PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bildstabilisator im Objektiv kameraabhängig?



togeis
30.10.2007, 10:02
Hi,

da meine zukünftige Canon 400D keinen Bildstabilisator hat, frage ich mich jetzt, ob ich auch andere Objektive mit Bildstabilisator, statt der IS Reihe von Canon Objektiven, mit der Kamera benutzen kann?

Braucht z.B. ein nicht Canon Objektiv mit Bildstabilisator nur Strom, oder auch irgendwelche Daten von der Kamera zum stabilisieren des Bildes?

Wie wird das eigentlich gemacht mit dem Stabilisieren in den Objektiven? Rein mechanisch (gedämpfte Aufhängung), oder mit kleinen unltraschnellen Motoren?

Gibt es Explosionszeichnungen von Objetiven, die darstellen, wie so ein Objetiv, außer von den Linsen her eigentlich aufgebaut ist? Oder ist das so streng geheim, das die Hersteller damit nicht rausrücken?

Selbst PS3s werden auseinandergenommen und das ganze bebildert dargestellt. Gibt es sowas auch mit Objektiven?

Ciao
Tobias

URi
30.10.2007, 10:11
Ein kleines bisschen wird im "Technical Room" (http://www.canon.com/camera-museum/tech/room/f_index.html) beschrieben. Ob es genaueres gibt, weiß ich aber auch nicht...

Bjoern U.
30.10.2007, 10:32
was für andere Objektive mit Stabilisator gibt es denn noch ??
Meines Wissens nach nur Sigma mit gerade mal zwei (http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?idcat=49)und Tamron bringt jetzt im November eins (http://tamron.de/index.php?id=417&kc_prid=601)
Alle nicht besonders lichtstark sind aber dank Canon Bajonett kompatibel und funktionieren an den Canons
Die Nikon VR Objektive passen logischerweise nicht an die Canon, fallen damit also aus.

Sprich wenn IS, dann von Canon
da gibt es dann für entsprechendes Kleingeld auch richtig feine Sachen ;)

Gruß Björn

togeis
30.10.2007, 10:36
Genau das von Tamron hatte ich gemeint. Ich war auf der Siete und da habe ich gesehenm, dass die auch eines mit Stabilisator anbieten (werden) und so kam meine obige Frage auf.

Bjoern U.
30.10.2007, 10:56
naja, Wunder würde ich von dem Tamron nicht erwarten !
das wird derzeit ab 530 Euro angeboten was angesichts des Brennweitenbereichs und IS (VC bei Tamron) sehr günstig erscheint
Allerdings kann es für den Preis nicht mehr als ein brauchbarer Allrounder sein.
Bedenke, das Objektiv bestimmt zum Großteil die Bildqualität !
Hier lohnt es sich immer richtig Geld in die Hand zu nehmen und gleich richtig gute Objektive zu kaufen

Wenn es IS haben soll bleiben bei Canon im Bereich bis 1000 Euro folgende übrig

17-55/2.8 IS, relativ teuer aber lichtstark
17-85/4.0-5.6 IS, bezahlbar(er)
24-105 4.0 IS L, guter Allrounder aber rel. teuer
28-135 3.5-5.6 IS, nicht besonders lichtstark, relativ weich bei offen Blende aber ein guter Allrounder zum bezahlbaren Preis
70-300 4.0-5.6 IS, sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
70-200 4.0 IS L, super tolles Objektiv, sehr gute Schärfe, neueste IS Generation, leider teuer

die fett gedruckten sind gute Anfängerobjektive im bezahlbaren Bereich mit guter bis sehr guter Bildqualität. Damit hat man einen ausbaufähigen Grundstock und deckt einen breiten Brennweitenbereich ab.
Aber Geld ist man trotzdem schnell einiges los :(

Gruß Björn

togeis
30.10.2007, 13:00
Danke für deine ausführliche Antwort.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf das EF-S 55-250mm/4-5.6 IS (http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=569332) gestoßen. Was hälst du davon?

Ciao
Tobias

Bjoern U.
30.10.2007, 13:54
Danke für deine ausführliche Antwort.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf das EF-S 55-250mm/4-5.6 IS (http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=569332) gestoßen. Was hälst du davon?

Ciao
Tobias

da muss ich leider passen, das kenne ich nicht
EF-S ist einfach auch nicht meine Baustelle da EF-S nur an den Crop Kameras von Canon funktionieren (300D-400D, 20D-40D) und ich seit über einem Jahr eine 5D mein eigen nenne ;)

Gruß Björn

Cadewer
30.10.2007, 13:55
Danke für deine ausführliche Antwort.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf das EF-S 55-250mm/4-5.6 IS (http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=569332) gestoßen. Was hälst du davon?

Ciao
Tobias

Wird Dir noch keiner was zu sagen können, ist neu und wird glaube ich erst im Oktober erhältllich sein.


Gruß


Andy

Ron-H
30.12.2007, 11:44
Danke für deine ausführliche Antwort.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf das EF-S 55-250mm/4-5.6 IS (http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=569332) gestoßen. Was hälst du davon?

Ciao
Tobias

Das EF-S 55-2500mm IS ist für den Preis ein gutes Objektiv, als Einsteigermodell und Ergänzung zum EF-S 18-55mm IS sicher zu empfehlen.
Probleme sind mir keine aufgefallen, allerdings finde ich das EF 70-300mm IS USM im direkten Vergleich besser, aber das ist ja bei dem Preis auch zu erwarten ;)