PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100-400 er



gilbert
18.09.2006, 18:42
ein Frage zum Canon 100- 400 Objektiv. ich konnte dieses Teil relativ günstig erwerben. Leider ohne Anleitung. Meine Frage nun wäre; Beim IS habe ich eine 1 und eine 2. Wieso ?
ich hoffe , dass mir jemand helfen kann.
Danke im Voraus

Paparatzie
18.09.2006, 18:59
Die 1 Stufe korrigiert bewegungen in der Senkrechte und Wagerechte

Die 2 Stufe korrigiert bewegungen in der Wagerechte

Also ist Stufe 2 für mitzieher

pakri
18.09.2006, 19:03
Ich habe zwar nicht das Objektiv, aber ich habe gerade gesehen, wo Du diese kaufen kannst:
Klick: http://cgi.ebay.de/Bedienanleitung-Canon-EF100-400mm-F4-5-5-6L-IS-USM_W0QQitemZ110034361424QQihZ001QQcategoryZ40553Q QssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

gilbert
18.09.2006, 19:21
Super, herzlichen Dank.
auch für den Tipp mit der Anleitung. dies war meine einzige Frage zu diesem Objektiv, oder habt Ihr noch andere Tipps für die Beherrschung dieses Teils.
Fotografiere meist mit 400 ASA und habe so gute Zeiten mit scharfen Aufnahmen.

SAMPHOTO
18.09.2006, 19:26
Wenn Du einen Schutzfilter drauf machst, nimm einen von hoher Qualität. Da die Abbildungsleistung vom Objektiv her schon schwächer ist würden die Bilder mit einem HAMA oder so nur noch matschiger. Ansonsten ist der Brennweitenbereich SUPER! Viel Spass damit.

Erik O.
18.09.2006, 19:39
LOL - Brüller aus der Ebayauktion

Zitat
"Herstellungsjahr ca.: 20 Jhd."

Michael Fengler
18.09.2006, 21:43
Die 2 Stufe korrigiert bewegungen in der Wagerechte

Also ist Stufe 2 für mitzieher


Sorry, aber das mit dem "Waagerecht" ist Blödsinn, denn dann wäre man z.B. bei einer Flugschow schnell aufgeschmissen.
Vielleicht mal in die Bedienungsanleitung schauen!
Mode 2
- Bei Serienaufnahmen eines sich bewegenden Gegenstandes.
- Beim Mitvervolgen eines sich " ziellos" bewegenden Gegenstandes.

In allen anderen Aufnahmesituationen sollten Sie Mode 1 verwenden.

Stephan Ramstötter
18.09.2006, 21:48
Sorry, aber das mit dem "Waagerecht" ist Blödsinn, denn dann wäre man z.B. bei einer Flugschow schnell aufgeschmissen.
Vielleicht mal in die Bedienungsanleitung schauen!
Mode 2
- Bei Serienaufnahmen eines sich bewegenden Gegenstandes.
- Beim Mitvervolgen eines sich " ziellos" bewegenden Gegenstandes.

In allen anderen Aufnahmesituationen sollten Sie Mode 1 verwenden.

Ja, sind wir denn jetzt im Parallel-Forum??

Oder hat sich hier in meiner etwa zwei-bis dreimonatigen Abszinenz in Punkto Freundlichkeit und sozialkompetenen Umgangs so viel getan?!:confused:


..übrigens, : das "Mitvervögeln" steht so sicher nicht in der Betriebsumleitung.;)

LG Stephan

gilbert
18.09.2006, 22:31
nicht streiten,
werde in Zukunft mit Mode 1 fotografieren,
oder bei Bewegten Motiven den IS ausschalten.
Glaube nicht, dass mir Mode 2 etwas bringt.

Danke für Eure Hilfe

Michael Fengler
18.09.2006, 22:51
Ja, sind wir denn jetzt im Parallel-Forum??

Oder hat sich hier in meiner etwa zwei-bis dreimonatigen Abszinenz in Punkto Freundlichkeit und sozialkompetenen Umgangs so viel getan?!:confused:


..übrigens, : das "Mitvervögeln" steht so sicher nicht in der Betriebsumleitung.;)

LG Stephan

" Blödsinn" findest du so schlimm ?
Mir geht es einfach nur auf den Keks wenn ich das immer wieder lese und mich dann Frage ob derjenige das Objektiv selber hat oder im web gelesenes nur nachplappert.
Und sich an einem Tippfehler hochzuziehen und diesen noch weiter zu verunstalten findest du trotz Smiley o.k. ?

