PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektiv für Sportfotografie



Barbara Scheer
27.03.2007, 11:07
Hallo miteinander,

ich bin eigentlich Tierfotografin, soll aber jetzt für unseren Volleyballverein Fotos machen.
Meine Ausrüstung:

20D und 30D

100-400
28-300
17-40

Ich habe alle drei getestet, bin aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
Kann mir jemand empfehlen. welches Objektiv am besten geeignet wäre?

Danke im voraus

Maik Fietko
27.03.2007, 11:07
Canon 1,8/85 USM. Oder Canon 2,8/70-200L ohne IS.

Barbara Scheer
27.03.2007, 11:24
Danke. Ich denke das lichtstärkere 1,8 EF 85 ist auf jeden Fall geeigneter.

Das 28-200 hat nur 3,5-5,6 und die Halle ist sehr dunkel.

Gibt es keine lichtstarke Alternative mit Zoom, die auch noch erschwinglich ist?

Maik Fietko
27.03.2007, 11:27
Sagte ich doch schon, Canon 2,8/70-200L ohne IS. Evtl noch ein altes 2,8/80-200L, das liegt bei ca. 650€. Der AF is aber nicht so schnell wie beim 2,8/70-200L. Dann gibts da noch das 3,5-4,5/70-210 USM. Keine Ahnung ob da die Lichtstärke noch reicht.

Barbara Scheer
27.03.2007, 11:37
Das 70-200 übersteigt zur Zeit meine Möglichkeiten, da tendiere ich schon eher zum 1,8/85

Barbara Scheer
27.03.2007, 11:40
Was hälst du vom

TAMRON SP AF 28-75/2.8 XR DI LD ASPH. CANON ?

ehemaliger Benutzer
27.03.2007, 11:44
2.8 ist Limit und oft schon zu wenig Lichtstärke.

Als Zoom gibt es kaum eine Alternative zum 70-200/2.8 NON-IS.

Das 85/1.8 war ein guter Tip.

Das Tamron ist viel zu lahm im AF und die Brennweite ist auch sehr kurz....

LG Andreas

Barbara Scheer
27.03.2007, 11:49
Danke für Deinen Tipp. Ich denke, ich werde mir das 1,8/ 85 holen.