PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergänzung Objektive



RalleKoeln
18.11.2006, 19:04
Hallo Gemeinde,

momentan habe ich folgende Objektive an meiner 350D:

17-85 Kit (zum spielen mit Nahlinse und Retroadapter)

Sigma 10-20 wird am Dienstag gekauft

Canon 24-105 L IS

Canon 50; 1,8

Ich möchte mir jetzt noch etwas für die obere Brennweiten zulegen. Was würdet ihr mir empfeheln?
70-200
100-300

oder gar eine andere Lösung?
Anwendungsbereiche: tja, quer Beet wie man halt als Hobbyist unterwegs ist.

Stefan Redel
18.11.2006, 19:13
Wenn schon eines von beiden (wobei es vom 70-200 ja vier verschiedene gibt), dann eindeutig das 70-200. Sollte eigentlich in keinem gut geführten Haushalt fehlen. ;)

Alex Lutz
18.11.2006, 19:17
schau mal auf das Posting von "Klinke" - der bietet gerade ein 70-200L IS 2,8 an (wenn ich mich nicht verlesen habe), wenn du schon bereit bist für das 24-105 ordentlich hinzulegen.....wäre DAS etwas für dich.


Ich bin von meinem begeistert!

LucisPictor
18.11.2006, 19:24
Wenn du Geld sparen willst (weil du es vielleicht für das 24-105 brauchst), solltest du dich nach dem EF 70-210 umschauen, aber nicht das mit der durchgängigen "4", sondern mit 3.5-4.5! Das ist wirklich ein gutes Teil.

Carsten

RalleKoeln
19.11.2006, 13:24
Danke für die Hilfe. Für mich stellt sich erstmal die Frage nach den Brennweiten. Daher beschrenke ich erstmal meine Frage nur darauf und nicht ob es ein 70-200
mit oder ohne IS in 2,8 oder 4,0 wird. Machte es also Sinn zu meinen bestehenden Linsen auf 70-200 zu gehen oder eher erst ab 100mm zu gehen wegen der Überschneidung der Brennweiten?
Ach Alex, wie Du weißt gebe ich nicht viel Geld für das 24-105 aus ;-)

LucisPictor
19.11.2006, 13:50
Überschneidungen sind nie schlecht, solange sie nicht zu groß sind, sind sie sogar ziemlich praktisch. Zu große Überschneidungen bezahlt man meist zu teuer. Rechnet es mal aus, das ist so...


Carsten

Alex Lutz
19.11.2006, 17:27
Danke für die Hilfe. Für mich stellt sich erstmal die Frage nach den Brennweiten. Daher beschrenke ich erstmal meine Frage nur darauf und nicht ob es ein 70-200
mit oder ohne IS in 2,8 oder 4,0 wird. Machte es also Sinn zu meinen bestehenden Linsen auf 70-200 zu gehen oder eher erst ab 100mm zu gehen wegen der Überschneidung der Brennweiten?
Ach Alex, wie Du weißt gebe ich nicht viel Geld für das 24-105 aus ;-)

nicht viel Geld ist immer relativ!

Apropos Geld: eim 70-200/4 L hast du Preis/Leistungsmässig ein Super-scharfes Objektiv (hatte es eine Weile an meinem Body)

Wenn du die Kosten und die Grösse nicht scheust, wirst du den Schritt zum 2,8 IS nicht bereuen....

Submariner 67
19.11.2006, 17:38
Immer wieder muss ich das mit den Überschneidingen lesen.
Ehrlich gesagt weis ich nicht was das soll !

Man kauft sich doch ein Objektiv für eine bestimmte Anwendung.

Und bei dieser Anwendung sollte der Brennweitenbereich gut ausgelegt sein.
Alles andere ist m.E. Nonsens.
Zumindest für mich, da ich nicht mittendrin bein Shooting die Linsen wechseln möchte.