PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Makro 150 & EX 580, Abschattungen ?



rene 2
11.09.2006, 11:56
Wenn´s reicht soll ein Makro unterm Tannenbaum liegen und ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit der Auswahl der richtigen Optik.
Die um 100 sind zu kurz wegen der Fluchtdistanz von Insekten, ausser man zieht in der Frühe los, wenn die kleinen Tierchen in Starre liegen.

Das 180er von Canon ist zu teuer (und auch nicht viel besser), das Tamron 180 und das Sigma 180 sind zu lahm.
Ein Guter Kompromiss soll das 150er Sigma sein (Treffsicherheit, Geschwindigkeit). Das habe ich bisher aus den Beiträgen gelesen.

Da für mich grossartige Stativaufbauten nicht in Frage kommen, ich möchte möglichst viel freihand machen werde ich ein Lichproblem bekommen.
Wenn ich nun einen 580 auf meine 30D setze kommt es dann zu Abschattungen ?
Muss ich die Streulichtblende abnehmen ?

Danke

Bernhard Hartl
11.09.2006, 12:08
Setz einen Lightsphere auf den 580er und Du hast weiches Licht
ohne find ich das alles andere als optimal - auch wenn es keine Abschattungen gibt.
Wenn hartes Licht dann nicht frontal sondern seitlich - d.h. Blitz runter von der Kamera oder den Makro-Zangenblitz

Bernhard

rene 2
11.09.2006, 12:16
Setz einen Lightsphere auf den 580er und Du hast weiches Licht
ohne find ich das alles andere als optimal - auch wenn es keine Abschattungen gibt.
Wenn hartes Licht dann nicht frontal sondern seitlich - d.h. Blitz runter von der Kamera oder den Makro-Zangenblitz

Bernhard

- Lightsphere hätte ich vermutlich schon verwendet, schliesslich hat man sowas ja im Schrank zu liegen.
Zangenblitz, ist zwar schön, aber definitiv zu teuer.
Hab auch schon an eine Blitzschiene gedacht, aber das ettl Kabel von Canon ? da kauf ich mir lieber noch ein 430er, selbst wenn da noch einiges an Euros draufgelegt werden muss.

Danke für die Tipps

Thomas Brocher
11.09.2006, 15:38
Die Qualität des Lichtes ist dann sicher eine Sache, denn so direktes Licht von oben ist nicht ideal.

Vor Abschattungen brauchst Du aber wahrscheinlich keine Angst zu haben. Ich habe selbst auf dem 100-400 manchmal den Blitz mit ausgeklappter Streublende drauf und es schattet nix ab - zugegeben ist der Arbeitsabstand selbst mit Nahlinse 500D noch größer als beim 150-er, trotzdem sollte es klappen.

rene 2
11.09.2006, 15:43
Ich möchte den Blitz nicht als hauptsächliche Lichtquelle nutzen, mehr als Unterstützung für das vorhandene Umgebungslicht.

Gruß Rene

Micha Knipp
11.09.2006, 19:31
Hallo Rene,

ich habe zwar nur eine 10D und den 550er, aber anbei zwei Vergleichsfotos. Wenn Du mir sagst, wo ein Schatten zu sehen ist, sage ich Dir, bei welchem ich die Streulichtblende drauf hatte.

rene 2
11.09.2006, 21:16
Hallo Rene,

ich habe zwar nur eine 10D und den 550er, aber anbei zwei Vergleichsfotos. Wenn Du mir sagst, wo ein Schatten zu sehen ist, sage ich Dir, bei welchem ich die Streulichtblende drauf hatte.

Hallo Micha,

kann ich dir zwar nicht sagen, aber danke für die Demonstration. Alle Bedenken sind aus dem Weg geräumt.

Gruß Rene