PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Telekonverter für 400/5,6



TobyK
24.02.2007, 11:07
Hallo zusammen,
so schön das 400/5,6 ist, so kurz ist es auch ;)
Zumindest für Singvögel ist es bei meinen bisherigen Anschleichversuchen nicht lang genug

Welche TK funktioniert denn gut am 400/5,6?
Funkt der AF dann noch? abkleben?

Danke Euch
Gruß
Tobias

dalsland2003
24.02.2007, 11:12
Die 1.4x Konverter von Canon oder Soligor (Kenko) funktionieren mit Abkleben sehr gut. Ich nutze diese Kombi regelmäßig - ein paar Beispiele findest du in meinem fc-account (siehe Link unten).

Viele Grüße
René

Otwin
24.02.2007, 12:52
Hallo,

probier es mal mit dem 1,7fach TC von Soligor, ob er mit dieser Linse überhaupt funktioniert. Wenn er funktioniert, dann klappt es auch mit AF ohne abzukleben.

Aber vor dem Kauf auf jeden Fall testen, da dieser TC z. B. an meinem 2,8/300 L überhaupt nicht funktioniert, an anderen Objektiven aber problemlos läuft.

Viele Grüße

Otwin

advance
24.02.2007, 13:13
Hallo,

probier es mal mit dem 1,7fach TC von Soligor, ob er mit dieser Linse überhaupt funktioniert. Wenn er funktioniert, dann klappt es auch mit AF ohne abzukleben.

Aber vor dem Kauf auf jeden Fall testen, da dieser TC z. B. an meinem 2,8/300 L überhaupt nicht funktioniert, an anderen Objektiven aber problemlos läuft.

Viele Grüße

Otwin

Mit der 20D und dem Soligor 1.7x ist MF angesagt. Mit der 1DMk2N geht AF hingegen recht gut. Mit der 20D und dem Tk 1.4x von Canon (abgeklebte Kontakte) funktionierts dann wieder...

Gruss, advance

Alexander K.
24.02.2007, 13:16
Nim dem canon 1,4 TC II und klebe die Kontakte ab und du wirst sehr glücklich damit werden, zumindest binn ich das.

Hier zwei beispiele von mir.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8000817

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8049505

Grüße
Alex

Hufi
24.02.2007, 14:28
Nim dem canon 1,4 TC II und klebe die Kontakte ab und du wirst sehr glücklich damit werden, zumindest binn ich das.

Hier zwei beispiele von mir.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8000817

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8049505

Grüße
Alex

hast du mal einen vergleich mit einer ausschnittsvergrößerung? Ist der Konverter überhaupt nötig? Ich meine warum so viel Geld dafür ausgeben wenn man es auch quasi "umsonst" mit PS machen kann. :)

pilatus0
24.02.2007, 16:55
ja, bei 400mm sind die singvögelchen noch sehr klein. da brauchts schon etwas glück und viel geduld!

der 1.4x kenko konverter mit abgeklebten kontakten funktioniert gut, die resultate sind mit etwas abblenden gut. allerdings ist der unterschied zu einer ausschnittsvergrösserung gering.

der soligor 1.7x ist so ein grenzfall. bei viel licht funktioniert der autofokus noch (sehr langsam), sonst manuell, aber da wirds schon ordentlich dunkel im sucher. dann noch etwas abblenden... und die belichtungszeit ist meist sehr lang. eine schönwetterkombi!

mit einem 2x konverter habe ich noch kein zufriedenstellendes resultat zustande gebracht.


beispiele mit konverter
http://www.naturfotografen-forum.de/naturforum/naturfotografen/details.php?image_id=6729&mode=search
http://www.naturfotografen-forum.de/naturforum/naturfotografen/details.php?image_id=16150&mode=search



grüsse
christian

Alexander K.
24.02.2007, 17:49
hast du mal einen vergleich mit einer ausschnittsvergrößerung? Ist der Konverter überhaupt nötig? Ich meine warum so viel Geld dafür ausgeben wenn man es auch quasi "umsonst" mit PS machen kann. :)


Wenn du die Bilder ausschließlich für das Internet machst (was ich jetzt weniger denke) also nur 1000 X... Pixel größe ist es sicherlich quatsch einen TC zu verwenden, da mit ausschnitten jede menge zu holen ist, aber wenn du ausdrucke damit machst A4/A3 so wie ich möchte ich ungerne große ausschnitte wählen somit macht in dem fall ein TC schon sinn.
HIer mal ein 100% crop.


http://img248.imageshack.us/img248/6421/6283538xm5.jpg

dalsland2003
24.02.2007, 20:54
Hier zwei beispiele von mir.

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8000817

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/491477/display/8049505

Grüße
Alex

Da hast du aber sehr großzügig geschärft ...

Viele Grüße
René

dalsland2003
24.02.2007, 21:00
hast du mal einen vergleich mit einer ausschnittsvergrößerung? Ist der Konverter überhaupt nötig? Ich meine warum so viel Geld dafür ausgeben wenn man es auch quasi "umsonst" mit PS machen kann. :)

Ich hab´s für mich einmal verglichen und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Konverterbilder tatsächlich eine bessere Detailauflösung bieten. Voraussetzung ist natürlich das die Fokussierung exakt passt und nix verwackelt ist.

Hier mal ein Beispiel von mir:

350D, EF 400 5.6 + 1.4x TK, F9 1/200, ISO 400, EV -0.3, Stativ, Tarnzelt, leichter Beschnitt

http://img104.imageshack.us/img104/3739/img879201kaninchen2ap4.jpg

Viele Grüße
René

TobyK
24.02.2007, 21:06
Das Bild kenn ich schon aus der FC. Deiner Bilder waren ein Beweggrund für mich dafür, das 400er zu nehmen *schmeichel*

Sieht super aus
Ist das der Canon-Konverter oder der Soligor?
Gruß
Tobias

dalsland2003
24.02.2007, 21:10
Ist das der Canon-Konverter oder der Soligor?


Das ist der Soligor Konverter (1.4x Pro 300 DG oder so ähnlich ist die Bezeichnung).

Viele Grüße
René

Otwin
25.02.2007, 14:46
Mit der 20D und dem Soligor 1.7x ist MF angesagt. Mit der 1DMk2N geht AF hingegen recht gut. Mit der 20D und dem Tk 1.4x von Canon (abgeklebte Kontakte) funktionierts dann wieder...

Gruss, advance

Hallo,

ich habe eben mal auf die Schnelle 10d + 1,7-fach TC Soligor + 100-400 L IS getest. AF funktioniert, zwar langsam, aber er funktioniert und ohne daß Kontakte abgeklebt wurden. Ob das am 5,6/400 L ähnlich funktioniert, keine Ahnung.

Viele Grüße

Otwin