PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vergleich Canon EF 500 f4,5 vs. Sigma 500 4,5 DG



Peter Lion
18.11.2006, 02:30
Hallo Leute,

Vergleich Canon EF 500 f4,5 / bzw. f4 IS vs. Sigma 500 4,5 DG

ich trage mich mit dem Gedanken mir eine der drei Optiken
zuzulegen, jetzt meine Frage,

Lohnt sich der Mehrpreis für das Canon ? Ist die Verarbeitung, der AF-speed
und die optische Qualität bei den Canons besser, oder kann das Sigma da mithalten??
...immerhin ist das Sigma preislich recht interessant

Vor allem der direkte Vergleich zwischen den f/4,5er Modellen interessiert mich brennend !


Ich fote recht viel Sport (schnelle sachen) und Tiere...

Bitte gebt mir Tips, es würde meine Entscheidung veilleicht einfacher machen.

Danke schon mal ans Forum

gruß
Peter

Benutzer
18.11.2006, 09:19
moin peter,
irgendwie habe ich im hinterkopf, dass über den vergleich hier schon mal geredet wurde. ziemlich ausführlich, glaube ich. habe aber leider das posting nicht mehr parat.....:-)

lg b

MWG77
18.11.2006, 12:37
Dr. Tassilo Seeger hat eins, schreib ihn mal an.

Und hier findet man einige Fotos: http://www.pbase.com/cameras/sigma/500_45_ex_apo_hsm

Markus Oelhaf
18.11.2006, 13:26
Hier ist ein Thread dazu, http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=471644
Mich plagen die gleichen Fragen.

Markus

Maik Fietko
18.11.2006, 15:12
Leute, ihr wollt doch nicht wirklich 3500€ für ein Objektiv ausgeben bei dem es ungewiss is, ob es an neuen Bodys in der Zukunft noch funktioniert, oder etwa doch ?
Finger weg von Siechma.

Markus Oelhaf
18.11.2006, 15:25
Leute, ihr wollt doch nicht wirklich 3500€ für ein Objektiv ausgeben bei dem es ungewiss is, ob es an neuen Bodys in der Zukunft noch funktioniert, oder etwa doch ?
Finger weg von Siechma.

Nun, 2000 Euro ist ein kräftiger Preisunterschied.
Wenn die Abbildungsleistung stimmt, dann werde ich das durchaus in die engere Wahl einbeziehen.
Da ich das Objektiv dann eh zu 80% vom Stativ benutzen werde, kommt es mit auf einen IS auch nicht an.

Was einen neuen Body angeht, ich hab immer noch eine "Ur" 1er mit 4MP, ich kaufe mir also nicht alle 18 Monate eine neue Kamera.
Allerdings würden die 2000 Euro aus der Preisdifferenz dann eine neue Kamer hergeben, fast zumindest.

Markus

Maik Fietko
18.11.2006, 15:29
Ich würde ein gebrauchtes 4,5/500L jederzeit einem neuen Siechma 4,5/500 vorziehen. Genauso wie ich ein gebrauchtes 2,8/300L jederzeit einem neuen Siechma 2,8/300 vorziehe. Auch wenn sie gleich viel kosten.

Markus Oelhaf
18.11.2006, 17:01
Ich würde ein gebrauchtes 4,5/500L jederzeit einem neuen Siechma 4,5/500 vorziehen. Genauso wie ich ein gebrauchtes 2,8/300L jederzeit einem neuen Siechma 2,8/300 vorziehe. Auch wenn sie gleich viel kosten.

Sofern erhältlich! Die Canon 500er werden ja nicht gerade der Reihe nach verkauft.

Markus

JakobH
18.11.2006, 17:07
Hallo Peter!
Marcel Schäfer hat gerade vom Sigma zum Canon gewechselt, vielleicht den mal fragen.

NickD
18.11.2006, 17:19
Leute, ihr wollt doch nicht wirklich 3500€ für ein Objektiv ausgeben bei dem es ungewiss is, ob es an neuen Bodys in der Zukunft noch funktioniert, oder etwa doch ?
Finger weg von Siechma.

Genau das sag ich auch immer...