PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 17-40 f/4 - ist das ein "gutes"?



NebuK
17.11.2006, 19:42
Hallo zusammen,

nachdem ich mein 17-40 L f/4 nun fast einen Monat hab ist mir gestern zum ersten Mal an diesem Bild:
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/IMG_3787_1.jpg
aufgefallen, dass irgendwie das Moos nicht ganz so scharf ist wie es eigentlich sollte. Das hat mir doch ein wenig Angst gemacht - obwohl man hier die Unschaerfe auch auf das Gegenlicht und Flares schieben koennte.

Ich habe dann mal mit Stativ eine Testreihe an meinem Buecherregal geschossen:
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/test/IMG_3880.jpg F/10
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/test/IMG_3881.jpg F/8
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/test/IMG_3882.jpg F/5.6
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/test/IMG_3883.jpg F/4
Alles jeweils auf 17mm.

Jetzt ist die Frage - kann das Objektiv an der 20D mehr - ist dass, das ich erwischt habe also eine Zitrone, oder ist das noch im Bereich des Normalen? Klar - beim normalen Photographieren faellt das nicht sonderlich auf, aber wenn das Objektiv eigentlich mehr koennte ... waere das schon aergerlich.


Waere super, wenn ein 17-40 Besitzer mir sagen koennte ob das normal ist, oder ich mit dem Objektiv lieber was anderes mache (Haendler anhauen oder Willich?)

Danke mal im Vorraus und Gruss
- Dario

Markus K
17.11.2006, 19:52
Ich selbst habe kein 17-40 aber für mich sieht es nicht so toll aus, kann
aber auch daran liegen das das Objekt nicht so geeignet ist. Versuche einmal
was zu fotografieren wo ersten keine Scheibe vorhanden ist, zweitens
vielleicht auch einmal Aufnahmen bei Tageslicht versuchen und nicht bei
dem Lichtschein der Deckenleuchte. Da habe ich selbst auch schon schlechte
Bilder bekommen.
Das ist meine Meinung, warte noch die Aussagen der anderen ab.

NebuK
17.11.2006, 20:00
Scheibe: vor den buechern ist keine Scheibe - die hatte ich eigentlich als "Refrenzobjekt" gedacht ... aber das ist auch eine Idee.

Zum Licht: das waren 3 Baustrahler, die ich auch fuer mein Lichtzelt verwende - jeweils 250 Watt. Ich dachte das sollte genug Licht sein um einen guten Kontrast zu erzeugen?

Aber danke mal soweit - ich bin auf die Kommentare von 17-40-Besitzern gespannt ;P.
- Dario

Tobsen
17.11.2006, 21:44
Finde es recht scharf, würde gerne auf einen meiner Threads verweisen:

http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=485089

Tobias B
17.11.2006, 21:57
bei blende 4 klar erkennbare unschärfe auf der gesammten rechten seite!!? ab 5.6 aber weg. hatte da schon besser 17-40er an meiner 20!

NebuK
17.11.2006, 22:13
Hm - also Tobsens Thread - die meisten Bilder wirken auf mich auch einen guten Tick schaerfer. Klar - kann jetzt auch subjektiv sein, weil ich "Angst" um die Linse habe - koennte das nochma bitte jemand fuer mich gegenchecken? :P

Aber wenn man mit dem Ding doch was machen muesste... Was wuerdet ihr Empfehlen - Willich, und dann (villeicht) ein fuer allemal Ruhe, oder Umtausch beim Haendler, mit dem Risiko nochma ne Kroete zu kriegen?

Loricaria
18.11.2006, 10:33
Hallo,

hatte die gleichen Probleme bei meine Linsen im speziellen auch mit dem 17-40 in Verbindung mit der 20 D.
Seit dem ich mich technisch verschlechtert habe (400D ;-)), bin ich mit meinen Linsen, sowie den Bildergebnissen wieder vollends glücklich.
Ich habe teilweise schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Die gleichen Schwierigkeiten hatten auch andere User mit der 20 D Konfiguration in meinem Umfeld.

wolfi
18.11.2006, 11:31
Hallo,...Die gleichen Schwierigkeiten hatten auch andere User mit der 20 D Konfiguration...kann ich auch so bestätigen.
seit dem modelwechsel diesbezüglich alles wieder bestens...;)

NebuK
18.11.2006, 13:42
hm - muss ich das verstehen - die linse mag mit der 20D nicht? also quasi irgendwie die verguetung der hinterlinse spielt mit der lackierung des 20d sensors nicht zusammen, also gibts da reflektionen und wird flau oder irgend solche spaesschen?

