PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nikkor AI-S an meiner Canon EOS?



Fa.bian
30.10.2007, 19:07
Hallo, ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken ein Adapter für Nikon auf Canon EOS zu kaufen, damit ich ein z.B. Nikon 50mm f/1.2 Nikkor AI-S benutzen kann. Natürlich ist mir klar, dass ich dann manuell fokussieren muss, aber die Blende kann ich an der Kamera trotzdem einstellen oder?

Hat jemand Erfahrung mit Adaptern, speziell Nikon auf Canon EOS? Wo habt ihr eure Adapter gekauft. Irgendwie verliert man auf z.B. eBay den Überblick. Freue mich auf Tipps und Tricks von euch !

Gruß,
Fabian

Benutzer
30.10.2007, 20:34
Moin,

solche Adapter gibt's in der Bucht. Einfach in der Suchmaschine Nikon Canon Adapter eingeben. Ich habe da meinen m42-Canon-Adapter her - sogar mit chip.

Da Canon gegenüber Nikon das kleinere Auflagemaß hat, hast du null Probleme damit - vorausgesetzt, der Adapter ist paßgenau.


Ciao,

Werner

thb
30.10.2007, 20:37
Hallo, ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken ein Adapter für Nikon auf Canon EOS zu kaufen, damit ich ein z.B. Nikon 50mm f/1.2 Nikkor AI-S benutzen kann. Natürlich ist mir klar, dass ich dann manuell fokussieren muss, aber die Blende kann ich an der Kamera trotzdem einstellen oder?

Manuell fokussieren ist angesagt, die Blende wird am Objektiv eingestellt und Belichtungsmessung ist nur mit Arbeitsblende möglich.


Hat jemand Erfahrung mit Adaptern, speziell Nikon auf Canon EOS? Wo habt ihr eure Adapter gekauft. Irgendwie verliert man auf z.B. eBay den Überblick. Freue mich auf Tipps und Tricks von euch !
Gruß,
Fabian

Ich hatte die Pro-Variante von Fotodiox in Verbindung mit einer 5D in Benutzung, v.a. mit dem 15mm/3.5 aber auch 28/2, 35/1.4 und 105/2.5 Ais-Nikkoren. Funktioniert mit den genannten Einschränkungen. Zu beachten ist auch, dass für ein Aktivieren der Fokushilfe (mit Ausnahme der 1er Modelle) ein zusätzlicher AF-Confirm-Chip auf dem Adapter angebracht sein muss.

Gruss
Thilo

Fa.bian
30.10.2007, 20:51
Herzlichen Dank ! Es gibt so viel verschiedene Adapter...Welchen sollte ich nehmen?

von 29,90 euro bei enjoyyourcamera
bis zu 150 Euronen bei SH Photo Gmbh oder ca. 140 Euro bei Foto Koch

http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Nikon-an-Canon-EOS-Objektivadapter-mit-Unendlich-Fokussierung::46.html
http://shop.shphotoshop.de/epages/es104977.sf/?ObjectPath=/Shops/es104977_shphoto/Products/13236&ViewAction=ViewProductViaPortal&ChangeAction=AddToBasket&ViewProduct=1&Locale=de_DE

Benutzer
30.10.2007, 21:02
Herzlichen Dank ! Es gibt so viel verschiedene Adapter...Welchen sollte ich nehmen?

von 29,90 euro bei enjoyyourcamera
bis zu 150 Euronen bei SH Photo Gmbh oder ca. 140 Euro bei Foto Koch

http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Nikon-an-Canon-EOS-Objektivadapter-mit-Unendlich-Fokussierung::46.html
http://shop.shphotoshop.de/epages/es104977.sf/?ObjectPath=/Shops/es104977_shphoto/Products/13236&ViewAction=ViewProductViaPortal&ChangeAction=AddToBasket&ViewProduct=1&Locale=de_DE

Ich würde einen mit Chip nehmen. Kostet bei "enjoy..." knapp 80,- Euro.

Ciao,

Werner

thb
30.10.2007, 21:05
Herzlichen Dank ! Es gibt so viel verschiedene Adapter...Welchen sollte ich nehmen?

Kommt wohl auch darauf an, welche Objektive Du verwenden willst. Die billigen machen wohl v.a. an sehr kurzen Brennweiten Probleme:

http://www.16-9.net/lens_tests/15mm_2/sigma1224vnikon15f.html

Ich hatte nur mit den Fotodiox-Adaptern gearbeitet, sie machten einen sehr guten Eindruck und kosten 89,95 USD.

Gruss
Thilo

Fa.bian
30.10.2007, 21:06
Hallo Werner,

okay meinst du das:

http://www.enjoyyourcamera.com/images/product_images/popup_images/2991089_0.jpg

Mal angenommen ich kaufe mir tatsächlich das Nikon 50mm f/1.2 AI-S...Dann bringt mir der Kontakt garnichts, da das Objektiv kein Gegenkontakt hat. Oder?

Benutzer
30.10.2007, 21:20
Hallo Werner,

okay meinst du das:

http://www.enjoyyourcamera.com/images/product_images/popup_images/2991089_0.jpg

Mal angenommen ich kaufe mir tatsächlich das Nikon 50mm f/1.2 AI-S...Dann bringt mir der Kontakt garnichts, da das Objektiv kein Gegenkontakt hat. Oder?


Nee, das ist so nicht ganz richtig.
(AI-S hat eh keine Kontakte)
klar ist, dass du TTL-Belichtungsmessung nur per Arbeitsblende hat.
Der chip gaukelt der Kamera irgendeine blende vor - sagen wir 2.0.
Egal, was du an der Blende manuell veränderst, die Kamera tut so, als sei das Blende 2.0 und stellt dir - auch bei Matrixmessung - die Belichtungszeit danach ein.

Die vorgegaukelte Blendenzahl ist letztlich egal - wichtig ist, dass deine Matrixmessung klappt und die Belichtungsautomatik ebenso.

Zudem aber bekommst du mit Chip den Pips-Ton bei Scharfstellung und die optische Anzeige im Sucher, wenn du scharfgestellt hast.

Ciao,

Werner

Christian Lütje
30.10.2007, 21:27
Was kostet denn ein Nikon 50 1.2 auf dem Gebrauchtmarkt?

Wäre es dann nicht vielleicht einfacher, evtl. noch etwas zu sparen und dann das Canon 50 1.2 zu kaufen? Immerhin hat man dann alle Vorteile eines modernen Objektives.

Fa.bian
30.10.2007, 21:51
Vielen Dank, Werner !!

Christian:

was ich bisher gesehen habe, etwa um die 350 - 400 Euro?
Das Canon EF 50mm f/1.2L USM kostet allerdings über 1000 Euro, welche ich nicht investieren kann,möchte ;)