PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : L oder nicht L: Das ist hier die Frage



onefoot
22.12.2006, 09:42
Hi an alle Fruehaufsteher
Ich will mir in absehbarer Zeit ein Tele kaufen und hauptsächlich im Bereich Naturfotografie einsetzen. Hatte mich eigentlich schon auf das 70-300 is eingeschossen. Nun stell ich mir aber die Frage, ob das 70-200/4 (am liebsten auch mit is) und nem 1,4 Extender nicht doch die bessere Wahl darstellt. Hieße für mich aber, dass nur ein Gebrauchtkauf in Frage kommt, neu kann ich mir das gute Stück nicht leisten. Wer kann mir dabei helfen.

ehemaliger Benutzer
22.12.2006, 10:01
Ich denke, die Entscheidung hängt auch davon ab im welchen Brennweitenbereich du am häufigsten arbeiten musst oder willst. Das 4/70-200L ist ne tolle Linse, reicht das aber auch für Wildlife !? Ein Konverter ist für Leute wie mich intressant, die nur gelegentlich mal in den Zoo gehen um Tiere auch aus der Distanz ablichten zu können, eine Dauerlösung wäre das wohl aber eher nicht.
Vielleicht war für dich deshalb als Zoom eher ein (gebrauchtes) 100-400L IS von Nutzen, so ganz ohne Konverter ;)

Grüsse Heinz

HWalits
22.12.2006, 10:09
Hi an alle Fruehaufsteher
Ich will mir in absehbarer Zeit ein Tele kaufen und hauptsächlich im Bereich Naturfotografie einsetzen. Hatte mich eigentlich schon auf das 70-300 is eingeschossen. Nun stell ich mir aber die Frage, ob das 70-200/4 (am liebsten auch mit is) und nem 1,4 Extender nicht doch die bessere Wahl darstellt. Hieße für mich aber, dass nur ein Gebrauchtkauf in Frage kommt, neu kann ich mir das gute Stück nicht leisten. Wer kann mir dabei helfen.

Da musst aber viel Glück haben, das 70-200 IS F4 ist noch mal richtig im Handel, gebraucht wird nicht einfach oder auch teuer sein.

Das non IS ist recht günstig, auch gebraucht oft zu bekommen und wirklich erstklassig.

Ich meine aber das 70-300 IS ist die universellere Linse.

Bin wohl keine große Hilfe;)

LG
Herbert

onefoot
22.12.2006, 12:34
War da nicht vor einiger Zeit ne Rückrufaktion wegen miserabler Abbildungsleistung des 70-300 is bzw. wurde es nicht sogar aus dem Handel genommen?

Bernhard Hartl
22.12.2006, 12:58
War da nicht vor einiger Zeit ne Rückrufaktion wegen miserabler Abbildungsleistung des 70-300 is bzw. wurde es nicht sogar aus dem Handel genommen?
Stimmt
das 70-300IS machte bei Hochformataufnahmen wesentlich schlechtere Bilder als Querformat - scheint jetzt behoben zu sein

Benutzer
22.12.2006, 13:01
Vielleicht war für dich deshalb als Zoom eher ein (gebrauchtes) 100-400L IS von Nutzen

Genau, das wäre preislich im Rahmen dessen, was das 4/70-200 IS kostet und evtl. investierst Du noch in ein 50er oder das fantastische Tamron 28-75, um den Bereich untenrum abzudecken...

Greets,
Peter.

onefoot
22.12.2006, 13:12
Hab mir das 17-85 is beim Kauf des Bodys geleistet und wollte mir das efs 60 sowieso kaufen nur wegen tele eben das Fragezeichen

onefoot
22.12.2006, 13:15
Wobei mir das 100-400 is schon recht groß vorkommt und ich es preislich gebraucht noch nicht unter 1100 € gesehen habe. Weniger sollte man aber wohl besser nicht ausgeben.

n_quadrat
22.12.2006, 13:18
Hi an alle Fruehaufsteher
Ich will mir in absehbarer Zeit ein Tele kaufen und hauptsächlich im Bereich Naturfotografie einsetzen. Hatte mich eigentlich schon auf das 70-300 is eingeschossen. Nun stell ich mir aber die Frage, ob das 70-200/4 (am liebsten auch mit is) und nem 1,4 Extender nicht doch die bessere Wahl darstellt. Hieße für mich aber, dass nur ein Gebrauchtkauf in Frage kommt, neu kann ich mir das gute Stück nicht leisten. Wer kann mir dabei helfen.