Oo?

Maik Fietko
18.11.2006, 15:05
Hallo zusammen,

nachdem ich mein 17-40 L f/4 nun fast einen Monat hab ist mir gestern zum ersten Mal an diesem Bild:
http://ghostdub.de/~daddel9/tmp/IMG_3787_1.jpg (http://ghostdub.de/%7Edaddel9/tmp/IMG_3787_1.jpg)
aufgefallen, dass irgendwie das Moos nicht ganz so scharf ist wie es eigentlich sollte. Das hat mir doch ein wenig Angst gemacht - obwohl man hier die Unschaerfe auch auf das Gegenlicht und Flares schieben koennte.


Schonmal was von Beugung gehört ? Nein ? Dann mach dich mal schlau.

NebuK
18.11.2006, 15:20
ja hab ich ;P.

allerdings sieht man an den anderen kleinblendigen bildern ja, dass es nicht unbedingt die lichtbeugung an der blende sein kann :(. oder?

Maik Fietko
18.11.2006, 15:46
Du verwendest f18 bei deinem Moosfoto. Bei der 20D beginnt der Schärfeverlust durch Beugung ab f11.
So sieht mein 17-40L an der 5D aus, ungeschärft, ohne Kontrastanhebung. Ich denke du hast kein gutes Exemplar.

www.p5freak.de/1740L (http://www.p5freak.de/1740L)

Ich seh grade, hab vergessen die Bilder zu drehen :)

NebuK
18.11.2006, 15:52
oh s*** ... das sieht mal echt _Welten_ besser aus als meins. Ich glaube das hat mich jetzt doch deutlich ueberzeugt zu handeln. Jetzt is die Frage: Was wuerdet ihr machen? Das Teil dem Haendler um die Ohren schlagen und ein anderes verlangen, oder eher Kamera und Objektiv mit Garantiekarte ab nach Willich (kostet dass dann was? waere ja eigentlich garantie, oder?)?

Das mit der Blende 18 ist mir Wohl bewusst. Aber an meinem Buecherregel-Beispielen sieht man ja auch, dass es eben nicht die Beugung sein kann, da die Linse auch auf kleineren Blenden unscharf ist.

Vielen Dank mal und Gruss
- Dario

Maik Fietko
18.11.2006, 16:09
Versuchs erstmal beim Händler, mit ihm hast du einen Kaufvertrag geschlossen, er is dein erster Ansprechpartner.

Bjoern U.
18.11.2006, 19:11
Objektiv und 17-40 zusammen justieren lassen !
dann sollte es besser sein
so wars bei mir auf der 10D auch
bei der Gelegenheiten vielleicht noch andere Objektive überprüfen lassen
allerdings würde ich damit eher zum Service in der Nähe gehen (falls machbar) als gleich alles nach Willich zu schicken. Das geht schneller und man kann teils sogar drauf warten.

Zum Händler nur wenn alles noch in der Garantie ist. Aber selbst dann würde ich das nur bei einem guten Fachhändler machen.
Media Markt & Co. schicken das Zeug auch nur ein.

Gruß Björn

NebuK
18.11.2006, 19:28
Objektiv und 17-40 zusammen justieren lassen!
Anders gehts glaubich schlecht ;P.

Naja - mit anderen Objektiven testen is etwas schlecht - ich habe derzeit nur das 17-40 (und bin am sparen auf ein 70-200 *). Beim Haendler haette ich versucht auf Umtausch des 17-40 zu pochen - villeicht klappts ja ;P. Das waer dann photoandmore.de - inwiefern man die als Fachhaendler bezeichnen kann ... naja.

Zu den Canon "Servicepoints" / Willich. Ich habe zum einen hier im Forum schon oefter gelesen, dass empfohlen wird das Zeug direkt dorthin zu schicken, da es unter den Service Points doch mitunter schwarze Schaafe gibt. Inwieweit das stimmt kann ich (noch)nicht beurteilen ;P. Zum anderen scheint Canon nicht daran interessiert dass ihre "Servicepoints" benutzt werden. Alternativ bin ich einfach zu bloed auf der Canon Webseite eine Liste selbiger zu finden.
Falls mir hier jemand helfen koennte waere das Klasse. Das einzige was ich gefunden habe ist folgendes:
http://tinyurl.com/ymvwuk mehr gibt die Canon Webseite wie gesagt nicht her.

Bis hierher mal ein grosses Dankeschoen - mit einem weinenden Auge ;P.

