichtmal selber ausprobiert. Das, und deine dicke Ausrüstung im fünfstelligen Bereich, sagt mir viel über dich.
Wie man in den Wald ruft, so schallt es hinaus.

Markus Oelhaf
07.12.2006, 18:01
Esst nen Keks und seid wieder lieb zueinander.

Markus

Firlefanz
07.12.2006, 18:49
Esst nen Keks und seid wieder lieb zueinander.

Markus

kein Problem. Hab grad' nen paar Salzstangen da ... möcht' noch wer ? ;)

Hans Martin
07.12.2006, 19:14
Man da gehts gleich rund. Da bin ich doch froh das ich nur Beispielfotos meiner neuen Objektive reingestellt habe.
http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=487412
Und in Abwandlung eines Spruches:
Wer Unschärfe findet darf sie behalten. :)

LG
Hans Martin