Stephan Ramstötter
18.09.2006, 23:07
" Blödsinn" findest du so schlimm ?
Mir geht es einfach nur auf den Keks wenn ich das immer wieder lese und mich dann Frage ob derjenige das Objektiv selber hat oder im web gelesenes nur nachplappert.
Und sich an einem Tippfehler hochzuziehen und diesen noch weiter zu verunstalten findest du trotz Smiley o.k. ?

Ich bin mir sicher, Du weißt, was ich gemeint habe. Und das war nicht nur aufs "Blödsinn" bezogen. Und ja, ich muss zugeben, dass ich mich mit dem "verunstalten" hab hinreißen lassen. Hat aber auch grade so einfach zu gut gepasst. Also entschuldige bitte dafür.

Dass Dich der "Blödsinn" nervt, kann ich verstehen. Und ich finds ok, wenn scheinbare Fakten, die evtl. nicht ganz korrekt sind, richtig gestellt werden.
Dennoch ist alles eine Frage des Umgangs und deshalb schätze ich gerade dieses Forum besonders, auch, wenn Du davon überzeugt bist, dass Deine Art der Richtigstellung die richtige ist..:rolleyes:

@gilbert: Herzlichen Glückwunsch zum Objektiv erstmal. Am einfachsten wird sein, Du probierst das ganze mal z.B. bei vorbeifahrenden Autos aus und vergleichst die Ergebnisse. (nicht zu schnell fliegende) Vögel sind da auch ganz praktisch. Du wirst merken, dass in Mode 1 das Objektiv stetik versuchen wird, die Bewegung auszugleichen und Dir so eigentlich kein gleichmäßiger mitzieher gelingt..

LG Stephan

walterII
19.09.2006, 02:52
Hallo,

das 100-400 L IS bereitet mir von allen CANON-Teleobjektiven den meisten 'praktischen Spass', vor allem wegen des IS und der Schärfe!

Stell den IS auf Stufe II und gut is! Dann erkennt das Objektiv automatisch, ob Du ruhige Mitzieher, Stillhalter oder Mitzieher mit veränderlicher Beschleunigung machst. Bei Stillhaltern und gleichmäßigen Mitziehern funktioniert der IS auf Stufe II genauso wie auf Stufe I, er gleicht Dein Gewackel so gut er kann aus, solange Du ihn nicht überforderst.

Bei Mitziehern mit veränderlichen Beschleunigungen betreffend Stärke und Richtung erkennt er diese (nur auf StufeII) und versucht genau diese nicht mehr auszugleichen, was sonst in chaotischen Ausschlägen des IS in dieser Richtung enden würde.

Nochmal: Relativ ruhige Mitzieher sind auch in Stellung I möglich, jedoch irgendwann überforderst Du ihn eventuell, also Stufe II gleich und immer wählen, dann hast Du die Erkennungsautomatik gewählt.

Weiß schon, in der Bedienungsanleitung steht's etwas anders, habe sie gelesen und verstanden, bin jedoch nicht alleine mit meiner Praxis: Chuck Westfall hat die Funktionsweise des CANON-IS in diversen US-Foren in dieser Art beschrieben.

Nun eine VERMUTUNG meinerseits: das 24-105L IS hat keinen Wahlschalter StufeI/II mehr, wahrscheinlich läuft das immer in der AutomatikstufeII ...

Aber ganz einfach, spiel einfach etwas Wackeln mit dem 100-400 Stufe I und StufeII, und Du wirst Deine eigene Erfahrung gemacht haben!

Viel Spaß mit dem tollen Objektiv, es soll da aber auch Schärfe-Gurken geben,

Grüße, Walter

Sebel
19.09.2006, 06:18
Stufe II ist keine Automatik, sondern nur für Mitzieher gedacht. Das steht auch so in der BA des Objektives.

mutz
19.09.2006, 10:27
Jetzt aber nicht denken, dass Du mit Modus 2 den perfekten Mitzieher und kaum noch Ausschuß produzierst. FEHLANZEIGE ... auch da will das Mitziehen geübt sein! Ein Einbein bietet hier immernoch gute Unterstützung und ÜBEN ÜBEN ÜBEN ;)

walterII
19.09.2006, 14:52
Hallo sehr verehrter Sebel,

hast Du den Post vor Deinem GELESEN, auch hinsichtlich Bedienungsanleitung?

