PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Makro für 350 D



Klaus E
28.10.2006, 11:55
Guten morgen,

ich möchte gern ein Makro kaufen und stehe vor der Auswahl einer Vielfalt von Objetkiven.

Meine anderen Objektive sind
Canon 50 mm 1,8
Canon Objektiv EF-S 18-55 f3.5-5.6 USM ( das vom Kit )
Canon 70 -300 mm IS USM

Im engeren Fokus sind folgende Makros

Canon Objektiv EF 100 mm f2.8 USM Makro
Sigma AF-EX 105 mm f2.8 Makro DG für Canon
Tamron Objektiv SP AF 90mm 2.8 Di Makro 1:1 für Canon

oder neu entdeckt das

Canon EF-S 60mm 2.8 Makro USM , welches ja extra für die EOS Digital sein soll.

Bei Sigma und Tamron stört mich, dass das Objektiv immer länger wird, jedoch ist der Preis etwas interessanter.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?
Oder verkauft jemand eins dieser Typen zum fairen Preis ?



Danke
Klaus

gernot.dzialas
29.10.2006, 00:35
Hallo Klaus,

bei der Auswahl wird man sicher nichts großartig falsch machen können.
http://www.nnplus.de/macro/Tokina/Tokina.html

Ich habe von den Objektiven nur das 60er usm und kann sagen - absolut klasse sehr schneller Af, schon bei Offenblende sauscharf wie es bei Photozone auch beschrieben wird.
Am 1,6er Crop auch ein super Portraitobjektiv.
Nachteile - passt dann nicht an eine einser oder 5D falls Du mal die Cam wechseln willst und längere Brennweiten haben noch den Vorteil, dass der Fluchtabstand einiger Insekten eher eingehalten werden kann. Sonst fällt mir nichts ein
Dafür ist bei längeren Brennweiten dann die Stativnutzung noch wichtiger, beim 60er geht´s eher mal zur Not aus der Hand.
Ich verkaufe demnächst mein gutes 60er, da es an meine MKIIN nicht passt und stehe dann auch vor der Qual der Wahl 100er Canon, 90er Tamron, 105er Sigma, 100er Tokina oder 85er Canon dann nur für Portrait.
Gruß Gernot

Radomir Jakubowski
29.10.2006, 00:41
also ich hatte einiges an makroobjektiven und habe immer noch 3 Makroobjektive. im 100er bereich würde ich mich immer wieder aufs Tamron 90er festlegen, da dieses einfach am meisten spass macht vom handling (gerade freihand). vom stativ setze ich es nicht so gerne ein, da verwende ich lieber das 50er oder das 150er. Auch interessant ist das Sigma 105er gerade wegen der Stativschelle die Burzynski anbietet.
optisch sind die alle wohl sehr gut, obwohl es ganz klar eine serienstreuung gibt.

Clemens Knoerzer
29.10.2006, 02:25
Ich habe das Canon Objektiv EF 100 mm f2.8 USM Makro und bin sehr zufrieden damit - die anderen hatte ich noch nicht in den Händen.

Clemens

Klaus E
29.10.2006, 16:56
ooooh , irgendetwas ist falsch gelaufen, wollte den letzten Beitrag eingentlich löschen


........danke für Eure Tipps

Sebel
29.10.2006, 17:43
Und weg isser... :)

Klaus E
30.10.2006, 12:26
So, die Entscheidung ist gefallen.
Es soll das Canon 100 er sein.