PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 28-70/2,8L und Innenreflexionen



virtual-image.de
20.07.2006, 09:30
Hallo zusammen,

anbei mal ein Beispiel von einem Photo, wie ich es recht oft bei Nachtaufnahmen mit meinem 28-70 bekomme:
http://www.virtual-image.de/QQ5S0035.jpg

Ich habe schon Verschiedenes versucht: Geli (eigentlich schon immer), Ausrichtung der Kamera zur/zu den Lichtquelle/n etc.

Es kommt allerdings immer wieder vor und machmal sind aus diesem Grund ganze Serien nicht zu brauchen :(

Weiss jemand einen Rat (ausser vielleicht den Stempel im PS) der soetwas verbesser/verhindet? Oder aber ist der Effekt vielleicht bei dem 24-70 nicht so arg vorhanden?

Würde mich über Infos sehr freunen!
Danke & Gruss
Vivian

ehemaliger Benutzer
20.07.2006, 10:00
Das müssen UFOs sein! :D
Verkauf das Foto schnell an die BILD-Zeitung! Es ist Sommer(loch)zeit!

lg
Gerd


PS. Sorry, auf Deine Frage kann ich nicht antworten

virtual-image.de
20.07.2006, 10:09
Das müssen UFOs sein! :D
Verkauf das Foto schnell an die BILD-Zeitung! Es ist Sommer(loch)zeit!

ich werds mal probieren ;-)



PS. Sorry, auf Deine Frage kann ich nicht antworten
Schad :(

Stefan Redel
20.07.2006, 10:28
Benutzt Du irgendeinen Filter?

Rauti
20.07.2006, 11:04
Ich kann mir zwar nix drunter vorstellen, aber wie wäre es mit der Okularabdeckung bei LZB ?

:confused:


Grüße Rauti

Glaspilz
20.07.2006, 12:16
Ich kann mir zwar nix drunter vorstellen, aber wie wäre es mit der Okularabdeckung bei LZB ?Grüße Rauti Der Spiegel macht von hinten dicht. Licht durchs Okular sollte also während der Belichtung keinen Einfluss nehmen können.

Rauti
20.07.2006, 12:19
Der Spiegel macht von hinten dicht. Licht durchs Okular sollte also während der Belichtung keinen Einfluss nehmen können.

Wofür ist das Ding denn dann eg da ?? :confused:

Grüße Rauti

Otto Behrens
20.07.2006, 12:48
Wofür ist das Ding denn dann eg da ?? :confused:

Grüße Rauti

dient nur dazu, dass nicht durch zusätzliches Licht von hinten eine Fehlbelichtung auftritt. Normalerweise wird durch das Durchsehen und Abdecken mit dem eigenen Auge dieses zusätzliche Licht verhindert.

Otto

Rauti
20.07.2006, 12:57
dient nur dazu, dass nicht durch zusätzliches Licht von hinten eine Fehlbelichtung auftritt. Normalerweise wird durch das Durchsehen und Abdecken mit dem eigenen Auge dieses zusätzliche Licht verhindert.

Otto

Aahh, danke Otto :)

Nob
20.07.2006, 15:29
das sind ganz normale Spiegelungen im Objektiven von den hellen Lichtern. Wenn du das bild zur Mitte punktspiegelst, sollten die "Flecken" sich genau mit den hellsten Lichtern unten decken.

virtual-image.de
20.07.2006, 16:37
Moin zusammen,

hab grade erst wieder Eure Antworten lesen können:

Filter: verwende ich einen neutralfiler/bzw. je nach Objektiv ist auch noch ein UV Filter drauf (eigentlich nur zum Objektivschutz)

Durch den Sucher Licht: ne, auch nicht, auch wenn der Spiegel nicht ganz dickt halten sollte - ich verwende ich 1DMk2N - die 1er haben ja alle diesen netten Sucherabdecker