Hast Du es mal mit DEINEM Objektiv getestet?

Lieben Gruß, Walter

walterII
19.09.2006, 15:04
Hallo mutz,

keiner redet vom PERFEKTEN Mitzieher, dazu gehören noch andere Fähigkeiten, als mit dem Objektiv zu spielen. Ganz NETTE Mitzieher (Autos, Flugzeuge, Läufer, größere Vögel) gelingen aber auch in Stufe I oder II (egal, auch wenn's in der BA anders steht)! Bei diesen Objekten ist auch ein Einbein nicht unbedingt nötig, wenn doch hilfreich; Dreibein wäre vielleicht noch hilfreicher. Einzelne unscharfe Bilder werden immer mal dazwischen sein, der AF ist auch nur von Menschen gemacht.

Viel Spaß beim Fotografieren, Walter

walterII
19.09.2006, 15:28
Hallo mutz,

vergiss bitte mein posting von 14:04, habe Dich auf die Schnelle missverstanden - sorry!

Lieben Gruß, Walter

mutz
19.09.2006, 18:26
Hallo mutz,

vergiss bitte mein posting von 14:04, habe Dich auf die Schnelle missverstanden - sorry!

Lieben Gruß, Walter

Schon vergessen, "perfekter Mitzieher" war halt nur eine Floskel. Wollte keinem was unterstellen. Habe halt meine Erfahrungen mit dem Objektiv schon sammeln können, ganz besonders mit dem Modus 2.
Die Ergebnisse kann man auch unter diesem Thread (http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=481531) betrachten ;)

Gruß Mutze ... bin eigentlich Mutze, aber bei der Anmedung habe ich mein e vergessen :o

Benutzer
19.09.2006, 18:34
....stufe 1 stabilisiert das bild wesentlich ruhiger als stufe 2.....

lg b

reneberlin
19.09.2006, 22:31
....stufe 1 stabilisiert das bild wesentlich ruhiger als stufe 2.....

lg b

hallo

ja - so ist es. und dauerhaft auf stufe 2 bringt gar nichts (da wird nichts automatisch gewählt ...). da wird lediglich eine achse nicht stabilisiert, das ist alles.

gruss

rené

Sebel
19.09.2006, 22:42
hallo

ja - so ist es. und dauerhaft auf stufe 2 bringt gar nichts (da wird nichts automatisch gewählt ...). da wird lediglich eine achse nicht stabilisiert, das ist alles.

gruss

rené
Genau so ist es.

walterII
20.09.2006, 00:21
... keine Antwort ist auch 'ne Antwort ...

Herzlichen Dank an Sebel für den bestimmt gut gemeinten Rat, lieben Gruß, Walter

Sebel
20.09.2006, 00:33
Was willst du denn noch wissen?
Bei IS-Mode 2 wird lediglich eine Richtung der Bildstabilisierung abgeschaltet, das ist keine Automatik. Das 100-400 erkennt auch kein Stativ.

walterII
20.09.2006, 00:46
Guten Abend,

wen es interessiert, hier eine kleine Nachtlektüre.

Aber bitte nicht lesen, falls man seine vorgefasste Meinung gerne behalten möchte.

Anscheinend weiß CANON auch noch nicht so genau, wie sein IS arbeitet. Der Tenor lautet wohl, ausprobieren, für wen welcher Modus in welcher Situation am dienlichsten ist. Chuck Westfall arbeitet wohl mit seinem Team seit August 2006 an einem offiziellen Statement.

http://forums.dpreview.com/forums/readflat.asp?forum=1029&message=19564066&changemode=1

Die anscheinend eigene Erfahrung von bernard scheint auch von anderen Teilnehmern dieses englischsprachigen Threads gemacht worden zu sein. Ich glaube auch bemerkt zu haben, dass der Umschaltvorgang der Automatik in Stufe II oftmals eine Verzögerung bedeutet.

Gute Nacht, Walter