PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1700mm bei Blende 4



DERYK
01.10.2006, 16:13
Ja das gibt es wirklich :D >>> http://www.dpreview.com/news/0610/06100101zeiss1700f4.asp

http://www.dpreview.com/articles/photokina2006/Misc/IMG_0919.jpg

DERYK
__________________________
www.outdoor-photography.net (http://www.outdoor-photography.net)

Radomir Jakubowski
01.10.2006, 16:18
da gab es aber schon einige beiträge zu dieser 256kg Linse. ;)

DERYK
01.10.2006, 16:20
echt? Habe noch gerade noch die Suche bemüht und nix gefunden... na gut, dann löschen... es ist nämlich gerade bei dpreview reingekommen:(

CamBoy
01.10.2006, 17:15
Juhu, und wir hüpfen alle im Kreis... Wer wird den wirklich jemals ein Bild mit dem Ding machen, bzw. sowas sinnvoll und kostendeckend nutzen? Also ich kann den Hype irgendwie nicht ganz verstehen... Aber schön das man zeigt, zu was man fähig ist. Es gibt andere Gebiete, da sehe ich deutlich mehr Bedarf.

DERYK
01.10.2006, 19:17
Juhu, und wir hüpfen alle im Kreis... Wer wird den wirklich jemals ein Bild mit dem Ding machen, bzw. sowas sinnvoll und kostendeckend nutzen? Also ich kann den Hype irgendwie nicht ganz verstehen... Aber schön das man zeigt, zu was man fähig ist. Es gibt andere Gebiete, da sehe ich deutlich mehr Bedarf.

Es ist doch eine Einzelstück, welches im Kundenauftrag gefertigt wurde. Wahrscheinlich so ein reicher Kopp aus Saudi-Land mit nem Hummer-Mobil und nem integrierten Stativ auf dem Dach :D.

Sonst wüsste ich auch nicht, wie man das Teil in einen Fotorucksack bekommt.

DERYK

zuendler
01.10.2006, 21:33
nein das hat irgend eine firma für ein wildlife projekt machen lassen.
steht irgendwo auf zeiss.de

tompa
01.10.2006, 22:46
Die wichtigste Frage ist noch ungelöst:

Gibt es dafür schon eine Tasche ? :p

Cougar
01.10.2006, 23:35
es gibt leute die bauen metergroße spiegelteleskope oder schmeissen eine gucktonne ins all für reichlich mehr geld und es gibt deutlich weniger neider.

es geht einfach nicht darum - wer braucht das schon - es geht darum, das jemand es bauen lässt und es funktioniert. freut euch doch. es fördert euer nächtes objektiv.

auch wenn ihr persönlich von hubble nichts habt, kein grund das projekt als sinnloss zu bezeichnen.

so ist das auch mit dieser scherbe. vortschritt und pioniergeist brauchen freie geiter und die die es finanzieren.