PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 70-200 2,8 IS + 2x Extender oder doch 100-400 an 5D?



Ralf König
07.12.2006, 14:52
Ich besitze das 70-200 2,8 IS und hätte gern mehr Brennweite. Einen 1,4x Extender habe ich und bin zufrieden. Nun bin ich am überlegen ob ggf. ein 2x Extender ausreicht oder ob es ein 100-400 sein sollte. Könnte man beim 100-400 den 1,4x auch noch gut nutzen (AF ausgenommen)?

Über die Suchfunktion hab ich einiges gefunden und gelesen. Ich vermisse aber konkrete Erfahrungen und Testbilder mit beiden Kombinationen insbesondere mit der 5D. Hier soll sich ja die Kombi mit dem Konverter ganz gut machen und dem 100-400 in nichts nachstehen, so die Meinung einiger User.

Ich möchte hauptsächlich Landschaftsdetails herausnehmen, Sportfotos kommen weniger in Frage, von daher spielt die Geschwindigkeit des AF nur eine untergeordnete Rolle.

Da man natürlich nicht beide Objektive mitschleppen möchte, würde das natürlich bedeuten, dass das 70-200 bei Landschaftsaufnahmen zu Haus bleibt und nur noch für andere Einsätze genutzt wird. Ist das sinnvoll?

Wer hat also zusätzlich zum 70-200 2,8 IS das 100-400 und kann über Erfahrungen berichten und mir ggf. vergleichbare Testbilder zuschicken/einstellen? Möglicherweise reicht die Kombi mit dem Extender ja und das gesparte Geld könnte man sinnvoller einsetzen.

Danke für Eure Antworten.

Georg
07.12.2006, 15:38
...
Über die Suchfunktion hab ich einiges gefunden und gelesen. Ich vermisse aber konkrete Erfahrungen und Testbilder mit beiden Kombinationen insbesondere mit der 5D. Hier soll sich ja die Kombi mit dem Konverter ganz gut machen und dem 100-400 in nichts nachstehen, so die Meinung einiger User.
....

Ich habe die Kombination und die 5D, aber dass es von der Bildqualität einem 100-400er entspricht würde ich nicht sagen. Es liefert aus meiner Sicht bei Offenblende eine gute und etwas abgeblendet (1/3-2/3 Blendenstufen) eine noch etwas bessere Bildqualität. Es sollten damit Bilder bis DIN-A3-Format möglich sein. Leider wird die Bildqualität immer bei 100%-Darstellung (72dpi) verglichen, was bei einer 5D einer Bildgröße von 1.5m x 1.0m entspricht und da ist das 100-400er sichtbar besser. Man sollte bei diesem Vergleich nicht vergessen, dass der Konverter ca. 300€ kostet und dafür sind die Ergebnis aus meienr Sicht sehr gut.

Benutzer
07.12.2006, 17:19
In der Halle oder bei künstlicher/schlechter Beleuchtung wird der AF schon extrem langsam mit dem 2x TC und für bewegte Objekte unbrauchbar, sei es am 70-200IS oder am 300/2.8IS, da hat das 100-400 die Nase vorn.

Die Bildqualität am 70-200/2.8NonIS mit 2xTc war sehr gut, wenn auch leicht schlechter wie mit dem 100-400. Beim 70-200/2.8IS brauche ich den 2xTC nur in äussersten Notfällen, ich schlepp lieber meine 20D mit oder das 100-400.

Der 2xTC (Kenko) ist super mit den Festbrennweiten wie 100/180er Macro, 200er, 300/2.8 und gut bei den Zooms eigentlich nur mit dem 70-200/2.8 NonIS und 80-200/2.8 (an der 20D). (Gilt bei Offenblende bis 2/3 abgeblendet)

lg
Andreas

Jörg Grunwald
07.12.2006, 20:36
Wenn du die 400mm nur in Ausnahmefällen brauchst, wird die Kombi aus 70-200 und 2x Konverter sicher in Ordnung gehen. Wenn du die 400 öfter benutzt und bei Offenblende arbeiten willst, dann besorg dir besser ein 100-400.


Das kannst du dann noch mit dem 1,4 Konverter zum 560er aufrüsten. Die Bildqualität bleibt gut und mit abgeklebten Kontakten kannst du bei gutem Licht auch den AF noch nutzen.

Ich würde jedoch nicht das 70-200 zugunsten des 100-400 aufgeben. Dafür ist das 70-200 mit seiner Lichtstärke und IS einfach zu universell.

Gruß
Jörg

Andreas Friebe
07.12.2006, 23:26
ich habe zuerst das 100-400L gekauft. Eine Toplinse, gar keine Frage. Mit dem 1,4er Soligor TC DG Pro (abgeklebte Kontakte) macht das auch noch Spaß- 560mm an der 5D. Mein Glück schien perfekt.

Nun habe ich im Forum ein 2,8er 70-200IS ergattert. Das ist auch ganz hervorragend. Dieses mit dem 1,4er TC macht auch eine gute Figur.

Jetzt stand ich vor dem Luxusproblem: Beide Linsen behalten (Rucksack zu klein http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon9.gif ) oder nur das 2,8er mit einem 1,4/ 2fach TC zu benutzen. Wie es der Zufall so will habe ich den Canon 2 fach TC im Forum gesehen. Sobald er da ist werde ich testen.
Ja ja, meine Sorgen möchte ich haben http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif.

