PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : M42 Adapter für Canon 30d



ehemaliger Benutzer
26.04.2007, 17:54
Hi =)

Mir ist es ein wenig unangenehm, dass ich schon wieder euch was wegen meiner 30d+ zubehör fragen muss, aber bei so einer teuren kamera trau ich mich einfach nicht, einfach irgendwas ans bajonettt ranzubauen,was nicht original von canon und co ist.

http://www.enjoyyourcamera.com/Objektivadapter/M42-Objektivadapter-Adapter-fuer-alle-Canon-EOS-SLR-DSLR-zB-30D-20D-5D-300D-350D::42.html

Da ich vorhabe einige m42 objektive für meine alte praktica LTL zu erwerben, würde ich diese auch gerne an meiner 30d benutzen (hab ein aremac 600mm).

1).

Nun mache ich mir bei diesem anschluss sorgen, da er den sogenannten blendenstössel runterdrückt.
wenn ich das auf dauer benutze, kann da was an der 30d kaputt gehen?

2).
Wenn dies kein geeigneter m42 adapter sein sollte, könnt ihr mir einen guten empfehlen?

3).

Ist es generell so, das ich bei alten m42 objektiven nur die offenblende nutzen kann, wenn der blendenstössel runtergedrückt wird?

Viele Dank im vorraus, euer michi

Benutzer
26.04.2007, 18:57
Hi =)

Da ich vorhabe einige m42 objektive für meine alte praktica LTL zu erwerben, würde ich diese auch gerne an meiner 30d benutzen (hab ein aremac 600mm).

1).

Nun mache ich mir bei diesem anschluss sorgen, da er den sogenannten blendenstössel runterdrückt.
wenn ich das auf dauer benutze, kann da was an der 30d kaputt gehen?

2).
Wenn dies kein geeigneter m42 adapter sein sollte, könnt ihr mir einen guten empfehlen?

3).

Ist es generell so, das ich bei alten m42 objektiven nur die offenblende nutzen kann, wenn der blendenstössel runtergedrückt wird?

Viele Dank im vorraus, euer michi


Moin,

also ich kann nix zur 30D sagen, aber den Adapter habe ich mir gekauft.

An der 5D kannste damit deine urlaten M42-Schätzchen dransetzen.

Das gibt dir eine Blende "2.0" vor, die der Arbeitsblende entspricht.

Der M42-typische Stößel wird eingedrückt, so dass das Arbeiten mit Arbeitsblende kein Problem ist.

Wenn du die Schärfe erreicht hast, bekommst du das angezeigt. An der D1 mk II geht das nicht, da ein Teil in der Kamera nicht bedient wird.

Ich denke, die D30 wird sich verhalten wie die 5D - und damit erwacht das uralte "Schacht-Ulm" von 1958 oder was auch immer in M42 - vielleicht auch wieder ein Takumar - plötzlich zu ungeahnter Frische! ,-)

Ich finde den Adapter ok.

Ciao,

Werner

Thomas Götzfried
26.04.2007, 18:57
so einen Adapter kannst du ohne Bedenken benutzen.
der "Blendenstößel" wir ja mit dem Adapter runtergedrückt, sobald du den Adapter ans Objektiv schraubst.
Wenn du dann am Blendenring des Objektiv drehst, wird auch das Sucherbild dunkler, so als ob du die Abblendtaste gedrückt hast.

Gruß
Thomas

Benutzer
26.04.2007, 18:58
...deine urlaten ...


Ich meinte "uralten"... ,-)))

Jens Hartkopf
26.04.2007, 19:15
Hi =)

Mir ist es ein wenig unangenehm, dass ich schon wieder euch was wegen meiner 30d+ zubehör fragen muss, aber bei so einer teuren kamera trau ich mich einfach nicht, einfach irgendwas ans bajonettt ranzubauen,was nicht original von canon und co ist.

http://www.enjoyyourcamera.com/Objektivadapter/M42-Objektivadapter-Adapter-fuer-alle-Canon-EOS-SLR-DSLR-zB-30D-20D-5D-300D-350D::42.html

Da ich vorhabe einige m42 objektive für meine alte praktica LTL zu erwerben, würde ich diese auch gerne an meiner 30d benutzen (hab ein aremac 600mm).

