PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron 90mm 2,8 AF-Di Makro



Tim F.
03.12.2006, 13:53
Hallo!

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Tamron 90mm 2,8 AF-Di Makro? Passt es an die MK II N? Ist es sehr zu empfehlen? Wie ist denn bei diesem Objektiv der AF, sehr langsam und sehr laut??? Vielleicht hat ja jemand von diesem Makro Beispielbilder, also welche, die damit gemacht wurden.
Welches Makro könnt Ihr denn noch empfehlen?

Danke im Voraus für Hilfe.

Radomir Jakubowski
03.12.2006, 14:09
es ist das beste Makro für Freihandaufnahmen meiner meinung nach. der Fokusring läuft sehr angenehm. Wenn man den AF anmacht wird er wohl laut und langsam sein, ist aber nur eine vermutung, da ich ihn nicht verwende. Ich setze dieses Objektiv neben dem 2,8 50er und dem 2,8 150er Makro ein und ich muss sagen alle Makros sind auf einem sehr hohen niveau. man sollte seine entscheidung eher nach dingen wie FTM, AF-geschwindigkeit, größe, Design und Verarbeitung richten, da man mit allen Makros sehr gute ergebnisse erziehlen kann.

Otwin
03.12.2006, 14:12
Hallo!

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Tamron 90mm 2,8 AF-Di Makro? Passt es an die MK II N? Ist es sehr zu empfehlen? Wie ist denn bei diesem Objektiv der AF, sehr langsam und sehr laut??? Vielleicht hat ja jemand von diesem Makro Beispielbilder, also welche, die damit gemacht wurden.
Welches Makro könnt Ihr denn noch empfehlen?

Danke im Voraus für Hilfe.

Hallo,

auf Deine Anfrage vom 29.11.06 hast Du zwar schon etliche Antworten bekommen, die solltest Du halt mal durchlesen/durcharbeiten.

Trotzdem nochmal meine Hinweise vom 29.11.06:

Hallo,

dann mal ein paar Infos für Dich bzgl. Makro. Schau mal hier die von HKO durchgeführten Tests an, sind sehr hilfreich:

http://www.nnplus.de/macro/100macro.html
http://www.nnplus.de/macro/Macro100.html
http://www.nnplus.de/macro/Tokina/Tokina.html
http://www.nnplus.de/macro/150macro.html

Die in den Tests genannten Objektive kannst Du ohne Ausnahme kaufen, die bewegen sich im Großen und Ganzen auf einem hohen Niveau mit relativ geringen Unterschieden, die im Wesentlichen weniger in der Bildqualität, sondern mehr in der Fertigung des Objektives und im Handling zu sehen sind.

Soweit Du das Makro auch als mittleres Tele verwenden möchtest, bleibt nach meiner Ansicht nur das 2,8/100 USM von Canon übrig. Es ist hinsichtlich AF mit Abstand das Schnellste. Evtl. noch das Vorgängermodell, das 2,8/100 von Canon. Auch in Ordnung, jedoch nur noch gebraucht erhaltbar.

Ansonsten wird die Frage nach Makros wöchentlich ca. 10 mal gestellt, mal in dieser Rubrik nachschauen oder die Suche bemühen, gibt jede Menge brauchbare Antworten.

Viele Grüße

Tim F.
03.12.2006, 19:31
Danke Euch für die Antworten.

@ Otwin

Habe mir die Tests in Ruhe durchgelesen, Dank Dir vielmals.

Kann mir jemand sagen, ob das Tokina AF 2,8/100 AT-X Makro Pro D
an eine MK II N ohne Probleme passt?

Otwin
03.12.2006, 19:46
Danke Euch für die Antworten.

@ Otwin

Habe mir die Tests in Ruhe durchgelesen, Dank Dir vielmals.

Kann mir jemand sagen, ob das Tokina AF 2,8/100 AT-X Makro Pro D
an eine MK II N ohne Probleme passt?

Hallo,

wenn es einen Canon-Anschluß hat, passt es auch.

Egal welches Makro Du kaufst, Du musst halt darauf achten, daß es für Canon ist, dann passt es normalerweise auch. Wird normalerweise immer angegeben, ob für Canon oder eine andere Marke geeignet.

Viele Grüße

Otwin

Tim F.
03.12.2006, 19:49
Hi!

Ich dachte, weil es ein AT-X ist. Das 12-24 Tokina passt ja auch nicht ohne weiteres an die MK II.

Otwin
03.12.2006, 19:50
Hi!

Ich dachte, weil es ein AT-X ist. Das 12-24 Tokina passt ja auch nicht ohne weiteres an die MK II.

aber nur mit Canon-Anschluß. Das gibt es mit Sicherheit auch mit Anschluß für Nikon etc., dann passt es nicht.

Blechle
03.12.2006, 22:34
Hallo @Tim F.
falls Du noch an Fotos mit dem 90er Tamron interessiert bist: Bilder Tamron 90er (http://www.weinstadt-foto.de/Fotogalerie/index.html)
Unter "Makros". Die meisten Bilder sind mit diesem Objektiv geknipst, ich bin zufrieden damit :)
Gruß Blechle