PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 500 4,5 Gebrauchtkauf



Stefan Rauh
01.11.2007, 11:25
Hallo,

ich habe die möglichkeit ein o.g. Objektiv in rel. guten Zustand für 2700€ zu erwerben.
Meine Frage:
Ist der Preis OK, gibt es speziell bei der Linse etwas worauf ich achten sollte/muß?
Ich kann es vor Ort anschauen und Testen. Oder gibt es in der Preisklasse gar noch alternativen? Die Lichtstärke müßte mir genügen.

Gruß, Stefan

Hans Joerg Nahm
01.11.2007, 12:05
Was zögerst Du:confused:
Gehe doch anschauen und testen, wenn man dir schon so ein Angebot macht.
Das ist eine sehr gute Linse und den Preis finde ich fair, sofern es in gutem Zustand ist.

skydiverulli
01.11.2007, 13:59
Hallo Stefan,

ich kann dir auch eine anbieten:p;) unter Biete zu finden.

http://www.dforum.net/showthread.php?t=510773

Aber grundsätzlich würde ich sagen, es ist eine wirklich klasse Linse mit toller Abbildungsleistung. Ich würde ein paar Testfotos machen ob sie scharf abbildet (so wie es sein müsste) und darauf achten, dass die Gegenlichblende in Ordnung ist. Die Teile sind empfindlich teuer wenn man sie nachkauft! Mehrere Hundert Euro! Und wenn du die Linse mal weitergeben solltest mit defekter GLB, dann reduziert sich der Preis natürlich deutlich nach unten. Ansonsten würde ich auf den äußeren Zustand achten! Wenn der übersät ist mit Macken, würde ich zwar nicht grundsätzlich vom Kauf absehen aber deutlich den Preis nach unten verschieben. Für 2700.- sollte die Linse schon ganz gut aussehen! Koffer etc sollte natürlich alles dabei sein!

Gruß Ulrich

Jan
01.11.2007, 14:05
Ist der Preis OK, gibt es speziell bei der Linse etwas worauf ich achten sollte/muß?

Einziges Manko: es gibt so gut wie keine Ersatzteile mehr dafür! (für mehr schaue dir die Vielzahl von z.T. hysterischen Threads zu diesem Thema in diesem Forum an).
Ansonsten achte, wie schon geschrieben wurde, auf den Zustand und einen vollständigen Lieferumfang.

Ach ja, bei Konvertern musst du auf Kenko oder Soligor ausweichen...

skydiverulli
01.11.2007, 16:17
Ach ja, bei Konvertern musst du auf Kenko oder Soligor ausweichen...


:confused::confused::confused:wieso das denn?

Jan
01.11.2007, 18:38
:confused::confused::confused:wieso das denn?

Bei mir funktionierte damals der 1.4er nicht, Kenko und Soligor dagegen prima.

skydiverulli
01.11.2007, 18:46
Bei mir funktionierte damals der 1.4er nicht, Kenko und Soligor dagegen prima.


verstehe ich überhaupt nicht, funken beide tadellos, 1,4 und 2,0. Kein Problem

PitWi
02.11.2007, 17:01
verstehe ich überhaupt nicht, funken beide tadellos, 1,4 und 2,0. Kein Problem
Jan meint wohl den Autofokus, der geht offensichtlich nicht, wenn die Kamera keine 1er EOS ist denn alle anderen brauchen für den AF min. 5,6 Anfangsblende. Kenko und Soligor "überbrücken" aber den Konverter und täuschen der Kamera vor, es wäre nach wie vor das 500 mit 4,5 dran.