Gruss
- Dario

noppenreifen
19.11.2006, 13:26
Huhu,


ich habe auch das besagte Objektiv und meine ersten Bilder waren auch nicht so der Knaller was die Schärfe anging. Einer gab mir einen Tip, ich solle mal hundert Bilder schießen und zwischen jedem Bilder soll neu fokusiert werden ->nah->weit->nah etc. Ich habe mir dann gedacht, bevor ich die Linse nun wegbringe und justieren lasse, probierst du das mal. Und siehe da, der Fokus und die Schärfe sind objektiv besser geworden. Ich weiß nicht ob man das Erklären kann / soll aber ich bin nun zufrieden. Vieleicht bringts bei dir ja auch was.

Gruss

NebuK
19.11.2006, 18:27
Habe ich soeben ausprobiert. Ich habe ca. 200 mal zwischen ~30cm und Unendlich hin- und herfokussiert. Ausgeloest dabei habe ich allerdings nicht (falls das wirklich ein Fokusproblem sein sollte - wozu dann noch den Shutter unnoetig belasten?).

Gebracht hats - wie erwartet - leider nichts. Allerdings konnte ich beim erneuten Testbilder schiessen feststellen, dass der Autofokus auf 17mm manchmal ca. 0.2 meter (bei 1m Entfernung zum Objekt) danebenliegt. Allerdings sind die Bilder auch mit der reinzoomen-fokussieren-rauszoomen-schiessen-methode, die deterministische Ergebnisse geliefert hat nicht besser geworden als das hier anfangs gezeigte.

Danke trotzdem fuer den Tipp ;P.

Gruss
- Dario

Sgt. Pepper
19.11.2006, 21:36
Hallo NebuK,

hab' die gleiche Kombination wie Du und hatte auch meinen Anfangsfrust (siehe hier:)
http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=480331
Mittlerweile bin ich eigentlich relativ zufrieden. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass dieses Teil mit der Zeit besser wird...:confused:
... Mach 'mal noch ein paar Bilder bei gutem Tageslich im Freien.

Gruß,
Sgt. Pepper

NebuK
19.11.2006, 22:35
Hrm - mein Problem mit der Sache ist, dass ich mir absolut nicht erklaeren kann wieso das Objektiv besser werden sollte wenn man eine zeit lang damit Arbeitet. Anscheinend kann das ja auch niemand anderes. Ich will ja niemandem unterstellen die Unwahrheit zu sagen oder Sonstiges - ich habe einfach nur ein Problem damit nicht nachvollziehen zu koennen warum das so sein sollte.

Es waere klasse, wenn du (hast ja schliesslich auch die 20D/17-40 Kombi) nochmal die grossen Bilder von "damals" (falls du sie noch hast), und ein Vergleich von heute einstellen koenntest. Es wurde hier im Thread ja auch schon gesagt, dass 20D mit 17-40 nicht so will - mich wuerde interessieren wieviel sich das wirklich aendert (und nicht nur die allgemeine "wird mit der Zeit halt besser" subjektive Meinung), und wieviel ich von der Kamera-Objektiv-Kombination (die anderen Testbilder hier waren ja 5D) erwarten kann.

Danke nochmals ;P
- Dario

PatrickS
19.11.2006, 23:31
Also, diesen (scheinbaren?) Effekt, dass das 17-40 mit der Zeit besser wird, kann ich auch bestätigen, auch wenn es ihn eigentlich nicht geben dürfte, zumal es bei mir ein gebrauchtes Objektiv war.

Als ich es gerade bekommen hatte war ich mit der Leistung nicht recht zufrieden und hatte hier auch mal ein paar Bilder verlinkt. Im Urlaub habe ich wenig später damit hunderte Fotos gemacht an denen ich zum größten Teil nicht das geringste auszusetzen habe.

Woran das liegen könnte kann ich mir nicht erklären, aber es ist interessant zu sehen, dass andere offenbar ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Grüße
Patrick

hego
20.11.2006, 13:51
Ich habe keine Probleme mit dem 17_40 an meiner 20D.
Ich finde es ist eine super optik
/hendrik

ts-e
20.11.2006, 13:56
Meins war vom ersten Moment an top. Egal ob an 20D oder 1DMkII.

NebuK
20.11.2006, 15:10
Hm ok, damit dann nun zu den 2 finalen Fragen - ihr habt mir viel geholfen. Danke ;P

Ich werde das Objektiv einfach mal zur Justage geben (da Photoandmore mir gesagt hat, dass sies auch nur an Willich weiterschicken wuerden).

