PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist das Objektiv gut ???



Reiner Jacobs
22.10.2007, 21:19
Ich bitte mal um Eure Meinung ob das folgende Bild ein ordentliche Qualität in Bezug auf Schärfe und Auflösung hat.

Es wurde mit der 30 D und einem WW-Zoom bei 30 mm aufgenommen, hier auf 1024 x 680 verkleinert und leicht geschärft.

Ich weis, dass das nur ein subjektive Beurteilung sein kann, (eher Daumen hoch oder Daumen runter).

PS: Also es geht nicht ums Motiv.

http://img248.imageshack.us/img248/7408/img4814apk3.jpg

Gruß Reiner

Hans Joerg Nahm
22.10.2007, 21:23
Also ich finde es gut.

Reiner Jacobs
22.10.2007, 21:29
Hier noch ein 100 % - Ausschnitt aus der Orginaldatei verkeinert auf 1024x680

http://img88.imageshack.us/img88/7484/ps2a1nqv5.jpg

Benutzer
22.10.2007, 21:31
Das Motiv ist nicht geeignet, um die bei WW so kritischen Ecken zu beurteilen.

Mein Vorschlag:

1. Wiederholen mit passendem Motiv
2. 100%-Crops (auch von den Ecken) einstellen, zusätzlich zum verkleinerten Bild
3. Verwendete Blende angeben

Reiner Jacobs
22.10.2007, 21:42
Hallo Stefan,

das mit den Ecken ist schon richtig
und die Blende war hier 5,6 .

Gruß Reiner

babbo
22.10.2007, 21:48
Und bitte ungeschärft!

Jede nachträgliche Schärfung bringt je nach Art der Schärfung (gut, schlecht) zu viele Variablen in die Rechnung, was das Beurteilen viel schwieriger macht.

PeterD
22.10.2007, 23:12
Hier noch ein 100 % - Ausschnitt aus der Orginaldatei verkeinert auf 1024x680
Das ist ein Widerspruch in sich - entweder 100% oder verkleinert ... beides geht nicht. ;)

Aber soweit mein Eizo das widergeben kann - ist OK! :D

GerdW
23.10.2007, 06:54
Für mich völlig OK.
Es geht doch hier darum, ob das Ergebnis gut ist, oder?

Die Blätter im Vordergrund sind gut aufgelöst, das Haus unten links schön scharf, der Fernsehturm am Horizont ist klasse. Was will man mehr?

lg
Gerd

PS: Und hört mir doch auf mit den Ecken... :-)

URi
23.10.2007, 07:41
Das ist ein Widerspruch in sich - entweder 100% oder verkleinert ... beides geht nicht. ;)

War auch mein erster Gedanke :D
Das ist aber hunderprozentig verkleinert :rolleyes:

Benutzer
23.10.2007, 09:32
Und hört mir doch auf mit den Ecken... :-)

In der Mitte ist jedes Brillenglas scharf. :D

ehemaliger Benutzer
23.10.2007, 09:42
Die Frage ist was der Betrachter tut. Wenn jemand ein Bild anschaut so wie ich, dann interessiert der Bild inhalt.
Wenn aber jemand Objektiv Fehler sucht findet man vermutlich bei Jedem Objektiv etwas, jedenfalls sind meine L Objektive auch nicht perfekt.
Aber der erste Eindruck zu Deinem WW ist gut.

Reiner Jacobs
23.10.2007, 18:15
Danke für Eure bisherigen Antworten!
Es handelte sich bei dem Objektiv um das 2,8 / 17 - 50 mm Tamron.
Manchmal hat man so Momente, das zweifelt man an einigen Dingen, ich habe Bilder gemacht, da war ich voll zufrieden mit dem Objektiv und dann wieder einzelne Aufnahmen wo ich glaubte das es doch besser sein könnte.

Aber bei der hier gezeigten Aufnahme hatte ich auch so das Gefühl, dass die Qualität für ein Zoom ganz ordentlich sei, insgesamt denke ich, dass man mit dem Ding ganz gut leben kann - zumal ich kein großer WW- Fotograf bin und es eigentlich nur gelegentlich verwende.

LG Reiner

Dr. Frank
23.10.2007, 18:37
Hallo Reiner,

es ist schade, daß Du dem Tamron so mißtraust, oder es so links liegen läßt.
Es ist wirklich ein ganz tolles, scharfes Objektiv mit sehr guter Farbwiedergabe. Ich verwende es an der 20D (mein derzeitiges 80% Objektiv) und bin immer wieder von den Ergebnissen begeistert, gerade im WW Bereich, und bei f/2.8 ohne Reue.

Dein Beispielbild ist OK soweit.
Ich nehme an, daß Deine Bilder mit diesem Objektiv besser werden, wenn Du ihm mehr vertraust.

Frank

Reiner Jacobs
23.10.2007, 19:39
Hallo Frank,

da habe ich mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt, es ist nicht so das ich dem Objektiv misstraue aber es war so das, das erste Tamron 17-50 was ich gekauft habe einen Zentrierungsfehler hatte und ich es zurückgeben musste.
Das jetzige ist meiner Ansicht nach ganz ordentlich und ich bin auch damit zufrieden, der Anteil meiner WW - Aufnahmen ist bisher nicht sehr hoch (~10 %) deshalb habe ich da nicht so viel Erfahrung.
Aber ich denke, dass ich es in Zukunft häufiger benutzen werde und es vielleicht noch richtig lieb gewinne - grins*.

Gruß Reiner

Benutzer
23.10.2007, 23:10
Ich bitte mal um Eure Meinung ob das folgende Bild ein ordentliche Qualität in Bezug auf Schärfe und Auflösung hat.

Es wurde mit der 30 D und einem WW-Zoom bei 30 mm aufgenommen, hier auf 1024 x 680 verkleinert und leicht geschärft.

Ich weis, dass das nur ein subjektive Beurteilung sein kann, (eher Daumen hoch oder Daumen runter).

PS: Also es geht nicht ums Motiv.


Gruß Reiner

Wenn ich das Bild sehe kann ich ja mit meinem 17-85er hochzufrieden sein. Ich hätte mir beinahe auch schon das Tamron bestellt.

mfg

Dirk

Reiner Jacobs
24.10.2007, 20:24
Hallo Dirk,

stelle doch mal ein ähnliches Foto hier ein - ich würde gern mal den Unterschied als Vergleich sehen.

Gruß Reiner

Benutzer
25.10.2007, 23:11
Hier noch ein 100 % - Ausschnitt aus der Orginaldatei verkeinert auf 1024x680



Ist das der Harz? Der Brocken?

Bei diesem Mittelgebirgsfoto... Sehr schöne Aufnahme!

Ciao,

Werner