PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klackender Autofokus am EF 300 4,0 IS



ChuFu
05.08.2006, 12:05
Hallo zusammen,

bin mir eigentlich sicher, dass ich zu diesem Thema schonmal was gelesen habe, hab aber leider nix gefunden.

Habe heut morgen mein 300er in Empfang genommen und bin sehr angetan von.
Nun musste ich jedoch feststellen, das es beim Fokussieren und scharfstellen
ein Klack- und Knarzgeräusch gibt, trotz ausgeschaltetem IS.



Ist das normal?


Danke
MfG Marcel

zuendler
06.08.2006, 12:33
nein, das ist nicht normal. man sollte nur ein leises geräusch wie von kleinen rollenen rädern hören.

ChuFu
06.08.2006, 13:07
Nagut,

dass mit dem klackern war vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt.;)

Nochmal von vorn.
Während des Scharfstellens gibt es ein rollendes Geräusch, das ist richtig.
Wenn er jedoch das Motiv scharf gestellt hat, gibt es ein klacken.
Klingt wie ein Einrasten der Linsen, oder so.
IS ist aus.

Noch eine andere Frage hätte ich.
Ist es normal, wenn ich z.B. von der Stellung Makro auf unendlich fokussiere,
der Autofokus solange brauch.

Bei kleineren Abständen gehts ruck zuck.


Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.



MfG Marcel

Benutzer
07.08.2006, 14:27
Das anhalten des AF solltest du nicht als Geräusch wahr nehmen können, schon gar nicht als eine Art "klacken". Das deutet auf einen Defekt hin. Meines ist total ruhig, und so kenne ich das Gerät auch nur von den Kollegen.



VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.fotospaziergang.de/)