PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 28 - 135....gutes immer drauf?



13MADCATs
20.10.2006, 09:53
hi leute
nachdem alle schlauen optionen gescheitert sind suche ich mir jetzt ein gutes immerdrauf - habe sehr gute erfahrungen mit dem 24-105 gemacht - das ding ist mir aber sowohl neu als auch gebraucht einfach zuteuer - vorallem wenn man noch geld zusammen tragen muss für das 2,8er 70-200IS aber das ist ne andere geschichte

habe jetzt das 28-135 gesehen - es hat IS aber keine durchgehende blendenöffnung - trotzdem frage ich mich obs für mich (sportfotos) anfangs nicht reichen würde...

was meint ihr?

Twinguin
20.10.2006, 10:05
Kommt immer drauf an, was für Sportfotos.

Das 28-135IS hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und ich benutze es oft als Immerdrauf, wenn ich los ziehe. Aber ich muß zugeben, daß mir die Anfangsblende gerade am Tele-Ende schon oft zu klein ist und auch der IS nicht mehr hilft. MaW, wenn man immer genügend Licht hat und/oder mit hohen ISO-Werten arbeiten kann, ist es ein sehr gutes "Arbeitstier".

Just my 2cents
Grüße aus China
der Twin

ehemaliger Benutzer
20.10.2006, 10:13
... trotzdem frage ich mich obs für mich (sportfotos) anfangs nicht reichen würde...

was meint ihr?

Hi,

das 28-135 ist eine sehr gute Immerdrauflinse mit einem hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis.

Für Sportfotos ist diese Linse meiner Meinung nach aber ...

... zu kurz.
... zu dunkel.

Es sei denn, du meinst mit Sportfotos, dass du Schach fotografieren möchtest. ;)

LG Ralf

Bjoern U.
20.10.2006, 11:18
ich sehe das genauso wie Ralf !
ganz gutes Preis/Leistungverhältniss aber für Sport eher nicht so geeignet.
Was aber nicht bedeutet das man kein Sport damit fotografieren kann, es darf eben nur nicht bei wenig Licht und viel Bewegung sein.

Gruß Björn

13MADCATs
20.10.2006, 12:28
na sehr super - ich will football fotografieren....
sehr schnell und ab und zu auch bei flutlicht aber da brauch ich dann ein 2,8er weil auch das 24-105er mit durchgehen 4 nicht reicht...

zu kurz hmm.... ich hab ne 30D - an der 5D hatte ich das 24-105er und das hatte schon gute ergebnisse...


flo

Bjoern U.
20.10.2006, 12:58
wenns nicht zu teuer werden soll
Tamron 28-75/2.8 Di
Der AF ist zwar nicht super schnell (ca = wie beim 28-135) und IS hat es auch keinen, aber dafür eben 2.8 durchgehend und eine gute bis sehr gute Schärfe bei neutralen Farben.
Canon hat leider im Bereich von 24-120 nur das 24-105 IS L und das 28-135 IS. Das 24-70 2.8 L ist nicht gerade ein Schnäppchen und ein gutes Exemplar des Tamron muss sich nicht groß hinter dem L verstecken zumindest nicht bei einem Preis von ~300,- Euro !
Allerdings muss man es nach oben mit einem Tele ergänzen. Wenn da Blende 4.0 reicht schau dir mal das neue 70-200/4.0 IS L an sobald es verfügbar ist. Wenn es lichtstärker werden soll bleibt dann nur das 2.8er was aber ein heftiges Loch in die Kasse reißt......

Gruß Björn

der sich ein 24-120/2.8 IS L wünscht.....

13MADCATs
20.10.2006, 13:43
das 2,8er 70-200IS wäre der plan aber das hab ich nicht - habe grade ein 70-300 4 IS gesehen...mal sehen obs das bringt...

enzo
20.10.2006, 14:43
habe grade ein 70-300 4 IS gesehen
Glaub ich nicht.

Gruß
Enzo

13MADCATs
20.10.2006, 14:57
zumindest hat ers als das angeschrieben - mal sehen...ist eh erledigt - es ist verkauft