1).

Nun mache ich mir bei diesem anschluss sorgen, da er den sogenannten blendenstössel runterdrückt.
wenn ich das auf dauer benutze, kann da was an der 30d kaputt gehen?

2).
Wenn dies kein geeigneter m42 adapter sein sollte, könnt ihr mir einen guten empfehlen?

3).

Ist es generell so, das ich bei alten m42 objektiven nur die offenblende nutzen kann, wenn der blendenstössel runtergedrückt wird?

Viele Dank im vorraus, euer michi

Hi,

mal ganz in Kurzform:

Zu 1): Nein! Kann nix Kaputtgehen!

Zu 2): Gux Du hier: http://freenet-homepage.de/Jens-Hartkopf/IMG_9348.jpg
das Ding hat zusätzlich einen AF-Chip, damit gibt der AF-Sensor signal was das manuelle Scharfstellen mit dem M42 Optiken wesentlich erleichtert! Liegt etwas angestaubt :o weil schon lange nicht mehr benützt auf meinem Schreibtisch hier, und ich kann Dir das Teil für 49 Euro inkl. Versand überlassen, weil ich es nicht mehr benötige. Passt und funktioniert perfekt, was leider nicht mit allen m42-Adaptern so ist.

Zu3) : Nein, ist gerade umgekehrt! Wenn der Belendenstöpsel nicht gedrückt wird, kann man Objketive die keinen manuellen Abblendschalter haben nur bei offenblende benützen. Die meisten M42 Objektive haben aber einen solchen Schalter, daher muss der Adapter den Blendenstöpsel nicht unbedingt betätigen. Manchmal aber wie gesagt nützlich!

Wenn Du den Adapter willst, schik mir ne PN oder Mail.

schmittikin
28.04.2007, 18:20
Sicherheitshalber noch ein Tipp: Du musst die Cam auf Av-Modus stellen, damit sie die Arbeitsblende akzeptiert (zumindest bei meiner 20 D ist es so). Der Adapter ist einfach nur ein stück gefrästes Metall, meiner kam irgendwoher aus Schlitzaugenland und funzt prima...

lg Wolfgang

Benutzer
28.04.2007, 20:57
Sicherheitshalber noch ein Tipp: Du musst die Cam auf Av-Modus stellen, damit sie die Arbeitsblende akzeptiert (zumindest bei meiner 20 D ist es so). Der Adapter ist einfach nur ein stück gefrästes Metall, meiner kam irgendwoher aus Schlitzaugenland und funzt prima...

lg Wolfgang


Die Edelvariante hat auch Kontakte dran. Damit meldet sich dann die Schärfeanzeige bei Fokussieren und bimmelt, wenn die Schärfe passt.

Deise Kontakte wurden per Hand aufgeklebt. Damit sind diese konverter ein Stück Handarbeit.

Ciao,

Werner

Jens Hartkopf
28.04.2007, 22:02
Sicherheitshalber noch ein Tipp: Du musst die Cam auf Av-Modus stellen, damit sie die Arbeitsblende akzeptiert (zumindest bei meiner 20 D ist es so). Der Adapter ist einfach nur ein stück gefrästes Metall, meiner kam irgendwoher aus Schlitzaugenland und funzt prima...

lg Wolfgang

Hi Wilfgang,

Stimmt, und ist nicht nur bei der 20D so, sondern bei ALLEN EOS-Kameras. In anderen Programmen gibts sonst Probleme mit der Belichtung, oder die Kam löst nicht aus.

...Ach so, M-Modus und komplett von hand einstellen funzt natürlich auch und beim Blitzen geht es dann über TTL-Automatik.

ehemaliger Benutzer
29.04.2007, 10:04
danke für all die infos! hat mir sehr geholfen!