Die erste Frage waere wie ich rauskriegen kann wo hier (naehe Karlsruhe) Canon Service Partner sind. Canon scheint ja keine Liste anzubieten - ausser rumtelefonieren bin ich ehrlich gesagt ueberfragt.

Die zweite Frage waere ob Canon das ganze (ist ja schliesslich Garantie) denn eigentlich Umsonst macht. Meines verstaendnisses nach muessten sie das, oder?

Danke noch vielmals und Gruesse
- Dario

Tobsen
20.11.2006, 15:33
Die erste Frage waere wie ich rauskriegen kann wo hier (naehe Karlsruhe) Canon Service Partner sind. Canon scheint ja keine Liste anzubieten - ausser rumtelefonieren bin ich ehrlich gesagt ueberfragt.


Habs auch nur per Zufall gefunden:

https://self-service.canon-europe.com/de/pages/ss_LinkMonitor.cgi?P=ASF&R=ASF&N=%5B%20DE%20%5D&L=https%3A%2F%2Fself-service.canon-europe.com%2Fde%2Fpages%2Fss_Layout.cgi%3FLINK_ID% 3D8270

NebuK
20.11.2006, 15:54
urks, ok - wo haste das gefunden?

danke fuer die url - und gruss ;p

Bjoern U.
20.11.2006, 15:58
Objektiv und 17-40 zusammen justieren lassen !



Anders gehts glaubich schlecht ;P.




klar geht das !
das Objektiv lässt sich in einem gewissen Spielraum einstellen. Standart sollte das so sein das es mit den meisten Bodys zusammenarbeitet.
Es kommt eben auch mal vor, dass das Objektiv am oberen Ende der Toleranz liegt, der Body aber am unteren Ende -> funktioniert zusammen nicht so gut. Und solange der Fehler am Objektiv liegt wird der Body auch nicht gebraucht.

Mir wurde erklärt das man das 17-40 nicht über den ganzen Brennweitenbereich gleich einstellen kann. Je nach Verwendungszweck kann man den ww-Bereich besser machen, dafür ist es am Ende "schlechter", man kann es neutral einstellen dann hat es im mittleren Brennweitenbereich sein Optimum und man kann es auf das Ende des Brennweitenbereichs einstellen um den optimal zu haben dann eben mit Schwächen im WW-Bereich.
Meins war anfangs eher am Ende besser und wurde auf neutral eingestellt. Seitdem habe ich keine Probleme mehr egal ob 10D oder jetzt 5D

Servicestellen in Deutschland (link) (https://self-service.canon-europe.com/de/pages/ss_Layout.cgi?LINK_ID=8270)
zu finden nach 30Sek auf der Canon HP ;)

Gruß Björn

Bjoern U.
20.11.2006, 16:05
Die erste Frage waere wie ich rauskriegen kann wo hier (naehe Karlsruhe) Canon Service Partner sind. Canon scheint ja keine Liste anzubieten - ausser rumtelefonieren bin ich ehrlich gesagt ueberfragt.


für KA bleibt nur Fa. Greb (http://www.foto-service-team.de/)in Dreieich (bei Frankfurt)

und die kann ich dir auch empfehlen und raten gleich selbst hinzufahren
dann kannst du darauf warten und dein Objektiv gleich wieder mitnehmen.
Nicht vergessen die Kamera mitnehmen und bei der Gelegenheit checken und reinigen lassen. Das kostet nicht die Welt.

Gruß Björn

Tobsen
20.11.2006, 16:08
urks, ok - wo haste das gefunden?

danke fuer die url - und gruss ;p

caonon.de -> Support (oben) -> Hotline & Reparatur (links) -> CCI Sevice -> nline-Helpdesk von Canon Europe starten -> Reparatur & Service (rechts unten) :D :D :D

NebuK
20.11.2006, 17:40
Anders gehts glaubich schlecht ;P.

klar geht das !...

Mein "anders" war auf dein

Objektiv und 17-40 zusammen justieren lassen!
bezogen. Weil das Objektiv ohne das Objektiv zu justieren waere doch etwas schwerer wuerde ich sagen (oder kann Canon heutzutage Remote-Beam-Reperaturen? Wo kann man sich dafuer anmelden? :P)

Jaaaa - etwas fies, ich weis. Scherzchen ;P

Tobsen: Ok, ich _bin_ Blind. Sorry und Danke ;P

Zum Greb: Na, wenn du den empfehlen kannst ... Frankfurt ist glaubeich noch im Rahmen. Und Sprit ist da nur knapp teuerer als 2mal versicherter Versand ;P.

Danke nochmals zusammen