PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Erfahrungen mit Sigma 70-200 2,8 Hsm ohne Makro



RainerK
11.10.2006, 12:22
Hallo zusammen,


ich weiß, das ist ein leidiges Thema, habe schon 5000 Threads durchgelesen. Wer hat das Teil und ist zufrieden damit, wer nutzt es vor allem oft mit Offenblende? Hatte es mal bei Offenblende im MediaMarkt getestet, war aber hektisch. Deshalb bin ich mir nicht mehr ganz sicher, aber das Ergebnis war trotz kurzer Verschlusszeit und Blitz und mehreren Fokussierungen sehr weich, im nicht akzeptablen Bereich. Wie sind eure Ehrfahrungen, habe ich ein schlechtes Exemplar gehabt?

Was mir sehr helfen würde, wäre ein Bild bei 2,8 unter realistischen Bedingungen, vielleicht sogar Sport?

Andy M.
11.10.2006, 13:20
Hallo Rainer,

Ich hatte einige Jahre das Sigma und bin sehr zufrieden damit gewesen. Da ich in der Konzertfotografie trotz 2,8 immer wieder an die Belichtunggrenzen gekommen bin, habe ich es vor einigen Monaten gegen das Canon 70-200 2,8 L IS ersetzt. Ich habe beide Objektive verglichen: Bis auf IS beim Canon gibts in der Bildqualität fast keinen Unterschied (das Canon ist bei Offenblende eine Spur Kontrastreicher, in der Schärfe sind sie gleichwertig).

Da bekannerweise Sigma eine gewisse Serienstreuung hat, trifft meine Aussage natürlich nur auf mein Objektiv zu.

Fazit:

Das Sigma KANN sehr gut sein, wissen tust du es, wenn du es selbst ausprobieren kannst.

Nob
11.10.2006, 13:45
Hallo zusammen,


ich weiß, das ist ein leidiges Thema, habe schon 5000 Threads durchgelesen. Wer hat das Teil und ist zufrieden damit, wer nutzt es vor allem oft mit Offenblende? Hatte es mal bei Offenblende im MediaMarkt getestet, war aber hektisch. Deshalb bin ich mir nicht mehr ganz sicher, aber das Ergebnis war trotz kurzer Verschlusszeit und Blitz und mehreren Fokussierungen sehr weich, im nicht akzeptablen Bereich. Wie sind eure Ehrfahrungen, habe ich ein schlechtes Exemplar gehabt?

Was mir sehr helfen würde, wäre ein Bild bei 2,8 unter realistischen Bedingungen, vielleicht sogar Sport?


Wenn dir eine kleine Bildgröße hilft, von meinen Bildern in der fc sind die älteren Sportbilder (vor 1.5.05) zum größten Teil mit dem Sigma 70-200 bei Offenblende http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/428242
Bin dann, genau wie Andy, unter dem Aspekt Veranstaltungen/Konzerte auf das Canon mit IS umgestiegen. Das Canon ist deutlich ruhiger beim Nachführen des AF, das Sigma "ruckelt" eher bisschen. Die Bildqualität ist etwas besser, aber sicher nicht soviel um den mehr als doppelt so hohen Preis zu rechtfertigen. Hab das Sigma im Frühjahr verkauft, den Käufer habe ich letztens mal wieder beim Football getroffen, der ist ganz begeistert.

Gruß,
Nob

RainerK
11.10.2006, 16:43
@andy m

Dann muss ich wohl ordentlich selektieren

@nob

Sick of it all, fett. Auf dem Konzert war ich auch. Die Football-Fotos sind ja eigentlich ganz gut, wobei sich es aufgrund des Rauschens nicht endgültig beurteilen lässt. Werde es vielleicht mal mit dem Sigma probieren, mal schauen.

Danke euch beiden.

pl-foto
13.10.2006, 10:10
Ich habe auch das Sigma-Zoom, nutze es für Sport und Konzerte und bin eigentlich voll zufrieden damit.
Aber, eigentlich heißt auch eigentlich:
Der AF ist mit der 300D eine ganz große Ecke langsamer als bei meinem 17-40. Mag an der Kamera liegen, doch das Canon-Weitwinkel zeigt, dass es auch anders geht.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Optik, die mich vor allem mechanisch im Lokalpressealltag nie im Stich lässt.
Bei all den kritischen Stimmen über den Canon Service ist der Sigma Service ein Kaufsgrund für mich: Nach einem Ellenbogenschlag gegen das Objektiv im Gedränge war der AF defekt. Da ich das Objektiv am kommenden Wochenende wieder dringend benötigte, ist das Objektiv am Freitag bei meinem Händler wieder angekommen - Montag hatte ich es abgeschickt. Mit Versand war das Objektiv dann gerade mal zwei Tage bei Sigma.
Seit dem funktioniert der Af wieder einwandfrei.

Gruß,
Bene

fst
13.10.2006, 15:56
Ich hatte auch mal das Sigma und war damit überhaupt nicht zufrieden. An meiner 10D lag der Focus beim Sport (und auch bei anderen Aufnahmen) sehr oft daneben. Hab mir dann ein Canon 70-200/2.8 IS geholt, das ist wirklich ein riesen Unterschied zum Sigma.
Viele Grüße
Felix