PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 18-200 mit Bildstabilisator



ruhrgbeat
06.10.2006, 12:16
Da scheint es bald was zu geben:

http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=49&idart=240



Gruß
Markus

ts-e
06.10.2006, 12:23
Schön der Ausspruch, "der von Sigma entwickelte......". Sollte es lieber so heißen, "der von Sigma kopierte......". :D

Naja, die Objektivöffnungen hauen mich da nicht gerade vom Hocker. Bei 200mm eine 6,3 Blende. Da gehen doch bestimmt einige AF in die Knie.

Tschocko
06.10.2006, 12:24
Von so rießigen Brennweitenbereichen halt ich persönlich Null komma Null !!!!!

und ganz abgesehn vom Blendenbereich: 6,3 bei 200 mm .... :rolleyes:

Gr. Tschocko

ruhrgbeat
06.10.2006, 12:38
Nikon scheint es aber ganz gut hinbekommen zu haben - die Tests sind erstaunlich gut ausgefallen...

Eric D.
06.10.2006, 12:46
das nikon af-s 18-200vr ist wirklich für ein suppenzoom sehr gut!!

aber ein paar kleine, aber feine unterschiede zum sigma sind augenfaellig:
a: der preis hmm nikon teuer, wobei teuer immer relativ...

sigma:
blende 6,3 und kein ultraschall (sigma HSM) integriert...irgendwie nicht ganz
zuende gedacht.. das sigma... meine meinung ..

karlm
07.10.2006, 22:10
Für mich heißt das, dass Sigma noch weiter OS Objektive bringt.
Mfg Karl

Hans Eberger
08.10.2006, 02:34
Die spinnen, die Römer. Naja, Verwirrung pur.

http://666kb.com/i/ai6htqosgi90id9nz.jpg