PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF1,8 /50 mm II AF o. EF 100/F2 USM



Highlander__1000
29.07.2006, 16:24
Hallo nochmals !

Ich hoffe ich nerve nicht, aber ich bin doch ein ziemlicher Anfänger was Objektive betrifft, da ich bis jetzt zu meiner 20D nur das 17-85er habe und damit auch zufrieden bin, doch suche ich etwas für Portrais und Macro, denn beim Tele bin ich mir schon sicher da soll es das 70-200L/f4 werden, aber das muss noch etwas warten, bis zu meinen Geburtstag.
Aber in der Zwischenzeit bin ich auf der nach einen günstigen Macro oder Portraitobjektiv.
Und vielleicht könnt ihr mir da etwas helfen was echt toll wäre.
Was haltet ihr von den beiden oben genannten Objektiven?
Oder was könntet ihr mir sonst noch empfehlen, eigentlich hätte ein Macro Vorang, denn ich denke wenn ich das 70-200 habe, kann ich das auch für Portraits verweden.
Und ein Marco würde mich schon reizen, ich will damit vor allem Blüten und kleine Tiere ablichten (Spinne, Heuschrecken usw.)
Und jetzt kommt das Problem, es sollte nicht mehr als 250-300€ kosten, höchstens vielleicht 350, aber dann ist zZt. wirklich die Schmerzgrenze erreicht.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, wenn meine Frage nicht zu nervig ist.
Gut Licht
MfG
Carsten

Chephren
29.07.2006, 16:58
Wie wäre es denn mit dem EF-S60 Macro? Preislich liegt es derzeit bei ca. 350 Euro, abzüglich 50 Euro Cashback. Somit hättest Du für 300 Euro ein Objektiv, welches definitiv für Macros geeignet ist und auch für Portraits herhalten kann.

Die von Dir genannten Objektive sind meiner Meinung nach für Macros nicht geeignet, da sie nur einen begrenzeten Abbildungsmaßstab aufweisen.

Gruss
Chephren