PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lichtstarkes "Normalobjektiv" an 1,6er Crop



Martin64
14.03.2007, 21:11
Hallo zusammen,

ich suche mal wieder was.:)

Diesmal benötige ich ein möglichst lichtstarkes "Normal"-Objektiv, dass bei Offenblende auch noch schön scharf ist (und preislich im Rahmen bleibt, < 500 EUR).
Da ich eine 350D habe, sollte es was um die 30mm KB sein. Die 50er erfordern schon zuviel Abstand.
Z.z. denke ich dabei an das Canon 28mm 1,8 oder 35mm 2,0.
Oder vielleicht doch das Sigma 30mm 1,4 ???
Welches würdet Ihr mir empfehlen? Evtl. gibt es noch andere (beserre) Alternativen.


Schon mal im Voraus vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Gruß,
Martin

Cats
14.03.2007, 22:29
Hey,
wenn dir das EF 35 1.4 zu teuer ist, würde ich das Sigma 30 1.4 nehmen:
http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?FLI=0&API=0&Lens=121&Camera=396&FLIComp=0&APIComp=0&LensComp=405&CameraComp=396

tomwip
14.03.2007, 22:31
Hi,

ich habe das EF 20 f2,8 USM und das EF 28 f1,8 USM - beides 1a Linsen, geb ich nie wieder her.
In Deinem Fall käme für mich nichts anderes als das EF 28 f1,8 USM in Frage.

Blos kein Fremdhersteller !!!

Wolfgang F.
14.03.2007, 23:34
Hab am 1,6er Crop gerne das 28/2,8 verwendet und mit dem 35/2,0 geliebäugelt. Letzteres hab ich mir aber erst neulich zugelegt und bisher nur an der 5D benutzt. Sind beide preiswert und gut.

Gruß
Wolfgang

M_L
15.03.2007, 00:11
wenn dir das EF 35 1.4 zu teuer ist, würde ich das Sigma 30 1.4 nehmen:

*brrr* alles bloß nicht das Sigma, das ist die wohl schlechteste Opitk überhaupt. Wenn man ein funktionierendes Exemplar hat ist's zwar toll. Nur die Chancen sind gering. Mein Händler hat nach der 3. Reklamation mit jeweils einem Monat Wartezeit aufgegeben, Frontfokus von bis zu 2 Meter, das Ding hat sogar einen Frontfokus jenseits der Naheinstellgrenze fabriziert. Vorausgesetzt der AF konnte sich überhaupt mal entscheiden.
Hat man die Möglichkeit im Geschäft zu probieren und auch das Glück ein gutes zu finden, dann spricht nichts gegen einen Kauf. Aber niemals auf Bestellung, gibt auch leute die haben es 5 mal reklamiert bis der Händler nicht mehr wollte.
Ich bekomme heute noch Alpträume davon.