PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welches 35er an 5D? (auch Leica, Nikon, Zeiss, ...)



PitWi
20.09.2006, 07:30
Für ein (astronomisches) Projekt suche ich ein wirklich gutes 35er. Lichtstärke 2,8 würde genügen.
Das EF 35/2,0 war an der 10D spitze aber ist an der 5D erst ab 5,6 gut.
Die neue Optik soll schon bei 4,0 randscharf sein. Es darf auch ein Leica, Nikon, Zeiss oder was-auch-immer sein (sofern es Adapter für EOS gibt).

Danke für eure Hilfe.

PW

ehemaliger Benutzer
20.09.2006, 08:53
Das EF 35/2,0 war an der 10D spitze aber ist an der 5D erst ab 5,6 gut.

PW

Dann stimmt da offensichtlich etwas nicht! Ich hatte ein 35/2.0 und das war schon ab 2.8 sehr gut an der 5D.

lg
Gerd

Bernhard Hartl
20.09.2006, 08:53
Was hältst Du vom Canon EF 35 1.4L???
An der 1Ds kann ich da über Randunschärfen wirklich nicht meckern.
Kenn mich zwar in der Astro Fotografie nicht aus aber denke dass das auch dafür gilt

Bernhard




Castleman schreibt hier http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/index.htm

Coma

As with all fast wide angle lenses, the EF 35mm f/1.4 L shows significant coma in edges of the field when shot at f/1.4 or f/2. These aberrations are almost completely corrected by stopping the lens down to f/2.8.

<center><table border="1" width="90%"> <tbody><tr> <td valign="top" width="220">A widefield photograph taken at f/2.8 at the right shows Orion and Monoceros with the bright stars Procyon, Betelgeuse, Rigel and Sirius in the field. Click on the photograph to see a large field view of other features including the Great Orion nebula, Horsehead nebula area , Flame nebula and Rosette nebula. (Click here (http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/astrophot/03110503_f2.8_5lab.jpg)for labeled astrophotograph).

Compare with stellar aberrations (mostly coma) at:

f/1.4 (http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/astrophot/03110501_f1.4_1.jpg) - 1.25 minutes



(aircraft flew into field during exposure)
f/2 (http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/astrophot/03110502_f2.0_2.jpg) - 2.5 minutes
Full size astrophotos are 500-780 kbytes each

</td> <td align="center" width="665">http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/astrophot/03110503_f2.8_5m.jpg (http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/astrophot/03110503_f2.8_5.jpg)
Orion and Monoceros with Sirius at bottom of field
Canon EF 35mm f/1.4 L at f/2.8 for 5 minutes
Kodak Elite 200 film pushed 1 stop
Camera mounted on polar aligned Losmandy GM-8 for unguided exposure
March 10, 2005, Chiefland FL</td> </tr> </tbody></table></center> Conclusion

The EF 35mm f/1.4 L lens has significantly better sharpness (resolution and MTF) from f/2 to f/4 than the EF 35mm f/2 lens. Corner sharpness is very good if stopped down. The EF 35mm f/1.4 L is an excellent fast lens for wide field astrophotography and performs optimally at f/2.8. It is also a fast focusing lens when used for general photographic purpose. Performance is excellent at f/2 for non-astro photography.

http://wlcastleman.com/equip/reviews/35mm/montage_large-b_800.jpg (http://wlcastleman.com/astro/qaf05/astrophotos/astrophot.htm)

PitWi
20.09.2006, 09:24
> Was hältst Du vom Canon EF 35 1.4L???

Leider sehr teuer - zu teuer.

> Kenn mich zwar in der Astro Fotografie nicht aus aber denke dass das auch dafür gilt

Deine Bildbeispiele sind sehr überzeugend und genau das was mir vorschwebt.

PW

TomatoKiller
25.09.2006, 14:42
Dann stimmt da offensichtlich etwas nicht! Ich hatte ein 35/2.0 und das war schon ab 2.8 sehr gut an der 5D.

lg
Gerd
Was heißt denn "sehr gut" für Dich?

Ich benutze das 2.0/35er and der 5D und finde es bei Blende 2.8 allenfalls "brauchbar". Schärfe findet bei dieser Blende in den Bildecken nicht statt.