PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 85 1.8 USM oder 100 2.0 USM ?



Eric D.
15.11.2006, 23:22
Ich moechte mir für die Hallensaison (Fussball-F-Jugend) gerne etwas lichtstarkes festbrennweitiges zulegen. (ich benutze 5D)

die beiden linsen kommen für mich in frage, aber welche ist besser geeignet
vor allem wenn ich davon ausgehe, weitgehend mit offenblende oder nahe offenblende zu arbeiten ?
thx
schlicht welche linse ist besser :o

hans wagner
16.11.2006, 00:57
Ich moechte mir für die Hallensaison (Fussball-F-Jugend) gerne etwas lichtstarkes festbrennweitiges zulegen. (ich benutze 5D)

die beiden linsen kommen für mich in frage, aber welche ist besser geeignet
vor allem wenn ich davon ausgehe, weitgehend mit offenblende oder nahe offenblende zu arbeiten ?
thx
schlicht welche linse ist besser :o

die beiden optiken nehmen sich in der qualität nichts.
sind beide oberklasse.

grüße

hans

Jan
16.11.2006, 01:03
Würde ich vom Crop und von der Sportart abhängig machen.
5D -> eher 100mm
Fussball-F-Jugend -> 100mm, eher 135mm

E.T.WUG
16.11.2006, 09:00
und bei einer eos 350D? 85 oder 100????

E.T.WUG



Würde ich vom Crop und von der Sportart abhängig machen.
5D -> eher 100mm
Fussball-F-Jugend -> 100mm, eher 135mm

JL
16.11.2006, 09:03
und bei einer eos 350D? 85 oder 100????

E.T.WUGAm FF auf jeden Fall das 100er für Handball, am 1,3er Crop sind beide gut ... bei Erwachsenen Handball eher das 85er, bei Kinderhandball eher das 100er und beim 1,6er Crop auf jeden Fall das 85er.

AF und Optische Werte sind bei beiden sehr gut und m.E. identisch.

Jan
16.11.2006, 13:22
und bei einer eos 350D? 85 oder 100????

E.T.WUG

Kommt auf die Halle an. Ich würde mal mit dem 85er beginnen.
Bei Profihandball ist das 135er an Crop 1.3 mein Favorit, allerdings wird dort auch viel von 7-9m geworfen, was dagegen bei den Hobbyisten der Kreisklasse nicht so ausgeprägt der Fall ist. ;)

Da beim Fussball die Zone in der sich der ballführende Spieler befindet nicht so
festgelegt ist, würde ich eher zu einem lichtstarken Zoom tendieren (wenn es die Halle zulässt).

Otwin
16.11.2006, 15:06
Hallo,

ich hatte beide zeitgleich, genutzt an der "alten" 1d. Eine Linse so hervorragend wie die andere. Qualitativ eigentlich egal, welche Du verwendest, beide richtig gut.

Viele Grüße

Otwin

Eric D.
16.11.2006, 18:09
danke für die tips schonmal tip oder tipp, neudeutsch tipp glaube ich...:(

ich hab mir jetzt mal das 85/1.8 bestellt und werde es testen, wenn es denn vorher kommt, schon diesen sonntag abend...auch noch abends...lol

bin selber gespannt, auch wegen der brennweite, ob denn 85mm reichen und wie gut die offenblende ist... ich werde berichten...
gruss

hans wagner
16.11.2006, 18:14
und dann noch das 135er ;)

meins ist heute gekommen.

grüße

hans

Benutzer
16.11.2006, 18:14
und dann noch das 135er ;)

meins ist heute gekommen.

grüße

hans

soso...:-)

hans wagner
16.11.2006, 18:17
soso...:-)

haste nich gewusst?:D

jürgenv
16.11.2006, 18:18
am 1.6er crop hatte ich zu beginn das 100mm 2.0- dort war es mir nen tacken zu lang, also wechselte ich auf das 85er u. nutzte es mit hoher zufriedenheit.

nach meinem wechsel auf die 1er waren mir die 85mm wiederum einen tacken zu kurz... also: wieder zurück zum 100er.

leistungsmässig schenken sie sich gar nichts :-)

Eric D.
16.11.2006, 18:19
danke für die tips schonmal tip oder tipp, neudeutsch tipp glaube ich...:(

ich hab mir jetzt mal das 85/1.8 bestellt und werde es testen, wenn es denn vorher kommt, schon diesen sonntag abend...auch noch abends...lol

bin selber gespannt, auch wegen der brennweite, ob denn 85mm reichen und wie gut die offenblende ist... ich werde berichten...
gruss
edit: ich hab mal "alte" hallenbilder mit exif viewer durchforstet aus 2/3.2005
diese waren mangels alternativen mit der 10D und dem 28-135IS bei offenblende gemacht, die brennweiten waren (je fast 30% jeweils) 55,70 und 90mm bei iso800 und verschlusszeiten entweder 1/50 oder 1/100 (mehr ging damit nicht).. der ausschuss war kritisch betrachtet bei 85% eher mehr!

d.h. doch abgesehen von der vielleicht geringenbrennweite des 85/1.8 an FF sollte mit blende 1,8 doch verschlusszeiten im bereich 1/500 klappen mit der 5D oder ?? richtig ?

das sollte mehr als ausreichen hoffe ich...

jürgenv
16.11.2006, 18:22
Das wird passen eric.
Du kannst an der 5er ja auch problemlos hohe ISO-Einstellungen nutzen.

