PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon EOS 1D - Einschaltzeit?



Digital-M-
24.09.2007, 13:10
Hallo Dforum´ler,
hätte mal eine Frage bezüglich der EOS 1D ( MK I ),
wie lange brauch die eigentlich bis die startbereit ist?

Hab in der Suche so wie auch sonst nirgends mehr etwas gescheites über die
"alte" 1er gefunden.

Stehe kurz vor der anschaffung , wenn das noch geklärt ist, hält mich nichts mehr!

MfG Digital-M-

Fotosucher76
24.09.2007, 13:26
Wird ja so wie bei der IIer sein, anschalten und los geht es.

Ich lasse sie immer auf ON und reaktiviere per Auslöser - ebenfalls sofort wieder da

Oder muss es in Milisekunden genau sein?

Gruß

Ralph

Digital-M-
24.09.2007, 13:31
nee muss natürlich nich Millisekunden genau sein, ich meinte die wäre auch
auch ähnlich langsam wie die 300D ^^
wäre ja grausam ;D

Habs in verbindung mit dem Digic I gebracht, den die ja hat.

MfG Sven

Fotosucher76
24.09.2007, 13:32
Mal sehen, ich habe eben die IIer

Denke aber, dass trotzdem keine lange Einschaltzeit zu erwarten ist

P.S. Frage doch mal per PN den Verkäufer in der Rubrik Biete, da ist eine 1er drinne

Gruß

Ralph

monyet
24.09.2007, 13:46
laut tests liegt sie bei ca. 1 sekunde.
nach meiner erfahrung ist zwar nicht so schnell wie die IIer, aber schneller als die 300d (wenn ich mich nicht irre, hatte mal nur kurz ne 300d in die hand genommen)

Armint
24.09.2007, 13:48
Die Einschaltzeit der 1D ist etwas behäbiger als z.B. bei der 20D, aber vom Moment wenn du sie eingeschaltet - bis du sie vor den Augen hast - ist sie auch hellwach.

Ich denke man kann im Geiste "21..22" zählen und sie ist da.

Gruß
Armin

Fotosucher76
24.09.2007, 13:48
laut tests liegt sie bei ca. 1 sekunde.
nach meiner erfahrung ist zwar nicht so schnell wie die IIer, aber schneller als die 300d (wenn ich mich nicht irre, hatte mal nur kurz ne 300d in die hand genommen)

Die 300er hatte ich

Die braucht etwas

Kann ich mir ehrlich gesagt auch bei der alten Einser nicht vorstellen, da sie ja auch schon damals für die Berufsfotografen konzipiert wurde - da ist eine schnelle Bereitschaft ja bekanntlich wichtig

Gruß

Ralph

Digital-M-
24.09.2007, 13:50
Hui, vielen Dank,
naja solangs nicht wie bei der 300D knapp 3 Sekunden sind geb ich mich damit auch noch zufrieden.

Hätt ja notfalls noch meine 30D ;)

MfG Digital-M- <-> der jetzt wohl auch bald 1er Besitzer ist!

monyet
24.09.2007, 13:52
nein nein, solange wie die 300d wirds wohl nicht sein
die 300d muss ja erstmal EOS schrift auf dem kleineren display anzeigen (oder?) :D

Digital-M-
24.09.2007, 13:54
ist zwar schon ne weile her, aber ja , du hast recht ;D
Sie hat immer EOS auf dem oberen display angezeigt ;)

Cuschty
24.09.2007, 14:17
Einschaltdauer ist ca. 1 Sekunde. Hab es eben mal getestet.

Otwin
24.09.2007, 14:32
Hallo,

geht ganz schnell. Einschalten, hoch ans Auge, los gehts. :D :D :D

Viele Grüße

Otwin

Stereohans
25.09.2007, 08:34
Einschaltdauer ist ca. 1 Sekunde. Hab es eben mal getestet.

Kann ich bestätigen. Ist immer dann nervig, wenn sie sich automatisch abgeschaltet hat und dann wieder "aufwachen" soll. Deswegen habe ich - Akkulaufzeit hin oder her - das Abschalt-Intervall vergrößert. Aber der Rest passt auf jeden Fall und wenn sie erstmal wach ist, arbeitet sie im Gegensatz zu anderen auch ordentlich :p.

Gruß, Hans