PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 85mm / 1,2 L II USM erster Eindruck



Jörg Grunwald
18.12.2006, 18:53
Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon einige Wochen drüber nachdenke, mir diese Linse anzuschaffen habe ich am Freitag der Vernunft eine letzte Chance gegeben und das 1,2 noch mal parallel zum 1,8 er ausprobiert.

Die Vernunft hat verloren. Das meiste was das 1,2 er kann, geht mit dem 1,8 er auch, aber eben nicht alles und beim 1,2er sieht es immer ein bischen besser aus (Farben, Verlauf von der Schärfezone in die Unschärfe, usw. ).

Und mit einer voll nutzbaren Blende 1,2 an der 5D bekommt der Begriff Availble Light eine ganz neue Bedeutung.

Hier mal ein paar Eindrücke vom letzten Familienwochende. Nichts dolles, halt nur vom Familenausflug zum Weihnachtsmarkt, aber auch da macht die Linse richtig Spass.

Eine Kosten/Nutzen Rechnung habe ich nicht aufgestellt und werde es auch sicher nicht tun.

Gruß
Jörg

Peter Brust
18.12.2006, 18:59
Eine Kosten/Nutzen Rechnung habe ich nicht aufgestellt und werde es auch sicher nicht tun.

Gruß
Jörg

Das einzig vernünftige in dieser Situation!:D Die Freistellungen sind schon eine Klasse für sich, da darf die Vernunft auch schon mal in der Garage bleiben!

FOTOMANN.DE
18.12.2006, 19:08
Herzlichen Glückwunsch zu meiner Traumlinse! Die Bilder sind aber sicher nicht alle bei Blende 1,2 gemacht, stimmt´s? Die Daten wären sehr hilfreich.
Allzeit gut Licht! Obwohl, das brauchst Du ja nun nicht mehr... *grins*

Gruß, Totti

Ulli G.
18.12.2006, 19:18
Herzlichen Glückwunsch zu meiner Traumlinse! Die Bilder sind aber sicher nicht alle bei Blende 1,2 gemacht, stimmt´s? Die Daten wären sehr hilfreich.
Allzeit gut Licht! Obwohl, das brauchst Du ja nun nicht mehr... *grins*

Gruß, Totti

Die Daten stehen doch alle drin. Draufklicken und unter Eigenschaften siehst du die Aufnahmedaten.

Viele Grüsse Ulli

FOTOMANN.DE
18.12.2006, 19:24
Die Daten stehen doch alle drin. Draufklicken und unter Eigenschaften siehst du die Aufnahmedaten.

Viele Grüsse Ulli


Liegt es denn vielleicht an meinem Browser? Ich sehe über Eigenschaften nur Breite + Höhe in Pixeln und die Dateigröße und den Namen... that´s all...

Ulli G.
18.12.2006, 19:33
Liegt es denn vielleicht an meinem Browser? Ich sehe über Eigenschaften nur Breite + Höhe in Pixeln und die Dateigröße und den Namen... that´s all...

Ich habe Firefox und ein AddOn installiert. Du kannst dir die Exifs aber auch mit jedem anderen Programm ansehen, ist halt nur etwas aufwendiger.

Viele Grüsse Ulli

Peter Brust
18.12.2006, 19:44
Ich habe Firefox und ein AddOn installiert. Du kannst dir die Exifs aber auch mit jedem anderen Programm ansehen, ist halt nur etwas aufwendiger.

Viele Grüsse Ulli

und hier gibts die Erweiterung: https://addons.mozilla.org/firefox/3905/

Peter Gilles
18.12.2006, 21:52
Nein so was :-)

Was ist schon vernüftig
Auch bei mir hat die Vernunft verloren.

Heute ist bei mir ein ES-79II inkl Optik bei mir eingetroffen.
Wie immer mußte eine unserer Katzen für este Probeschüsse herhalten.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/31765/display/7475105

Ich bin begeistert.

