PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vom Objektiv völlig enttäuscht !!!



general-chris
28.07.2006, 20:20
Hi,
ich habe seit ein paar Wochen ein Sigma 70-210mm 1:2.8 APO.
Ich habe es gebraucht von einem Freund gekauft, aber bin mit der Bildleistung völlig unzufrieden und spiele mit dem Gedanken es ihm wieder zu geben.

Ist das normal ??? Vielleicht kann jemand etwas zu dem Objektiv schreiben !!!

MfG
general-chris

mmknipser
28.07.2006, 20:40
Was willst Du jetzt hören/lesen?? Dass es Schei... ist? Ich hatte fünf Jahre lang ein Sigma 2,8/70-200 HSM an meiner Nikon und war sehr zufrieden, es gibt aber auch Leute, die mit ihrem Exemplar sehr unzufrieden sind/waren.

Du solltest Deine Kritik an der Linse schon ein wenig konkretisieren, damit man Dir helfen kann. Womit genau bist Du unzufrieden? Farben? Kontrast? Schärfe?

Ein, zwei Fotos wären auch nicht schlecht - mit dazugehörigen Daten wie ISO-Zahl, Blende, Belichtungszeit usw.

Gruß

Mario

Bernhard Hartl
28.07.2006, 21:30
Sigma eben - leider gibt's da quer durch die Palette erhebliche Serienstreuung...
Wenn Dein Objektiv nichts taugt, dann gib's wieder zurück und schau Dich nach einem guten Exemplar um oder nimm ein Canon EF70-200 - das gibts in weniger Ausreisser und wenn etwas nicht passt kann man es wenigstens nach Willich oder zu Gima zum justieren schicken was aber bei Sigma leider immer wieder problematisch ist...
Aber lass Bilder sehen - z.B. ein Landschaftsbild und eins von einer Zeitung an der Wand - beides am besten bei Offenblende

Bernhard

Nob
28.07.2006, 21:47
Das 70-210 gibt es glaube ich schon lange nicht mehr, dürfte nicht mit den aktuellen 70-200 EX oder 70-200ern von Canon zu vergleichen sein.

Hatte früher ein 75-300 von Canon, damit war ich analog zufrieden, weil ich zumeist nur 10*15 - Bilder damit gemacht hatte. Digital dann mit 3000*2000 auf dem Bildschirm war ich dann auch enttäuscht :)

krohmie
28.07.2006, 22:20
Ein paar Zeilen zu der Optik (hatte sie mal kurz an der D60):

Schärfe bei Offenblende bei korrektem AF ok, eine Blende abgeblendet gut.

AF ist arg laaahm!

Tut nur an alten analogen und digitalen EOS (D30 + D60) sonst fehler 99 beim Abblenden.

Sollte, wenn man es kauft billig sein ca. 200 Euro.

Hans Joerg Nahm
28.07.2006, 23:42
Ich habe es gebraucht von einem Freund gekauft, aber bin mit der Bildleistung völlig unzufrieden und spiele mit dem Gedanken es ihm wieder zu geben.

Ist das normal ???

MfG
general-chris

Nein absolut nicht normal.
Wenn es von deinem Kumpel ist hättest du es vorher ja problemlos testen können und nicht so einfach deine Kohle hingeben. Find ich mit verlaub etwas leichtsinnig. :(

Ich hatte vor einigen Jahren ein solches von Sigma und war absolut nicht begeistert.

Gruß Hans Joerg

Eye_of_the_Beholder
29.07.2006, 00:50
Hallo!

Ich hatte das Sigma 2.8/70-210 einmal kurz ausgeliehen und fand es ganz OK, schön lichtstark, wenn bei Offenblende auch nicht sooo gut.
Kurz darauf habe ich mir ein 70-210 von Soligor besorgt. Die Verarbeitung lässt stark zu wünschen übrig, aber die Bilder sind erste Sahne! Habe dann das Soligor behalten, obwohl es deutlich langsamer ist! Wenn es doch nicht so klapprig wäre. Ist also nichts für jemanden, der damit verreisen will. ;)
Das Sigma hat einen soliden Eindruck gemacht.

EotB