PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Immerdrauf Linse???



hennez
14.10.2006, 01:29
Hallo Leute

Bin am Grübeln nach einem Immerdrauf so Brennweite 24 - 70. Da gibts das

Canon 24-70 L / f2.8 teuerstes
Canon 24-105 L / f4 etwas billiger
Sigma 24-70 EX / f2.8 billigstes

Was würdet ihr zur 5 D nehmen? und warum würdet ihr was nehmen?

wäre für Erfahrungsberichte und gute Tipps sehr dankbar.

Gruß Leo

Wanni
14.10.2006, 02:12
Hallo Leute

Bin am Grübeln nach einem Immerdrauf so Brennweite 24 - 70. Da gibts das

Canon 24-70 L / f2.8 teuerstes
Canon 24-105 L / f4 etwas billiger
Sigma 24-70 EX / f2.8 billigstes

Was würdet ihr zur 5 D nehmen? und warum würdet ihr was nehmen?

wäre für Erfahrungsberichte und gute Tipps sehr dankbar.

Gruß Leo
Hallo,

ich habe mir das Sigma ein paar mal geliehen, bevor ich mir dann das Canon 24-70 gekauft habe. Die Abbildungsleistung des Sigmas ist eigentlich gut - die Farben sind vielleicht etwas warm - aber was mich am meisten gestört hat war der sehr laute Motor.
Das 24-105 habe ich bisher nicht ausprobiert. Es hängt doch davon ab, ob Du mit Blende 4 auskommst. Wenn Du in diesem Brennweitenbereich ein leises, lichtstarkes Objektiv haben willst führt kein Weg am Canon 24-70 vorbei.

Grüße
Wanni

Andreas Friebe
14.10.2006, 09:31
Hallo Leo,

es hat sicher seinen Grund, dass Canon die 5D mit der 24-105er Linse als Set anbietet. Es ist eine tolle Kombination.

Ich hatte mir zu 20D Zeiten bereits dieses Objektiv gekauft und habe jetzt nach dem Wechsel zur 5D eine sehr gute Optik für viele Gelegenheiten.

Wenn es denn wirklich mal lichstärker sein muss (5D kann super höhere ISO Bereiche nutzen), dann gibt es ja noch lichstarke Festbrennweiten.

Auffällig war für mich, dass viele der 24-70L Besitzer zum 24-105er wechselten.

Bessere Freistellungsmöglichkeiten bei Blende 2,8 könnte eine Rolle spielen, das kann aber ein 1,8/85 (zusätzlich) besser.


Gruß

Andreas

Guido`
14.10.2006, 11:23
Für mich hat das 24-70 L einen anderen Grund. IS ist schön und nett und erhöhte Iso auch, bei Konzernten (vor allem Underground) ist gutes Licht aber ohnehin immer absolute Mangelware und da muss ich an der 20D die Iso einfach zusammenhalten. Für viele User ist das 24-105 L IS sicher eine tolle Sache, es hängt aber doch sehr vom Einsatzzweck ab.

Amin El-Nahawi
14.10.2006, 11:54
Schon an das hier viel gelobte Tamron AF 28-75mm F/2.8 XR Di LD gedacht?
Wenn 28mm nach untern genug sind?

hennez
14.10.2006, 13:56
Vielen Dank für eure tipps, hab jetzt das 24-105 geordert. Hoffe dass es eine gute Wahl ist, andernfalls landet es wieder bei Ebay. Man gönnt sich ja sonst nix.

Gruß Leo

Guido`
14.10.2006, 14:03
Im Falle der Fälle würde ich eher das Forum unterstützen, 1€ zahlen und hier verkaufen!


Vielen Dank für eure tipps, hab jetzt das 24-105 geordert. Hoffe dass es eine gute Wahl ist, andernfalls landet es wieder bei Ebay. Man gönnt sich ja sonst nix.

Gruß Leo

Rupert Vogl
14.10.2006, 14:16
Vielen Dank für eure tipps, hab jetzt das 24-105 geordert. Hoffe dass es eine gute Wahl ist, andernfalls landet es wieder bei Ebay. Man gönnt sich ja sonst nix.

Gruß Leo

Naja bevor Du es mit Verlust verkaufst, würde ich lieber das 14tägige Rückgaberecht in Betracht ziehen.

_________________________
visit: www.digitalfan.de !

Clemens Knoerzer
14.10.2006, 14:19
Hallo Leo,

früher als ich noch die 20D hatte und noch füher als ich nur die D60 hatte, war das Canon 24-70 f2.8 mein Immerdrauf (>90%). Seit ich jedoch die 5D habe (kein Cropfaktor mehr) fotografiere ich mehr mit dem 70-200 f2.8 weil mir die 70mm meistens zu kurz ist. Andererseits würde ich aber auch nur ungern auf f2.8 verzichten ... :rolleyes:

Clemens