PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tempertur



scheurin
31.12.2006, 17:55
Da ich in der Suche nichts fand wundert es mich, dies nicht oefters diskutiert zu lesen:

Im (semi-)professionellen Alltag wird den Objektiven betreffend Temperaturspruengen zuweil deutlich zugesetzt. Klar, dass sie dafuer ausgelegt sind aber gibt es hier Limits? Wenn ja, welche? Wie sieht es aus mit der optischen Leistung bei z.B. bei -20° oder +40°? Gerade im Telebereich stelle ich mir schon Auswirkungen vor.

ehemaliger Benutzer
31.12.2006, 20:59
Da ich in der Suche nichts fand wundert es mich, dies nicht oefters diskutiert zu lesen:

Im (semi-)professionellen Alltag wird den Objektiven betreffend Temperaturspruengen zuweil deutlich zugesetzt. Klar, dass sie dafuer ausgelegt sind aber gibt es hier Limits? Wenn ja, welche? Wie sieht es aus mit der optischen Leistung bei z.B. bei -20° oder +40°? Gerade im Telebereich stelle ich mir schon Auswirkungen vor.
...warum beschränkst Du das auf den (semi-)professionellen Bereich?
Wenn Du Dir gerade im Telebereich Auswirkungen vorstellst, welche wären das denn?

scheurin
31.12.2006, 22:37
Na ja, im Hobbybereich wird es (Scharefe, etc.) ja nicht so genau genommen, oder?

Der Telebereich meine ich ist besonders betroffen, weil kleine Veraenderugen am Objektive groessere Auswirkungen auf die Bildqualitaet (Stichwort Tiefenschaerfe) haben.

pixeluser.de
31.12.2006, 23:28
Ich glaube eher im Hobbybereich wird mehr auf Schärfe wert gelegt als im Profibereich, da kommt es eher drauf an das man das Bild hat. Und bei 40Grad Umgebungstemperatur brauch man sich auch keine Gedanken mehr um die Optik machen da hast Du eher schon Probleme mit dem Hitzeflimmern. (Kennt man von der Strasse).


Gruß Philipp

scheurin
31.12.2006, 23:45
Und bei Kaelte?

Andreas70
01.01.2007, 01:46
Und bei Kaelte?
Solltest du dich warm anziehen, dem Objektiv wie auch der Kamera bereitest du erst Probleme wenn du dann damit wieder ins Warme gehst. Stichwort Kondensat.

scheurin
01.01.2007, 10:03
Es scheint mir auf Grund der Ernsthaftigkeit der Beitraege, dass die Temperatur kein Problem fuer die Objektive ist. Daher danke fuer die - auch etwas indirekte - Antwort.

5D-ler
01.01.2007, 13:39
Hallo, also ich habe schon bei knapp 60 Grad fotografiert (Death Valley, USA), damals allerdings noch analog mit Nikon 801s, war materialmäßig kein erkennbares Problem, dann schon deutlich eher für den Fotografen, sind trotzdem tolle Dias...