PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konzertfotos: Objektivfrage



Christian Lütje
11.04.2007, 13:57
Mal (wieder) eine Frage zu Objektiven für die Konzertfotografie:

Ich werde demnächst auf einigen Konzerten fotografieren. Es werden wohl ordentlich ausgeleuchtete Bühnen sein, aber trotzdem würde ich mir gerne noch ein etwas lichtstärkeres Objektiv zulegen.

Vorhandene Kamera ist die 5D, mit dem 70-200 2.8 IS wird wohl der Großteil der Bilder entstehen. Untenrum habe ich nur das 17-40 und 24-105, beide mit f/4, was ja für Konzerte wahrlich nicht viel ist. Ein 24-70 2.8 kann ich mir im Moment leider nicht leisten, ich liebäugele auch eher mit einer Festbrennweite, evtl. 50 1.4 oder 85 1.8.

Benutzt hier jemand für Konzerte Festbrennweiten? Was ist zu empfehlen? Oder dann doch lieber ein Zoom (vielleicht Tamron 28-75 2.8) wegen der Flexibilität?

Benutzer
11.04.2007, 14:03
Das Thema wurde schon einigenmal diskutiert. Bemüh mal die Suche nach dem User "Peter W". Auf seiner Homepage sind wertvolle Tipps auch bezüglich Objektive.

Das 1,8/85 ist sicherlich sehr gut geeignet.

Andy M.
11.04.2007, 15:10
Mal (wieder) eine Frage zu Objektiven für die Konzertfotografie:

Ich werde demnächst auf einigen Konzerten fotografieren. Es werden wohl ordentlich ausgeleuchtete Bühnen sein, aber trotzdem würde ich mir gerne noch ein etwas lichtstärkeres Objektiv zulegen.

Vorhandene Kamera ist die 5D, mit dem 70-200 2.8 IS wird wohl der Großteil der Bilder entstehen. Untenrum habe ich nur das 17-40 und 24-105, beide mit f/4, was ja für Konzerte wahrlich nicht viel ist. Ein 24-70 2.8 kann ich mir im Moment leider nicht leisten, ich liebäugele auch eher mit einer Festbrennweite, evtl. 50 1.4 oder 85 1.8.

Benutzt hier jemand für Konzerte Festbrennweiten? Was ist zu empfehlen? Oder dann doch lieber ein Zoom (vielleicht Tamron 28-75 2.8) wegen der Flexibilität?

Ich verwende für Konzerte für den kleinen Bereich das Tamron 28-75/2,8 und bin sehr zufrieden damit. Allerdings habe ich die 30D, das Tamron soll aber am Vollformat ebenfalls sehr gut sein.
Festbrennweiten: 85/1,8 könnte für die 5D eher kurz sein. Eine Möglichkeit wären auch: 100/2,0 bzw. 132/2,0

Ich komme in den meisten Situationen mit den Zooms (70-200/2,8 IS und Tamron28-75/2,8) aus. Manchmal kommt auch noch ein Konv.von Kenko (x1,5) beim 70-200 zum Einsatz (für Close-Ups).