Vielleicht steht dann ein tolles 100-400er zum Verkauf.

Wenn gewünscht werde ich Bilder einstellen.

Gruß

Andreas

bigblue
08.12.2006, 13:05
...
Jetzt stand ich vor dem Luxusproblem: Beide Linsen behalten (Rucksack zu klein http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon9.gif )
...
Andreas

warum kaufst du nicht einen groesseren rucksack :D

Andreas Friebe
08.12.2006, 13:58
warum kaufst du nicht einen groesseren rucksack :D

die sind doch sooo teuer!! http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gifhttp://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gifhttp://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif

Marcus Rosendahl
07.02.2007, 20:08
ich habe zuerst das 100-400L gekauft. Eine Toplinse, gar keine Frage. Mit dem 1,4er Soligor TC DG Pro (abgeklebte Kontakte) macht das auch noch Spaß- 560mm an der 5D. Mein Glück schien perfekt.

Nun habe ich im Forum ein 2,8er 70-200IS ergattert. Das ist auch ganz hervorragend. Dieses mit dem 1,4er TC macht auch eine gute Figur.

Jetzt stand ich vor dem Luxusproblem: Beide Linsen behalten (Rucksack zu klein http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon9.gif ) oder nur das 2,8er mit einem 1,4/ 2fach TC zu benutzen. Wie es der Zufall so will habe ich den Canon 2 fach TC im Forum gesehen. Sobald er da ist werde ich testen.
Ja ja, meine Sorgen möchte ich haben http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif.

Vielleicht steht dann ein tolles 100-400er zum Verkauf.

Wenn gewünscht werde ich Bilder einstellen.

Gruß

Andreas

tag, gibt es denn nun die avisierten Ergebnisse mit dem 2xTC ?? Und ja, Bilder wären klasse ;-)))

Ralf König
08.02.2007, 18:38
Hallo,
an dieser Stelle mal der schwierige Entscheidungsweg von mir.

Ich habe das 70-200 2,8 IS mit dem 2x Konverter betrieben. War eigentlich von der Bildqualität her ganz begeistert. Dann hatte ich die Möglichkeit von einem Bekannten das 100-400 dagegen zu testen. Eins der vielen Ergebnisse sind unten zu sehen.
Das obere Bild ist das 100-400, das untere das 70-200 mit Canon 2x. Beide Bilder sind 1 Stufe abgeblendet, um möglichst die optimale Schärfe zu erreichen. Beide Bilder sind auch in gleicher Weise bearbeitet, Tonwert, Kontrast, Schärfe, um zu sehen, was aus den Bilder optimal rauszuholen ist. Es sind natürlich 100% Crops!

Der 2x Konverter ist schon gut, wenn man keinen Vergleich hat. An der 5D ist die Schärfe asuch relativ gleichmässig bis in die Ecken. Aber das Handling ist nicht schön. Die ganze Kombi wurde unhandlich, schwerer und länger. Und dann das Abschrauben des Konverters, wenn man unter 200mm kommen will (von wegen der besseren Bildqualität). Das ist das 100-400 natürlich angenehmer.

Kurz um, ich habe mir ein 100-400 gekauft, 2x Konverter ist verkauft. Den 1,4 habe ich noch und kann ihn mit abgeklebten Kontakten erstaunlich gut am 100-400 nutzen.
Ich denke, dass ich ein recht gutes 100-400 erwischt habe, es ist im sich überschneidenden Brennwneitenbereich mit dem 70-200 sogar schärfer (obwohl ich auch ein sehr gutes 70-200 habe, ausgetestet gegen eins ohne IS sieht man fast keinen Unterschied).
Jetzt habe ich natürlich 2 schwere Objektive in der Fototasche. Jedes hat natürlich seinen Einsatzzeck (Indoor/Outdoor) und ich packe sie nach Bedarf ein.

Danke an dieser Stelle noch mal für Eure Beiträge und die vielen anderen Beiträge zu dieser Thematik im Forum.


http://www.rk-fotodesign.de/test/test1.jpg
100-400 f8 @400mm


http://www.rk-fotodesign.de/test/test2.jpg
70-200 +2x @400

hs
08.02.2007, 21:36
Du hast jetzt das 100-400L gekauft, die Linse ist IMO (mehr als) OK.

Das 70-200L IS würde ich gegen Festbrennweiten tauschen (135L sowie 85 1.8, 100 Makro, 200L => je nach Bedarf).

Ralf König
08.02.2007, 21:57
Du hast jetzt das 100-400L gekauft, die Linse ist IMO (mehr als) OK.

Das 70-200L IS würde ich gegen Festbrennweiten tauschen (135L sowie 85 1.8, 100 Makro, 200L => je nach Bedarf).

Ja, das habe ich auch schon überlegt. 85er habe ich bereits. 135 steht schon auf der Wunschliste. Aber das 70-200 kann ich nicht hergeben. Zoom brauche ich, um flexibel zu bleiben.

hs
08.02.2007, 22:21
Aber das 70-200 kann ich nicht hergeben. Zoom brauche ich, um flexibel zu bleiben.

OK. Ich verkaufe meine 70-200L 2.8 L (ohne IS) ja auch nicht. Ich mag Werkzeug :)

Aber, richtig gebrauchen tue ich die Scherbe eigentlich auch nicht.

Nurmalso als Denkanstoß.

Gruß Helmut.