PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Viele weiße Riesen im Praxistest



Michael Fengler
19.09.2006, 21:27
So ein Workshop mit den Wildlifeexperten Stefan Ott und Wolf-Dieter Peest

hier unter w.d.p bekannt hat schon was.

In Landeck ( Tirol ) hatten wir die freihe Auswahl Canon Objektive auszuprobieren.

Wahnsinn, was solche Linsen Spaß machen ! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle !

Anbei ein paar Bilder vom 4 / 500 Lis, 4/600 Lis, mit und ohne Konverter.

MK II N + 100-400 L IS ISO 800

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss1.jpg

MK II N + 4/600 L IS Offenblende ISO 800

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss2.jpg

MK II N + 4/500 L IS und 2x Konverter ISO 640

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss3.jpg

MK II N + Sigma 12-24

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss4.jpg

MK II + Sigma 12-24

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss5.jpg

MK II + 4/300 L

http://people.freenet.de/mtbfoto/Fiss7.jpg

Armin Schusser
19.09.2006, 21:30
Das geht über einen Test hinaus - tolle Bilder!

Fritz Dr.Merl
19.09.2006, 21:32
hallo, mich würde interessieren,wie das gesamte:kamera und Objektiv +Konverter ruhig zu stellen war: mit welchem Stativ,Spiegelvorauslösung,Zeiten?

Gruß

Radomir Jakubowski
19.09.2006, 21:41
Hi Michael,
super fotos, aber ich fand viele deiner Fotos schon früher sehr gut ;)
so einen kurs würde ich auch gerne belegen, leider sind die Termine immer sehr schlecht für mich als Schüler gelegt. :( aber naja, hoffentlich nächstes jahr, wenn ich mein Abi hab. ;)

Heiko.LS
19.09.2006, 21:49
Hey, absolut starke Bilder!

An so einem Kurs würde ich auch gerne mal teilnehmen.

Gruß Heiko

Michael Fengler
19.09.2006, 21:51
hallo, mich würde interessieren,wie das gesamte:kamera und Objektiv +Konverter ruhig zu stellen war: mit welchem Stativ,Spiegelvorauslösung,Zeiten?

Gruß
Das Murmeltier mit 1000mm war nur am Grashang aufgelegt, bei 1/800 sek. - das packt der IS recht locker.

Es standen aber auch Stative von Berlebach ( vom größten bis zum Mini) und Kugelköpfe und Zubehör der Firma Novoflex zum Testen bereit.

Rauti
19.09.2006, 22:18
Wenn alle Tests so aussehen würden ... meine Fresse, da würde "Tester" zum Kompliment werden.

Bessere Werbung für die weißen Dinger gibts ned :D

Grüße Rauti

Bernhard Hartl
19.09.2006, 22:23
Das sind richtig feine Bilder - w.d.p 's Handschrift hat da schon ganz gehörig abgefärbt...

Bernhard

CamBoy
19.09.2006, 22:36
Na bei einer solch schönen Umgebung sind gute Bilder ja schon vorprogrammiert... (wenn man das richtige Werkzeug noch dazu hat) ;)

Klasse Bilder!

Thomas Götzfried
19.09.2006, 22:44
so lass ich mir einen Objektivtest gefallen, besser als Schrauben fotografieren.
richtig schöne Bilder.

Gruß
Thomas

Lukas Broeker
20.09.2006, 00:19
Saustarke Bilder, sind Dir da gelungen.
Konnte man denn wirklich so unbeschwert mit den großen Dingern rumspielen ?
Was hat der Spaß gekostet ?
Suche auch schon seit langem mal eine Gelegenheit mir mal selbst ein Bild davon zu machen,was ich wirklich will.
Ja, wenn die doch bloß nicht so teuer wären...
Welches hat Dir denn am besten gefallen ?
Das 500er oder das 600er ?

Andreas Fischer
20.09.2006, 03:00
gute fotos...kompliment

Stefan Ott
20.09.2006, 08:46
Na bei einer solch schönen Umgebung sind gute Bilder ja schon vorprogrammiert... (wenn man das richtige Werkzeug noch dazu hat) ;)

Klasse Bilder!

Na, ganz so einfach ist es dann doch nicht ;-) - es gehört auch harte Arbeit dazu, besonders im Gebirge. Wir sind ganz schon rumgekraxelt und haben etliche Höhenmeter zurückgelegt.

http://www.wildlife-workshop.de/Bilder/fiss06/index.html

Stefan Ott
20.09.2006, 08:50
hallo, mich würde interessieren,wie das gesamte:kamera und Objektiv +Konverter ruhig zu stellen war: mit welchem Stativ,Spiegelvorauslösung,Zeiten?

