PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fertigungsstreunung bei Canon Objektiven wer hat Erfahrungen damit?



samy112
07.08.2006, 20:33
Hallo alle zusammen ich bin auf folgenden Link gestoßen beim suchen nach Testberichten über das 70-200 4L .
Was ich mich frage,was mache ich wenn ich eines Kaufe das eine Fertigungsstreuung aufweist?:confused:

http://www.traumflieger.de/objektivtest/upper_class/300d_upper_class_Teil3.php

bitte unter update lesen!

Gartenmann
07.08.2006, 20:41
Hallo alle zusammen ich bin auf folgenden Link gestoßen beim suchen nach Testberichten über das 70-200 4L .
Was ich mich frage,was mache ich wenn ich eines Kaufe das eine Fertigungsstreuung aufweist?:confused:

http://www.traumflieger.de/objektivtest/upper_class/300d_upper_class_Teil3.php

bitte unter update lesen!

Ich würde mal sagen: Dann hast du Pech gehabt.

Gruß
Frank

samy112
07.08.2006, 20:45
Dann einfach nur Pech gehabt das reicht mir nicht!

Es muß doch eine andere Lösung geben?:(

Stefan Redel
07.08.2006, 21:15
Wenn neu: Einschicken zum justieren. Kostet Dich einmal Porto hin und etwas Zeit. Dann freuen, ein optimal justiertes Objektiv zu haben!

Wenn gebraucht: Wieder verkaufen.

Ansonsten: Einfach mal weniger Sorgen machen.

DavidT
07.08.2006, 22:15
Wenn gebraucht: Wieder verkaufen.



Hmm, ich dachte für ca. 100€ kann die Objektive auch ohne Garantie justieren lassen?

Benutzer
07.08.2006, 22:25
Hmm, ich dachte für ca. 100€ kann die Objektive auch ohne Garantie justieren lassen?

ja...kein problem...!

Otwin
07.08.2006, 22:59
Hallo alle zusammen ich bin auf folgenden Link gestoßen beim suchen nach Testberichten über das 70-200 4L .
Was ich mich frage,was mache ich wenn ich eines Kaufe das eine Fertigungsstreuung aufweist?:confused:

http://www.traumflieger.de/objektivtest/upper_class/300d_upper_class_Teil3.php

bitte unter update lesen!

Hallo,

als erstes, laß Dich mal nicht verrückt machen. Das 4/70-200 L ist ein prima Objektiv. Wahnsinnige Serienstreuung ist bei der Linse nicht bekannt. Focusprobleme können vorkommen, sind ärgerlich, aber innerhalb einer gewissen Zeit von Canon oder einer Vertragsfirma etc. beseitigt. Beim Händler vor Ort -sicherlich hat der mehr als 1 Exemplar vorliegen- kannst Du testen. Beim Gebrauchtkauf evtl. beim Verkäufer testen. Aber, wie gesagt, laß Dich bei der Linse nicht verrückt machen. Es ist eine sehr gute Optik.

Und, wenn tatsächlich ein Problem vorliegt, innerhalb der Garantiezeit bei Canon in Willich einreichen oder je nach Wohnort bei einer Canon-Werkstatt.

Viele Grüße

Otwin

hubert
08.08.2006, 08:29
Das beste Beispiel für Serienstreuungen war das 17-85
schau mal hier bei den Bildern links oben im Eck (Seite von axl*):
Er hat 5 Stück getestet und man sieht das beste und das schlechteste Stück. http://www.pbase.com/axl2/17_85
Habe selber 3 Stück 17-85 getestet und dann keines genommen wegen der schlechten Qualität.
Bei der 10D hatte ich 8 Kameras bis dann die 8.in Ordnung war.
Bei der 20D war die 1. OK.
bei der 1er war die 1. OK.
mein 1. 50er 1.4 war beim 3. Stück OK
Bei diversen anderen Fixbrennweiten und Zooms war das 1. OK

Mein Tip: Vorher testen und dann kaufen.
Klingt traurig, ist es auch.