PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal Zentrierungsfehler? (neus Bild)



Dirk Spoerer
03.05.2003, 16:40
Hallo zusammen,

ich möchte Euch ja nicht auf die Nerven gehen, vielleicht war das Beispiel-Bild des Wohnzimmerschranks von gestern Abend nicht das Beste.

Hier ein neues. Deutlich ist zu sehen, dass im linken Bereich des Bildes wenig Verzeichnung zu sehen ist. Das verschlimmert sich aber, je weiter man nach rechts oben im Bild geht.

Das ist unsere Haustüre, die ist ABSOLUT GERADE (nachgemessen mit Wasserwaage).

Abstand zur Tür etwa 2.50m aufgenommen mit EF50mm 1.8

Ist das normal? Ich denke dass es nicht am Klappspiegel der Kamera oder am CMOS liegt.

Gruss
Dirk S.

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200305/1051969182.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200305/1051969182.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200305/1051969182.jpg' target='_blank'>Originalbild (1100x733) anzeigen.</a><br><br>

Craft
03.05.2003, 16:44
Denn wenn das nicht der Fall, kann dies die Verzerrung erklären.

Warum testest Du Dein Objektiv nicht mit einem speziellen Testmuster, z.B. wie auf der Homepage angeregt?

M. Blum
03.05.2003, 16:45
Wie gewährleistest du denn, dass deine Kamera mit der Chip-Ebene genau Parallel zur Tür steht?

Dirk Spoerer
03.05.2003, 16:51
Aufgenommen wurde das Bild mit einem Stativ, welches ich per Meter auf die Türe zum Zentrum ausgerichtet habe.

Gruss
Dirk S.

Dirk Spoerer
03.05.2003, 16:55
Hallo Craft,

meinst Du das Muster für den Objektivtest?

Gruss
Dirk S.

M. Blum
03.05.2003, 17:07
So bringt das nichts. Du musst die optische Achse ins Lot zur Tür bringen.

Dirk Spoerer
03.05.2003, 17:17
O.K.
werde den Objektivtest aus dem Forum durchführen und dann berichten.

Danke für die Tipps

Gruss
Dirk S.

Dirk Spoerer
03.05.2003, 18:02
Habe den Objektivtest nun mit Hilfe der PDF-Datei aus dem Forum durchgeführt.
Es scheint alles in Ordnung zu sein.

Nochmal Danke für die Tipps.

Gruss
Dirk S.