@nob: Klar, dass das Innenreflexionen sind ;-))) daher kam ja die Frage, ob jemand eine Strtegie/Idee hat wie man die wegbekommt, bzw. ob schon mal jemand das 24-70 getestet auf genau das hin getestet hatte! Meiner Erinnerung nach soll der Unterschied zwischen 17-35 und 16-35 grade auf die Innenreflexionen bezogen deutlich verbessert worden sein, was ich auch mit meinem 16-35 druchweg bestätigen kann. Nur mein 28-70 macht das leider ;(

Hat denn schon mal jemand mit dem 24-70 Nachtbiler gegen eine solche helle Lichtquelle gemacht? Würde mich echt interessieren... ;-)

Vielen Dank!
Gruss!

frank fischer
20.07.2006, 17:36
Moin zusammen,

hab grade erst wieder Eure Antworten lesen können:

Filter: verwende ich einen neutralfiler/bzw. je nach Objektiv ist auch noch ein UV Filter drauf (eigentlich nur zum Objektivschutz)

Durch den Sucher Licht: ne, auch nicht, auch wenn der Spiegel nicht ganz dickt halten sollte - ich verwende ich 1DMk2N - die 1er haben ja alle diesen netten Sucherabdecker

@nob: Klar, dass das Innenreflexionen sind ;-))) daher kam ja die Frage, ob jemand eine Strtegie/Idee hat wie man die wegbekommt, bzw. ob schon mal jemand das 24-70 getestet auf genau das hin getestet hatte! Meiner Erinnerung nach soll der Unterschied zwischen 17-35 und 16-35 grade auf die Innenreflexionen bezogen deutlich verbessert worden sein, was ich auch mit meinem 16-35 druchweg bestätigen kann. Nur mein 28-70 macht das leider ;(

Hat denn schon mal jemand mit dem 24-70 Nachtbiler gegen eine solche helle Lichtquelle gemacht? Würde mich echt interessieren... ;-)

Vielen Dank!
Gruss!



ich hatte mit dem vorgänger deiner optik dem 28-80-2,8-4 l immer diesen effekt. werde nächste woche den nachfolger, das 24-70 bekommen und dann ausgiebig testen...

lg frank

virtual-image.de
20.07.2006, 17:39
ich hatte mit dem vorgänger deiner optik dem 28-80-2,8-4 l immer diesen effekt. werde nächste woche den nachfolger, das 24-70 bekommen und dann ausgiebig testen...

lg frank

Dann lass mal hören! Würde mich sehr interessieren! ;-) Danke!

Grüssle Vivian

Christian93
20.07.2006, 18:48
Hi Zusammen,
das sind sog. Geisterbilder, erzeugt durch sehr starke Punktlichtquellen.
Sind ja auch eine Menge da. Versuch mal ohne Filter auf der Linse.
Evtl. hilft auch ein Festbrennweite, da zudem weniger interne Reflexe wg. weniger Linsen.
Es gab von Hama mal einen "Anti-Ghost"-Filter. Der war gewölbt wie eine Linse, aber verschlchterte ein wenig die Brillianz (bei Tagesaufnahmen, bei Nacht nicht so sichtbar).
Hoffe ich konnte etwas helfen.
Grüße

Stefan Redel
21.07.2006, 09:26
Filter: verwende ich einen neutralfiler/bzw. je nach Objektiv ist auch noch ein UV Filter drauf (eigentlich nur zum Objektivschutz)
Alles klar.
Dann nimm die unnötigen Filter ab und mache die Bilder erneut und berichte dann bitte hier.


LG, Stefan.

virtual-image.de
21.07.2006, 20:48
Alles klar.
Dann nimm die unnötigen Filter ab und mache die Bilder erneut und berichte dann bitte hier.
LG, Stefan.

Das werde ich auf jeden Fall probieren - das wäre ja der Hammer, wenn das der Grund ist ;-)

Danke!
Gruss Vivian