Freu mich schon Deine Ergebnisse in der Sportrubrik zu sehen :)

LucisPictor
16.11.2006, 18:23
Ah, OK. Du wirst es also öfters nutzen. Dann lohnt sich sicher ein EF.
Am 1,6er-crop würde ich ein 85er nehmen - ausschneiden kannst du nachher noch...


Ich habe mir, um mal mit einer 85er-Brennweite zu spielen und Erfahrungen zu sammeln, ein manuelles Objektiv gekauft: Jupiter 9 (Zenit) 2.0/85.
Es muss wohl tolle Bilder mit einem Wahnsinns-Bokeh machen, noch habe ich es aber nicht, warte noch auf die Lieferung, sollte innerhalb der nächsten beiden Wochen ankommen. "Ganz vielleicht" habe ich es bis zum Treffen der Taunusgang. ;)

So habe ich es übrigens auch mit 50, 135 und 300 mm gemacht. Erst einmal eine günstige, aber sehr gute MF-Linse gekauft (M42er kosten heute ja unglaublich wenig, selbst wenn es tolle Linsen sind!) und dann ausprobiert.

Carsten

Eric D.
16.11.2006, 18:26
Das wird passen eric.
Du kannst an der 5er ja auch problemlos hohe ISO-Einstellungen nutzen.

Freu mich schon Deine Ergebnisse in der Sportrubrik zu sehen :)
thx,
da muss ich dann erstmal das einverständnis aller eltern einholen oh gott.. die bilder sind ja nur für unseren verein und seine hp

PS: unser filius ist mit seiner truppe herbstmeister in der 1.kreisklasse ;-),
die gehen da mit breiter brust hin...

Eric D.
20.11.2006, 23:27
Hallo, mal kurzer schreckensbericht.. in ermangelung einer anderen brennweite, habe ich mein 50/1,8 mitgenommen, durch die diffusen lichtverhaeltnisse habe ich folgende einstellungen an der 5d vorgenommen, um auf verschlusszeiten im bereich 1/500 oder schneller zu kommen:
iso1600, blende 2,2, eine komplette stufe unterbelichtet und belichtung auf kunstlicht-automatik eingestellt (das war schonmal ein fehler, awb war besser):
das ergebnis ist aber so schlecht, dass ich quasi nix zeigen mag :o
zum einen ist 50mm zu kurz(ok war klar) und es rauscht doch sehr, so dass ich mit neat die bilder eher kaputtglätte, gerade auch weil ich durch die kurze brennweite immer nur ausschnitte bekomme, bei 10x15 prints geht es noch, man sieht das rauschen nicht so sehr, aber für eine hp mit 1024x768 bildern geht das nicht

mal frage an die sportprofis, welche einstellungen sind für hallenfussball noch machbar (naechste mal nehme ich die 5d und ein 100/f2 -hab mich doch dafür entschieden- mit)


hier mal ein beispiel:

Eric D.
20.11.2006, 23:34
ach das beispiel glatt vergessen aus frust:
die halle war so "grün", das bild ist nur aufgehellt und ein fast 100% crop

daten oben passen

LucisPictor
20.11.2006, 23:47
Hmmm...meinst du da ist wirklich nichts mehr zu retten?

Neat Image und Tonwertkorrektur, ein bisschen PS-Zauberei...

Carsten

Eric D.
20.11.2006, 23:53
das ist noch eines der besseren, bei 10x15 ist es ok, hab ich hier liegen, aber wenn ich mir die bilder auf über 50% angucke ist es grottig, ich moechte dann ja auch gerne schoene grosse ausschnitte machen und dafür ist das grundmaterial dann mau....

ob 1/250 auch reichen, dann koennte ich mir die unterbelichtung sparen, das wuerde schon helfen ??

Benutzer
20.11.2006, 23:57
ob 1/250 auch reichen, dann koennte ich mir die unterbelichtung sparen, das wuerde schon helfen ??

hm....fotografierst du digital ?...und haben die spiele 2 x 15 oder 2 x 20 minuten....? und hat deine cam einen monitor....-)))) dann lerne mal die vorteile von jpeg kennen, bei denen du die ergebnisse sofort ohne PC entwicklung am kameramonitor siehst...:-)

lg b

Eric D.
21.11.2006, 00:25
scherzkeks, aber man kann doch noch was rausholen, das war direkt vor meiner nase, also das ganze bild...jetzt mal mit ps gespielt
ich glaub ich muss mal die grundlagen der ebv lernen :o

Eric D.
25.11.2006, 17:41
so gerade habe ich mein 100/2 bekommen, erster eindruck: tolles ding, hier das allererste bild, absolut unbearbeitet bei offenblende unser Hund musste herhalten... der brennweitenbereich 100 ist gut.

jetzt mal bis zum naechsten turnier und dann richtig testen ;-)

jürgenv
25.11.2006, 22:23
so gerade habe ich mein 100/2 bekommen, erster eindruck: tolles ding

sag ich doch schon die ganze zeit :D