PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weitwinkel und Polfilter - eine Frage zum Thema Farbverschiebung



Turbine
10.11.2007, 15:15
Hallo zusammen,

in der aktuellen FotoMagazin (S. 52) liest man folgendes Statement des Fotografen Steve Strike (sinnwahrend wiedergegeben):

Polfilter auf WW würden Farbverschiebungen verursachen, Rot würde trübe, Blau bekäme zu hohen Schwarzanteil, Grün wwürde gelblich. WW würden zudem von sich aus schon einen leichten Poleffekt erzeugen.

Habe sowas noch nie gehört und konnte diesen Polfiltereffekt auf meinen WW-Bildern (Tokina 12-24) noch nie feststellen. Kann jemand diese Aussage von Strike bestätigen oder wiederlegen?


______

Meine Bilder auf Flickr (http://www.flickr.com/photos/flashings/)