Gruß

http://www.naturfotografie.org/f_tiere/wild/murmel.html

Die Bilder vom Murmeltier entstanden teilweise freihand bzw. aufgelegt, teilweise vom Berlebach UNI 26 und teilweise vom Berlebach Report 2022, jeweils mit Wimberley Head. Allerdings ist es schon ene Plackerei, das 8 kg schwere UNI 26 durchs Gebirge zu schleppen. Die Ergebnisse allerdings mit 600er+Konverter waren dabei am besten.

CamBoy
20.09.2006, 09:47
Na, ganz so einfach ist es dann doch nicht ;-) - es gehört auch harte Arbeit dazu, besonders im Gebirge. Wir sind ganz schon rumgekraxelt und haben etliche Höhenmeter zurückgelegt.

http://www.wildlife-workshop.de/Bilder/fiss06/index.html

Ja, das ist klar, ich meinte eher die Motive...

Tomas
20.09.2006, 12:58
so lass ich mir einen Objektivtest gefallen, besser als Schrauben fotografieren.
richtig schöne Bilder.

Gruß
Thomas

Wie wahr, wie wahr!

Gruß
Tomas

Eduard Flori
20.09.2006, 15:07
so ein Workshop hat es schon in sich! oft wird einfach am falschen platz gespart. war mittlerweile auch schon mein 2ter workshop mit w.d.p und Stefan Ott und ich kann nur sagen, nicht mein letzter.

es ist natürlich auch anstrengend, um 1/2 5 uhr in der früh aus den federn und um mitternacht wieder ins bett, aber es zahlt sich einfach aus. man kann ausprobieren, "herumspielen" und wenn ich wirklich ein objektiv einen tag lang mir ausleihen möchte, kostet es echt einen klack`s zum vergleich eines objektivverleiher`s.

auch muß erwähnt werden, dass es diesmal sehr sehr vieles zum ausprobieren gab neben objektive, betrifft vorallem stative und stativköpfe und noch vieles mehr (makroschlitten usw.)!

alles in allem ein absolutes highlight mit euch unterwegs gewesen zu sein!

LG/Edi

Benutzer
20.09.2006, 18:26
Sehr schöne Bilder. Warum liegt Tirol eigentlich nicht vor meiner Tür. Da könnt ich glatt Geschmack an der Landschafts- und Tierfotografie bekommen.

w.d.p
20.09.2006, 21:37
so ein Workshop hat es schon in sich! oft wird einfach am falschen platz gespart. war mittlerweile auch schon mein 2ter workshop mit w.d.p und Stefan Ott und ich kann nur sagen, nicht mein letzter.

es ist natürlich auch anstrengend, um 1/2 5 uhr in der früh aus den federn und um mitternacht wieder ins bett, aber es zahlt sich einfach aus. man kann ausprobieren, "herumspielen" und wenn ich wirklich ein objektiv einen tag lang mir ausleihen möchte, kostet es echt einen klack`s zum vergleich eines objektivverleiher`s.

auch muß erwähnt werden, dass es diesmal sehr sehr vieles zum ausprobieren gab neben objektive, betrifft vorallem stative und stativköpfe und noch vieles mehr (makroschlitten usw.)!

alles in allem ein absolutes highlight mit euch unterwegs gewesen zu sein!

LG/Edi
Danke für die Blumen und ich freue mich auch schon jetzt auf ein Wiedersehen !
Wir hatten ja auch viel Spaß.
Oha Gaudi u. oah Woahnsinn ! ! !
Ich trinke gerade a dreier Blechle auf dein Wohl:D Brutal.....

Benutzer
20.09.2006, 21:41
Ich trinke gerade a dreier Blechle auf dein Wohl:D Brutal.....

hehe, dann brauchst du bald einen IS, damit du das bett findest.....:-))

Michael Krellowetz
20.09.2006, 22:19
Das 2. Bild ist ja wohl ganz große Hafenrundfahrt!!!:cool:

gruß
Mick

Stefan Ott
26.09.2006, 14:25
Wolf-Dieter hat sich mal ein paar Tage Zeit genommen und einen Testbericht verfasst - könnte für den einen oder anderen interessant sein.

Canons weisse Riesen - ein Praxisbericht (http://www.wildlife-workshop.de/berichte/berichte.html)

:D

Radomir Jakubowski
26.09.2006, 17:03
Wolf-Dieter hat sich mal ein paar Tage Zeit genommen und einen Testbericht verfasst - könnte für den einen oder anderen interessant sein.