Hallo,

ich quäle mich mit ähnlichen Gedanken und kann all die Antworten nachvollziehen.
Das 70-300 IS hat einen Mega-langes Posting "im blauen Forum" bzgl. des Hochformat-Fehlers, der immer noch nicht weg sein soll. Deshalb habe ich das eigentlich schon ausgeschlossen, obwohl es nicht schlecht ist als Allrounder.
Das 100-400 ist mir zu schwer. Das 70-200 IS ist schon ziemlich teuer und wird auch noch im neuen Jahr 10% teurer (Aussage den Händlers meines Vertrauens) plus 3% mehr MwSt.

Und dann kommen wir wieder in den Bereich der Spekulationen: Zur PMA neue Objektive, Cash-Back, ....

Wenn es mich packt werde ich das 70-200 IS und den Extender 1,4 noch dieses Jahr kaufen. Dann habe ich eine leichtes "Immerdrauf" und kann bei Bedarf den 1,4er draufschrauben. Der 2er Extender schränkt die Funktion des Objektivs zu sehr ein.

Untenrum werde ich dann meinen Objektivpark verändern müssen/wollen, weil das 28-135 zur sehr überschneidet. Vielleicht 2 FB: 50, 1,4 und das 85 1,8.. Mal schauen.

Viele Grüße von einem ähnlich grübelnden Leidensgenossen.

Frank

ehemaliger Benutzer
22.12.2006, 13:31
Wobei mir das 100-400 is schon recht groß vorkommt und ich es preislich gebraucht noch nicht unter 1100 € gesehen habe. Weniger sollte man aber wohl besser nicht ausgeben.


Tja, das ist nun einmal das Manko an Tele(-zoom)Objektiven, das sie gross und schwer sind :rolleyes:

Und preislich, - nun ja, ein gebrauchtes 4/70-200L ist sicherlich günstiger zu bekommen als das 100-400er (...das 4/70-200L IS gebraucht, - no way!), über demselben Weg, aber dafür kann man letzteres auch als richtiges "Tele" bezeichnen ohne das man als Wildlifefotograf nicht auskommt. Und wenn man dann noch den Konverter hinzuaddiert, kommt man dem Preis der genannten Kombination schon wieder ein Stückchen näher.
Mein Standpunkt ist, lieber einmal richtig investieren ohne Kompromisse (..was anderes wäre es in deinem Fall nicht), wenn´s auch (finanziell) vorübergehend etwas wehtut, als zweimal. Und bevor ich zu einem späteren Zeitpunkt die Optik wechsle, wechsle ich lieber von Zeit zu Zeit einmal den Body aus, weil gute Optiken die Grundlage eines jeden fotografischen Equipments sind.

Grüsse Heinz

onefoot
22.12.2006, 13:49
Tja, das ist nun einmal das Manko an Tele(-zoom)Objektiven, das sie gross und schwer sind :rolleyes:

Mein Standpunkt ist, lieber einmal richtig investieren ohne Kompromisse (..was anderes wäre es in deinem Fall nicht), wenn´s auch (finanziell) vorübergehend etwas wehtut, als zweimal. Und bevor ich zu einem späteren Zeitpunkt die Optik wechsle, wechsle ich lieber von Zeit zu Zeit einmal den Body aus, weil gute Optiken die Grundlage eines jeden fotografischen Equipments sind.

Grüsse Heinz


Das stimmt natürlich, lieber einmal richtig auf die K..... hauen! Da ich Student bin (finanziell) wird mir mein Vorhaben noch einiges an Kopfzerbrechen bereiten. Da bin ich fest von überzeugt. Na ja . trodzdem Danke erst mal für eure Beiträge , werd jetzt erst mal die nächsten Tage kein Internet haben, hoffe es kommen aber noch ein paar Beiträge hinzu, die mir etwas meine Entscheidung erleichtern werden (und hoffentlich noch was Weihnachtsgeld). Ansonsten erst mal ein schönes Fest und nen guten Rutsch ins neue Jahr.

ehemaliger Benutzer
22.12.2006, 13:55
Werde ich jetzt in der Luft zerissen und dabei gesteinigt, wenn ich das Sigma EX 80-400/4,5-5,6 OS als preiswerte Alternative zum 100-400L in die Runde werfe?

Dieter Lier
22.12.2006, 13:57
Hi onefoot,

vielleicht ließt Du das ja noch.

Du redest davon, dass Du ein Tele willst und dann fokusierst Du auf alle möglichen Zooms. Wobei Dir das 70-200 nicht reicht und Du dann mit dem Konverter 1,4* wieder in die 300er Gegend willst.

Wie wäre es wenn Du Dir gleich das 4,0/300 L IS USM kaufst. Ein absolutes Klasseobjektiv und dafür gibt Canon sogar noch 150.-€ Cashback. Allerdings nur bis zum 31.12.2006.

mfg und schöne Weihnachten


Dieter