Gruß
Peter

itemsis
18.12.2006, 22:59
Nein so was :-)

Was ist schon vernüftig
Auch bei mir hat die Vernunft verloren.

Heute ist bei mir ein ES-79II inkl Optik bei mir eingetroffen.
Wie immer mußte eine unserer Katzen für este Probeschüsse herhalten.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/31765/display/7475105

Ich bin begeistert.

Gruß
Peter

Deine Katze ist aber süüüs! Ich liebe Katzen über alles ;)

Gruß,

Vic

Peters
20.12.2006, 08:59
Moin Moin!

Habe am Freitag mein 1,2 bekommen, wie wild rumgeknippst und bin begeistert. Ich habe ausser einem 50/1.8 nur Zooms, auch richtig gute (meinte ich! :rolleyes: ) z.B. 17-35 2.8L, 70-200 2.8 L IS ... Aber was dieses Objektiv leistet, dagegen sind die anderen Teile nur Spielkram. Werde ich jemals wieder ein anderes Objektiv mit gutem Gewissen nutzen können? ;)
Ich komme mir vor, als hätte ich zum ersten Mal ein richtig gutes Objektiv in den Händen! Wahnsinn! Wer die Kohle dafür hat und ausgeben will, sollte es sich zulegen. Ein Traum!
Gruss
Peter

Dirk Wächter
20.12.2006, 09:06
Hallo Jörg, geht mir ganz genau so. Ich habe das 1.2/85 viel mehr an der Kamera, als ursprünglich vorgehabt. Gerade im Reportagestil gibt das sehr interessante Bilder. Diese unglaublichen Freisteller und der präzise Fokuspunkt machen Bilder eben einfach "anders". Man erntet damit bei den Bildbetrachtern stets ein genüssliches Wohlwollen. Nur vermuten diese im Normalfall immer die Kamera als "Übeltäter" und nicht die Linse...;-)))

Peter Gilles
20.12.2006, 09:14
Moin Moin!

Habe am Freitag mein 1,2 bekommen, wie wild rumgeknippst und bin begeistert. Ich habe ausser einem 50/1.8 nur Zooms, auch richtig gute (meinte ich! :rolleyes: ) z.B. 17-35 2.8L, 70-200 2.8 L IS ... Aber was dieses Objektiv leistet, dagegen sind die anderen Teile nur Spielkram. Werde ich jemals wieder ein anderes Objektiv mit gutem Gewissen nutzen können? ;)
Ich komme mir vor, als hätte ich zum ersten Mal ein richtig gutes Objektiv in den Händen! Wahnsinn! Wer die Kohle dafür hat und ausgeben will, sollte es sich zulegen. Ein Traum!
Gruss
Peter

Das wird teuer.
Als schöne Ergänzung könnte ich dann noch das 1,4 35mm und das 2,0 135 empfehlen.
Andereseits, wofür braucht man(n) Zooms wenn man zwei, drei gute Festbrennweiten hat. :-)

Viel Spaß damit
Peter

Peters
20.12.2006, 09:36
Ein Nachteil hat dieses Trumm aber auch. Man wird sofort erkannt! :D Auf dem Weihnachtsmarkt fragte mich ein Verkäufer, an dessen Stand ich ein paar gestapelte Dosen fotografierte, ob es für die Zeitung oder privat sei. Als ich "privat" sagte, meinte er nur noch: "Noch drei Fotos, dann ist Schluss. Das mein' ich ernst!" ( ... und dann verpiss Dich!) :mad:

Mit einer Handykamera hätte es so eine Diskussion nichtgegeben! :rolleyes:

In meinem Rucksack ist allerdings nicht mehr viel Platz. Neues "Immer-Drauf" ist jetzt natürlich das 1,2. Dann das 70-200 und das 17-85. Ein Blitz, den ST-2 mit aufgesetztem Bouncer :D . Dann ist die Hütte voll. Wo soll ich denn da noch zusätzliche Festbrennweiten hinpacken? :rolleyes:

Gruss
Peter

Münsterländer
20.12.2006, 09:50
Ein Nachteil hat dieses Trumm aber auch. Man wird sofort erkannt! :D Auf dem Weihnachtsmarkt fragte mich ein Verkäufer, an dessen Stand ich ein paar gestapelte Dosen fotografierte, ob es für die Zeitung oder privat sei. Als ich "privat" sagte, meinte er nur noch: "Noch drei Fotos, dann ist Schluss. Das mein' ich ernst!" ( ... und dann verpiss Dich!) :mad:

Mit einer Handykamera hätte es so eine Diskussion nichtgegeben! :rolleyes:

In meinem Rucksack ist allerdings nicht mehr viel Platz. Neues "Immer-Drauf" ist jetzt natürlich das 1,2. Dann das 70-200 und das 17-85. Ein Blitz, den ST-2 mit aufgesetztem Bouncer :D . Dann ist die Hütte voll. Wo soll ich denn da noch zusätzliche Festbrennweiten hinpacken? :rolleyes:

Gruss
Peter

....neue Tasche ! was soll der Geiz ?!? :D

guckst du taschenfreak.de :D:D


Gruss, Jürgen

Hans Harms
20.12.2006, 10:07
Ein Nachteil hat dieses Trumm aber auch. Man wird sofort erkannt! :D Auf dem Weihnachtsmarkt fragte mich ein Verkäufer, an dessen Stand ich ein paar gestapelte Dosen fotografierte, ob es für die Zeitung oder privat sei. Als ich "privat" sagte, meinte er nur noch: "Noch drei Fotos, dann ist Schluss. Das mein' ich ernst!" ( ... und dann verpiss Dich!)


Moin!
Ich hätte ihm gesagt, dass er recht habe - das es seine Klitsche es nicht wert sei abgelichtet zu werden und die Fotos in seinem Beisein gelöscht.

Es gibt halt Leute, die Pöbeln ihre Kunden an.
Die Buden auf Weihnachtsmärkten haben oft Nummern.
Einfach Nummer und Begebenheit dem Veranstalter mitteilen.
Gibt es mehrere Klagen, bekommt der Pöbler nie wieder einem Standplatz.

Ich kenne Fälle, wo das so funktioniert hat.

mfg hans

Peters
20.12.2006, 10:48
Es war in Köln auf dem Weihnachtsmarkt. Als Düsseldorfer (in cognito! :D ) habe ich nichts anderes erwartet! ;) Warum soll ich mich mit so jemand' anlegen? Regt mich nur auf. Da wende ich mich doch lieber den schönen Dingen zu und freue mich daran! :p

Die hatten noch wunderschön geschnitzte Figuren. Da war ich schon am Überlegen, ob ich eine davon kaufe (was ich sonst nie in Erwägung gezogen hätte!) Aber der Verkäufer hat mir die Entscheidung abgenommen! :D Wieder was gespart! Geht dann eben zu Canon! :eek: :D

Patrick-MyShots.info
20.12.2006, 10:48
Da gibt es leider einige Fälle von. :(
Auch wenn man derartige Bitten vom Standbesitzer anders formulieren kann/sollte, kann ich doch den eigentlichen Kern nachvollziehen.
Leider gibt es auch auf Weihnachtsmärkten Produktpiraterie, so dass die entsprechenden Verkäufer sehr darauf achten, dass nicht jemand zig Photos von den Produkten macht, um das Ganze dann evtl. auf dem nächsten Weihnachtsmarkt als perfekte 1:1 Kopie wieder zu finden.

Peters
20.12.2006, 10:52
Ja, das hatte ich mir vorher auch überlegt. Aber ein paar Dosen als Verpackungsmaterial, das war mir dann als Gefahr für Plagiate doch zu weit hergeholt.

Vielleicht nehm' ich beim nächsten Mal doch wieder das 100-400. Dann merkt keiner was ich fotographiere! Bis auf den hellen Blitz! Aber dann sieht mich eh niemand mehr! :p

zuendler
20.12.2006, 11:02
Da gibt es leider einige Fälle von. :(
Auch wenn man derartige Bitten vom Standbesitzer anders formulieren kann/sollte, kann ich doch den eigentlichen Kern nachvollziehen.
Leider gibt es auch auf Weihnachtsmärkten Produktpiraterie, so dass die entsprechenden Verkäufer sehr darauf achten, dass nicht jemand zig Photos von den Produkten macht, um das Ganze dann evtl. auf dem nächsten Weihnachtsmarkt als perfekte 1:1 Kopie wieder zu finden.

wenn ich raubkopien machen will, dann kann ich mir doch einfach unauffällig das original kaufen :p

übrigens habe ich eine zeit lang das 85 1,2 135 2,0 und das 70-200 IS gehabt.
das 70-200 2,8IS und das 135er sind sich vom bokeh sehr ähnlich.
also habe ich das 135er wieder verkauft, etwas zoom und IS sind mir dann doch lieber.
das bokeh vom 85 1,2 unterscheidet sich bei gleichem bildausschnitt jedoch deutlich von den beiden anderen, und dazu kommt noch die wesentlich höhere lichtstärke.
ich hatte auch gedacht, dass es verdammt unvernünftig noch das 85er zu den anderen zu holen, aber es hat sich durchaus gelohnt.

Kusie
20.12.2006, 11:25
Hier mal ein paar Eindrücke vom letzten Familienwochende. Nichts dolles, halt nur vom Familenausflug zum Weihnachtsmarkt, aber auch da macht die Linse richtig Spass.
Argh, solche geilen Bilder hier einzustellen von dieser Traumkombi (5D + 85 1,2L) finde ich echt fies .... leider fehlem mir grade die nötigen 4.700 Euro ... also insb. das erste Bild ist echt der Hammer, diese Freistellung, und diese Schärfe und das bei Blende 1,6 :eek: das ist einfach nur saugeil! Also mein pures Neid ist Dir sicher, das wolltest Du doch erreichen, oder? ;)

Glückwunsch!
Gruß,
Kusie

Hans Harms
20.12.2006, 11:32
Argh, solche geilen Bilder hier einzustellen von diese Freistellung, und diese Schärfe und das bei Blende 1,6 :eek: das ist einfach nur saugeil! Also mein pures Neid ist Dir sicher, das wolltest Du doch erreichen, oder? ;)



Moin!

1.2/85mm?

Aber hier wird man so etwas von weichgeklopft.

mfg hans

Stefan Redel
20.12.2006, 11:33
Argh, solche geilen Bilder hier einzustellen von dieser Traumkombi (5D + 85 1,2L) finde ich echt fies .... leider fehlem mir grade die nötigen 4.700 Euro ...
Wieso?
Sind doch bloss (...) 3700 Euro. :)

Kusie
20.12.2006, 11:40
Wieso?
Sind doch bloss (...) 3700 Euro. :)
Äh, ja richtig, danke, Body only sind knapp 2.300, dazu 1.700 -> knapp 4000 Euronen, immer noch 3.999 zuviel :D

Jörg Grunwald
20.12.2006, 17:18
Argh, solche geilen Bilder hier einzustellen von dieser Traumkombi (5D + 85 1,2L) finde ich echt fies .... leider fehlem mir grade die nötigen 4.700 Euro ... also insb. das erste Bild ist echt der Hammer, diese Freistellung, und diese Schärfe und das bei Blende 1,6 :eek: das ist einfach nur saugeil! Also mein pures Neid ist Dir sicher, das wolltest Du doch erreichen, oder? ;)

Glückwunsch!
Gruß,
Kusie


Hallo Kusie,

deinen Neid hervorrufen wollte ich bestimmt nicht. Davon hab ich nichts.

Ich wollte nur meine Begeisterung ausdrücken und die Freude mit anderen teilen.

Ich hätte als überzeugter Zoom - Nutzer auch nicht geglaubt, dass eine spitzenmäßige Festbrennweite so viel Spass machen kann.
Sicher, man muss sich jetzt seinen Bildausschnitt erlaufen, statt am Ring zu drehen. Die Ergebnisse entschädigen aber für jeden Schritt.

Der große Nachteil ist nur, das solche Objektive Lust auf andere hochwertige Festbrennweiter wecken.
Und da gibts ja noch so viiiiiele!

Gruß
Jörg

Jens Hartkopf
20.12.2006, 22:53
Hallo Kusie,

deinen Neid hervorrufen wollte ich bestimmt nicht. Davon hab ich nichts.

Ich wollte nur meine Begeisterung ausdrücken und die Freude mit anderen teilen.

Ich hätte als überzeugter Zoom - Nutzer auch nicht geglaubt, dass eine spitzenmäßige Festbrennweite so viel Spass machen kann.
Sicher, man muss sich jetzt seinen Bildausschnitt erlaufen, statt am Ring zu drehen. Die Ergebnisse entschädigen aber für jeden Schritt.

Der große Nachteil ist nur, das solche Objektive Lust auf andere hochwertige Festbrennweiter wecken.
Und da gibts ja noch so viiiiiele!

Gruß
Jörg

Ja, ein "überzeugter Zoom Nutzer" war ich auch mal... lange her... Heute sind Zooms für mich nur noch die "Notlösung" wenn ich anders den Bildausschnitt nicht sauber hin bekomme oder ständig wechseln müsste...:o Die "Festbrennerei" hat bei mir übrigens auch mit den 85 1,2 angefangen, vor einigen Jahren allerdings schon.

Stefan Unterholzner
21.12.2006, 09:47
Jaja, die "Festbrennerei":D und die Schnapsbrennerei haben einiges gemeinsam:
So sind die Ergebnisse beider schwer Suchtgefährdend und können leicht zu finanziellen Engpässen führen.
Und Ausserdem sind bei beiden die Folgen für Außenstehende schwer nachzuvollziehen. :rolleyes:

Stefan (Der gerade mit einem 135/2.0-er kämpft)

Stefan Sebler
21.12.2006, 10:21
Jaja, die "Festbrennerei":D und die Schnapsbrennerei haben einiges gemeinsam:
So sind die Ergebnisse beider schwer Suchtgefährdend und können leicht zu finanziellen Engpässen führen.
Und Ausserdem sind bei beiden die Folgen für Außenstehende schwer nachzuvollziehen. :rolleyes:

Stefan (Der gerade mit einem 135/2.0-er kämpft)

Die Aussage an sich ist allerdings (für mich) wieder nachvollziebar. Aber hier geht es um "Geteiltes Leid ist halbes Leid". Beim 135er ist die leidvolle Entscheidung nur halb so groß wie beim neuen 85er und das Loch in der Kasse ebenso. Übrigens, klasse Objektiv das 135er.
Gruß Stefan (habe den Prozess hinter mir)

Jens Hartkopf
21.12.2006, 15:19
Jaja, die "Festbrennerei":D und die Schnapsbrennerei haben einiges gemeinsam:
So sind die Ergebnisse beider schwer Suchtgefährdend und können leicht zu finanziellen Engpässen führen.
Und Ausserdem sind bei beiden die Folgen für Außenstehende schwer nachzuvollziehen. :rolleyes:

Stefan (Der gerade mit einem 135/2.0-er kämpft)

:D -genau getroffen!

karli1512
22.12.2006, 00:49
hallo,
also ich habe mir heute das 85er mal angeschaut und an meiner 1ds getestet. zum vergleich hatte ich mein 24-105 is und das 4/70-200 is. ich hatte vom 85er eigendlich mehr erwartet. so überragend wie es hier gelobt wird ist es doch nicht. der af ist aber sehr langsam und es ist nur minimal schärfer als die beiden zooms. aber nur wenn man reichlich licht hat = über eine 1/80 sec belichten kann; drunter haben die is zooms klar den vorteil. ich werde mir für das geld das 2,8/70-200 is zulegen. wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?

w.d.p
22.12.2006, 01:03
hallo,
also ich habe mir heute das 85er mal angeschaut und an meiner 1ds getestet. zum vergleich hatte ich mein 24-105 is und das 4/70-200 is. ich hatte vom 85er eigendlich mehr erwartet. so überragend wie es hier gelobt wird ist es doch nicht. der af ist aber sehr langsam und es ist nur minimal schärfer als die beiden zooms. aber nur wenn man reichlich licht hat = über eine 1/80 sec belichten kann; drunter haben die is zooms klar den vorteil. ich werde mir für das geld das 2,8/70-200 is zulegen. wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?

Na ja, kommt darauf an, was man für Ansprüche stellt.;)

Die punktgenaue Freistellung dieser extrem lichtstarken Objektive, die nur wenige Zentimeter hinter dem angepeiltem Objekt, in einer unbeschreibliche weichen harmonischen Stimmung, jedes Bild zu etwas besonderen werden lassen, können nicht nur begeistern, nein SIE MACHEN SÜCHTIG ! ! !
Ob es das 1,2-85 L, das 2,0-135 L, oder gar das 1,8-200 L sind, um nur einige zu nennen, damit erzeugt man Stimmungen, die mit einer lichtschwachen Linse niemals zu erreichen sind.
Die sehr geringe Tiefenschärfe bei Offenblende, ist ja gerade ein Gestaltungsmittel, was ich auch in der Tierfotografie nie vermissen möchte.
Nicht, das ich ein Zoomgegner bin, ( habe selber einige ), aber das ist eine andere Geschichte...

www.peest-naturfoto.de (http://www.peest-naturfoto.de/)

5D-User
22.12.2006, 01:26
Hallo Jörg,

gratuliere zur Linse, ich habe selbst die gleichen Erfahrungen mit den Unterschieden 85/1.2 und 85/1.8 gemacht. Das 1.2-er ist`S dann geworden.

Als ich dann erkannt hatte was in den Festbrennweiten steckt habe ich mir das 50mm 1.2-er bestellt.
Heute ist es gekommen, das Wochenende kommt auch und dann werden wir mal sehen.

Grüßle Roland

Peter Gilles
22.12.2006, 08:01
hallo,
also ich habe mir heute das 85er mal angeschaut und an meiner 1ds getestet. zum vergleich hatte ich mein 24-105 is und das 4/70-200 is. ich hatte vom 85er eigendlich mehr erwartet.


Was denn?



so überragend wie es hier gelobt wird ist es doch nicht. der af ist aber sehr langsam und es ist nur minimal schärfer als die beiden zooms.


Nein so was :-)


aber nur wenn man reichlich licht hat = über eine 1/80 sec belichten kann; drunter haben die is zooms klar den vorteil.


Über 1/80 sec heist für mich länger als diese, also z.B. 1/30, das ist aber weniger Licht.
Verstehe ich Dich richtig, bei wenig Licht ist die FB dem Zoom unterlegen.
Klär mich mal auf.




ich werde mir für das geld das 2,8/70-200 is zulegen. wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?

Wozu braucht man als Hobbyknipser ein 70-200 2,8 :-) ?
Alles eine Frage des Anspruchs und der persönlichen Prioritäten.

Peter

Peters
22.12.2006, 08:09
ich werde mir für das geld das 2,8/70-200 is zulegen. wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?
:D Ich bin Hobbyknippser (und stehe dazu! :p ) und ich habe mir erst das " 2,8/70-200 is" zugelegt und dann das 1,2. Dehalb bin ich ja von dem qualitativen Unterschied so von den Socken. Mit dem 70-200 hast Du als Hobbyknippser schon ein Bombenteil in der Hand (und ein riesen Loch im Geldbeutel!), aber das 1,2 ist qualitativ noch um Klassen besser. Meine rein subjektive Empfindung! Jetzt bin ich auch schlauer, vorher hätte ich niemandem das geglaubt! :o

Peter

Jörg Grunwald
22.12.2006, 09:31
@ w.d.p.

schöner hätte ich den Unterschied auch nicht beschreiben können. Das ist genau das Gefühl was aufkommt wenn man sich die Bilder ansieht die mit einer hochgeöffneten Optik bei Offenblende gemacht werden.



Zitat Karli1512
also ich habe mir heute das 85er mal angeschaut und an meiner 1ds getestet. zum vergleich hatte ich mein 24-105 is und das 4/70-200 is. ich hatte vom 85er eigendlich mehr erwartet. so überragend wie es hier gelobt wird ist es doch nicht. der af ist aber sehr langsam und es ist nur minimal schärfer als die beiden zooms. aber nur wenn man reichlich licht hat = über eine 1/80 sec belichten kann; drunter haben die is zooms klar den vorteil. ich werde mir für das geld das 2,8/70-200 is zulegen. wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?<!-- / message -->
Das versteh ich jetzt nicht.

Hallo karli,

zum reichlich Licht, das 85/1,2 ist um 3 Blendenstufen lichtstärker als die von dir zum Vergleich herangezogenen 4.0 Zooms. Das heißt, das bei Lichtverhältnissen wo du mit 4,0 auf max. eine 1/80sec. kommst, kannst du mit dem 85/1,2 noch mit 1/640sec fotografieren und hast Top Schärfe für das anvisierte Motiv. Wozu man für diese Linse reichlich Licht braucht verstehe ich nicht. In Verbindung mit der 5D sehe ich das Ding eher als "Restlichtverstärker".
Als Hobbyknipser reicht einem auch ein EF-S 18-55. Damit kann man tolle Bilder machen wie viele Wettbewerbsbilder in anderen weniger technikorientierten Communitys zeigen.

@ 5D-User

Du bist ja unersättlich;)
Lass doch mal was sehen, wenns keine Schrauben sind.


Gruß
Jörg<!-- / message -->

Werner Ruf
22.12.2006, 09:53
wozu braucht man als hobbyknipser 1,2 ?Überall da wo's der "Profi" auch braucht, dem Bild das dabei entsteht ist es nämlich wurscht ob es verhökert wird oder dein Wohnzimmer schmückt. Zum Freistellen bei Portraits, wenn das Licht gerade mal wieder etwas knapper geworden ist, bei Veranstaltungen bei denen der Blitz unerwünscht ist oder weil der dann weiter reicht, da kann man eine Menge Gründe aufzählen.

Was man weder als Hobbyknipser noch als Profi braucht ist der Preis, für die Linse haben sicher beide Verwendung. Raucher müsste man sein, dann könnte man aufhören, mit dem eingesparten Geld die Linse finanzieren und dabei auch noch was für die Gesundheit tun.

Horst Kern
22.12.2006, 10:08
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Linse.

Hier wurde wieder viel über Zooms und Festbrennweiten geschrieben und ich bin der Meinung gerade wir als engagierte Hobbiisten haben den Profis die sich spezialisert haben, gegenüber großen einen Nachteil. Der spezialisierte Profi hat genau die richtige Linse(n) für sein Betätigungsfeld und nicht mehr.

Die Hobbiisten dagegen schnuppern in jede Disziplin hinein. Mal Sport am Wochenende, das nette Vögelchen beim Nachbarn im Baum, mal einen Event dann ein wenig Makro usw. usw. Wir brauchen also viel mehr unterschiedliche Linsen und wenn man ehrlich ist ist die Frage Zoom oder Festbrennweite gar nicht vorhanden. Wenn das liebe Geld nicht wäre müßte man vom Bereich 15mm bis 600mm jeweils mit Festbrennweiten und mit Zoomlinsen vorhalten. Je nachdem was gerade ansteht.

Und dann kommt bei den meisten noch der hohe Anspruch an das eigene Bild hinzu, man will sich ja nicht hinter den Profis verstecken. Also sollte alles mindestens in L ausgeführt sein.

Mein Geheimnis zum Linsenfuhrpark: Sparen, sparen und in der Zwischenzeit Lotto spielen und träumen :)