Canons weisse Riesen - ein Praxisbericht (http://www.wildlife-workshop.de/berichte/berichte.html)

:D

schön,
folgender fehler ist mir aufgefallen, da ist zweimal das bild vom 600er auf dem Berlebach. (sollte das nicht zufällig einmal das 500er auf dem Berlebach sein? )
Ach ja, und das bild von den Küchenschellen mit 2x TK würd ich auch gerne sehen.

Stefan Ott
26.09.2006, 18:30
Ups, tatsächlich. Danke für den Hinweis, wurde soeben korrigiert!

Radomir Jakubowski
26.09.2006, 18:55
Ups, tatsächlich. Danke für den Hinweis, wurde soeben korrigiert!

schade, dachte, dass da jetzt noch ein Bild vom 500er und seinen schaltern ist.

was taugt eigentlich der eingebaute kopf in den Berlebachs?

Stefan Ott
26.09.2006, 20:02
Vielleicht kann wdp ja noch eins nachliefern ;)

Manche verzichten bei den Berlebachs (mit Kugel) auf weitere Köpfe...mir reicht allerdings bei den kleineren Modellen der abgedeckte Bereich nicht aus, und bei den großen habe ich den Wimberley drauf....wdp allerdings nutzt das Berlebach vom Ansitz aus ohne weiteren Stativkopf.

Man kann aber zumindest auf eine Nivelliereinrichtung verzichten.

Die Kugelköpfe sind mächtig stabil und gut zu verstellen, die großen haben Feststellschraube und Friktion, die kleinen nur Feststellschraube.

Radomir Jakubowski
26.09.2006, 20:13
Vielleicht kann wdp ja noch eins nachliefern ;)

Manche verzichten bei den Berlebachs (mit Kugel) auf weitere Köpfe...mir reicht allerdings bei den kleineren Modellen der abgedeckte Bereich nicht aus, und bei den großen habe ich den Wimberley drauf....wdp allerdings nutzt das Berlebach vom Ansitz aus ohne weiteren Stativkopf.

Man kann aber zumindest auf eine Nivelliereinrichtung verzichten.

Die Kugelköpfe sind mächtig stabil und gut zu verstellen, die großen haben Feststellschraube und Friktion, die kleinen nur Feststellschraube.

reicht der Novoflex Classicball 5 für das 500er oder muss es der M20-ti sein?

Stefan Ott
26.09.2006, 21:01
Reicht dicke....wdp hat in Tirol mit dem mittleren MagicBall und dem 500er fotografiert.

Radomir Jakubowski
26.09.2006, 21:36
und noch ne frage zum 500er, wie viel holt der IS raus? von einem MA055 hab ich immer Probleme gehabt mit dem 4,5/500mm (Sigma) scharfe Bilder zu bekommen. macht das der IS so weit weg, dass man sagen kann, das man Z.B. mit dem extrem flexiblen aber relativ schwachen Manfrotto 055er + CB5 scharfe Bilder machen kann?

Stefan Ott
28.09.2006, 08:35
So, Bilder wurden soeben ergänzt. Jetzt ist auch eine Seitenansicht des 500er dabei sowie das Beauty-Case und Taschen von Domke und Tenba.

Das mit dem IS ist Spekulation und Glaubensfrage....

wdp nutzt fürs 500er das kleine Berlebach 8033 - ins Fiss hatte er sogar das Ministativ mit dem MagicBall Mini drunter :-)

Ich würde es erst mal probieren - ein größeres bzw. anderes Stativ mit besserer Vibrationsdämpfung ist dann schnell angeschafft.

Radomir Jakubowski
28.09.2006, 14:48
So, Bilder wurden soeben ergänzt. Jetzt ist auch eine Seitenansicht des 500er dabei sowie das Beauty-Case und Taschen von Domke und Tenba.


hmm? ich sehe diese nicht?

Stefan Ott
28.09.2006, 16:29
Sorry waren im falschen Ordner - jetzt müsste es gehen!
http://www.wildlife-workshop.de/berichte/berichte.html

Radomir Jakubowski
28.09.2006, 17:48
Sorry waren im falschen Ordner - jetzt müsste es gehen!
http://www.wildlife-workshop.de/berichte/berichte.html

jo, Bilder sind da.
auf die neue Case kann man sich doch auch setzen? beim FC spiel sitzt immer einer auf der case des 2,8 400er IS und bis jetzt hält sie noch ;)



"Mitbewerber wie Nikon und Sigma machen es vor ...." echt? liefert Sigma beim 300-800er oder 5,6 800er etwas ordentliches mit? bei meinem Sigma 4,5 500er war immer nur so ein Stoffköcher dabei. :confused: