PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist am 1,2 / 85 II besser als am Vorgänger?



Benutzer
11.11.2007, 01:24
Moin,

Ich habe das 1,2 / 85 I. Zum Spaß habe ich das mal beim Handball angeschraubt... Da muss man schon vorausberechnen und Hellseher sein, damit das Bild fokusmässig passt.
Ansonsten ist das kleine Schwergewicht ein Juwel mit viel bewegtem Glas drin. Da werkelt der AF kräftig vor sich hin.

Frage an alle, die beide Objektive kennen: Was ist an der Version II anders / besser?
(die sehen m.E. äußerlich gleich aus?!?)

Ciao,

Werner

gooddani
11.11.2007, 01:41
Werner, ich habe deine Beiträge immer mit viel Interesse gelesen, da sie sich in meinen Augen klar von der Mehrheit abheben, aber, sorry, das muss jetzt einfach gesagt sein: Bitte benutze auch du die Suchfunktion... Diese Frage ist hier schon des öfteren gestellt und diskutiert worden. Bitte beteilige dich nicht auch noch am Niveauverlust dieses Forums. Daniel

Jens Kühnel
11.11.2007, 09:22
Werner, ich habe deine Beiträge immer mit viel Interesse gelesen, da sie sich in meinen Augen klar von der Mehrheit abheben, aber, sorry, das muss jetzt einfach gesagt sein: Bitte benutze auch du die Suchfunktion... Diese Frage ist hier schon des öfteren gestellt und diskutiert worden. Bitte beteilige dich nicht auch noch am Niveauverlust dieses Forums. Daniel

Sorry, aber durch solche Antworten wird das Niveau des Forums auch nicht besser.
Ich benutze oft die Suche und wenn ich mir dann die Themen durchlese kommen oft nach der ersten Frage Antworten ala "benutze doch die Suche". Also hat man irgendwann keine Lust mehr die Suche zu benutzen und stellt die Frage noch mal neu und hofft auf eine schnellere Antwort.
Es gibt warscheinlich zur Zeit nichts was nicht schon mehrmals nachgefragt wurde. Da könnte man das Forum ja zusperren und als Nachschlagewerk benutzen. Ist auch nicht im Sinne des Erfinders.
Und stellt euch mal vor in einem halben Jahr sucht einer Informationen zur MKIII.
Ich möchte mich nicht durch die ganzen Beiträge lesen um dann doch nichts konstruktives mit der Suche herauszufinden.
Also nichts persönlich nehmen
und einen schönen Sontag

hs
11.11.2007, 10:00
Allerdings kommt bei der Suche heraus, dass das 2er sooo viel schneller ist. :o

Ich hatte das 1er für ein Wochenende und war angenehm überrascht wie schnell doch die Linse war (für Portrait nicht Sport). Hatte nach der Forumssuche weniger erwartet.

Dummerweise wusste ich nicht, dass die Linse manuell auch per USM fokussiert wird. Da wird viel seltener drauf hingewiesen. :confused:

USM discontunued, Ersatzmotoren noch verfübgar (700€). Fragt sich nur noch wie lange :rolleyes:, dann ging die Linse schweren Herzens zurück.

Infiziert dauerte es nicht mehr alzu lange bis das 2er kam. Hierbei konnte der sooo viel schnellere Fokus mich nicht so recht überzeugen. Hatte in Bezug auf das 1er also mehr erwartet.

Kurzum, Sport ist sicher nicht die Stärke der Linse. Habe es ja auch von axelchen, einem Sportfotograf. :D

JL
11.11.2007, 10:05
Die Linse hat eine neue Berechnung der Linsen bekommen und einen etwas schnelleren AF. Diese Linse ist keinesfalls für schnellen Sport geeignet, dafür gibt es das Pfeilschnelle 1,8er - das einen rasenden AF hat. Und Blende 1,2 für Sport ist doch eh zu wenig ... da ist nicht mal der Tennisball komplett Scharf :D

Für Portraits gibts nicht besseres als das 1,2er .... mit seinen kreativen gestaltungsmöglichkeiten, aber für Sport oder bewegte Kinder ungeeignet (meine Meinung)

Wir haben beim Stammtisch in Hamburg vor kurzem beide Typ I und Typ II nebeneinander gehabt.

AF ist schneller aber nur minimal
Gehäuse ist identisch

Gruß Jörg

p.s.: Diese Hinweise auf die Suchfunktion sind Quatsch ... sorry .... natürlich sollten Solche Fragen wieder gestelölt werden dürfen ... wenn jemand mit der Suche so zufrieden ist kann er die Suchergebnisse ja gerne im neuen Thread posten!

Stefan Redel
11.11.2007, 10:14
Die Linse hat eine neue Berechnung der Linsen bekommen und einen etwas schnelleren AF. Diese Linse ist keinesfalls für schnellen Sport geeignet, dafür gibt es das Pfeilschnelle 1,8er - das einen rasenden AF hat. Und Blende 1,2 für Sport ist doch eh zu wenig ... da ist nicht mal der Tennisball komplett Scharf :D
Ich habe mein 85L1 und danach mein 85L2 mal bernard geliehen.
Der hat damit Handball fotografiert.
Sobald man quasi vorfokussiert hat, reicht die Geschwindigkeit aus, wenn der Kerl auf einen zurennt.
Ich habe Bilder gesehen, die er mit Blende 1,6 gemacht hat.
Wir waren uns einig, dass er durchaus auf 1,4 oder gar 1,2 hätte gehen können.

Änderungen: AF ist 1,7x schneller. Merklich weniger empfindlich Streulicht.
Diese beiden Änderungen reichen. Selbst im Studio war mir die erste Version deutlich zu lahm. Mit der zweiten Version bin ich nun ziemlich zufrieden.
Nur die zu kurze Nahgrenze nervt mich.
Entfernungsmessung/-übermittlung kam glaube ich auch noch mit dazu.


Ich finde übrigens schon, dass man mehr die Suche benutzen sollte. Die Menschheit scheint einfach nur dumm und faul zu werden und will andere machen lassen. Hauptsache "ich", die anderen sind mir egal... Finde ich nicht so prall diese Einstellung. Klar, gibt es in verschiedenen Ausprägungsgraden.


LG, Stefan.

JL
11.11.2007, 10:19
Ich habe mein 85L1 und danach mein 85L2 mal bernard geliehen.
Der hat damit Handball fotografiert.
Sobald man quasi vorfokussiert hat, reicht die Geschwindigkeit aus, wenn der Kerl auf einen zurennt.
Ich habe Bilder gesehen, die er mit Blende 1,6 gemacht hat.
Wir waren uns einig, dass er durchaus auf 1,4 oder gar 1,2 hätte gehen können.
Klar geht das Stefan, denn immerhin wurden auch vor den AF Zeiten Bilder von Sportarten gemacht ... wer Vorfokusiert kann auch mit einem MF Objektiv Bilder machen - die Frage nach der Sinnhaftigkeit ist durchaus berechtigt, wenn es ein pfeilschnelles 1,8er von Canon gibt, das scharf, bezahlbar und wirkloich sehr schnell ist - oder?

Benutzer
11.11.2007, 10:51
Werner, ich habe deine Beiträge immer mit viel Interesse gelesen, da sie sich in meinen Augen klar von der Mehrheit abheben, aber, sorry, das muss jetzt einfach gesagt sein: Bitte benutze auch du die Suchfunktion... Diese Frage ist hier schon des öfteren gestellt und diskutiert worden. Bitte beteilige dich nicht auch noch am Niveauverlust dieses Forums. Daniel

Moin,

keine Panik... ;)

Das Thema 1,2 / 85mm I und/oder II einmal wieder neu aufgerollt wird in einem Thread mit anderen Leuten mit anderen Erfahrungen zu einer anderen Zeit....

... das Niveau nicht gleich in den Abyssus sinken lassen.

Mit hatte neulich jemand erzählt, dass er mit seinem 1,2/85iger I Handball gemacht hatte. Ich habe es dann mal probiert und bin von dieser Idee nicht sonderlich überzeugt.

Wenn Version II nicht signifikant flotter ist, bringt das auch nix.

An der Nikon hatte ich das 1,4/85 dran damals. Aber soweit ich weiß, baut Canon das nicht. Also entweder 1,8 oder 1,2. Das 1,8 habe ich nicht, da ich mich seinerzeit für ein 2.0 / 100 entschieden hatte.

Der Gadanke dazu war: (Nikon) 85 x 1,5= 127,5 und (Canon) 100 x 1,3= 130.

Das 1,2/85 sollte dem Zweck available Light und möglichst starker Freistellung dienen.

Ciao,

Werner

Benutzer
11.11.2007, 11:06
Ich finde übrigens schon, dass man mehr die Suche benutzen sollte. Die Menschheit scheint einfach nur dumm und faul zu werden und will andere machen lassen. Hauptsache "ich", die anderen sind mir egal... Finde ich nicht so prall diese Einstellung. Klar, gibt es in verschiedenen Ausprägungsgraden.



Moin,

inwieweit ich nun zu dumm und zu faul bin oder vom Egoisimus geprägt bin, sei einmal dahingestellt.
Die Suchfunktion habe ich bereits recht häufig benutzt. Man erfährt dabei stets gewisse Erfahrungen und Meinungen anderer.
Insofern ist es mitunter auch eine Erweiterung eines Meinungsspektrums, gewisse Themen nochmals konkret neu anzusprechen.

Dass der AF des IIer die 1,7 fache Geschwindigkeit des Iser hat, z.B. habe ich bisher nicht gefunden (oder überlesen).

Die Frage, ob z.B. die optischen Vorzüge einen Wechsel rechtfertigen, interessiert mich schon - und darum halt auch mehr Meinungen dazu.

Ciao,

Werner

Stefan Redel
11.11.2007, 11:11
Dass der AF des IIer die 1,7 fache Geschwindigkeit des Iser hat, z.B. habe ich bisher nicht gefunden (oder überlesen).
So steht es übrigens auch auf der deutschen Website von Canon. Da schon mal nachgesehen?
(Kann auch 1,8x oder 1,9x gewesen sein, weiss nicht mehr genau.)


Die Frage, ob z.B. die optischen Vorzüge einen Wechsel rechtfertigen, interessiert mich schon - und darum halt auch mehr Meinungen dazu.
Die bessere Streulichtunempfindlichkeit ist schon ein Argument wie ich finde.
Wenn man niemals gegen das Licht fotografiert, wird man allerdings nichts bemerken.

Es gibt einen guten bebilderten Vergleich auf ner amerikanischen Seite. Hast Du bei Deiner Suche sicherlich schon gefunden und angesehen. :)


LG, Stefan.

Benutzer
11.11.2007, 11:45
So steht es übrigens auch auf der deutschen Website von Canon. Da schon mal nachgesehen?

Es gibt einen guten bebilderten Vergleich auf ner amerikanischen Seite. Hast Du bei Deiner Suche sicherlich schon gefunden und angesehen. :)


LG, Stefan.


Nein, ich bin zu faul und zu egoistisch dazu! :D

Das Thema ist für mich jetzt auch abgeschlossen. Danke!

JL
11.11.2007, 11:48
Nein, ich bin zu faul und zu egoistisch dazu! :D

Das Thema ist für mich jetzt auch abgeschlossen. Danke!
Hey, coooool bleiben ....

Stefan D.
11.11.2007, 16:35
Nein, ich bin zu faul und zu egoistisch dazu! :D

Das Thema ist für mich jetzt auch abgeschlossen. Danke!

Schade dass so viele Themen immer auf diese und ähnliche Weise zugrunde gehen.
Ich fand diese Diskussion sehr interessant, da das 85/1.2 bei mir ebenfalls auf der
"Will haben" Liste steht und ich noch zwischen der Version I oder II schwanke, obwohl
die neuere Version vermutlich vernünftiger wäre.

Grüsse, Stefan

hs
11.11.2007, 17:55
Schade dass so viele Themen immer auf diese und ähnliche Weise zugrunde gehen.
Ich fand diese Diskussion sehr interessant, da das 85/1.2 bei mir ebenfalls auf der
"Will haben" Liste steht und ich noch zwischen der Version I oder II schwanke, obwohl
die neuere Version vermutlich vernünftiger wäre.

Grüsse, Stefan

Wenn dir das Risiko wert ist, nimm ein gebrauchtes 1er. Es sollte aber nicht mehr als 1k€ kosten.

Ich kann nicht sagen wie häufig ein USM verreckt, habe allerdings keine eigene negative Erfahrung.

Warum ich das 1er hatte? Nun es war eine eBay Auktion, Fachhändler nur noch wenige Minuten, 85L + Geli II. Hatte es als 85 II gelesen :o

Wäre der USM nicht discontinued, ich hätte die Linse behalten.

Stefan D.
11.11.2007, 18:34
Wenn dir das Risiko wert ist, nimm ein gebrauchtes 1er. Es sollte aber nicht mehr als 1k€ kosten.

Ich kann nicht sagen wie häufig ein USM verreckt, habe allerdings keine eigene negative Erfahrung.

Warum ich das 1er hatte? Nun es war eine eBay Auktion, Fachhändler nur noch wenige Minuten, 85L + Geli II. Hatte es als 85 II gelesen :o

Wäre der USM nicht discontinued, ich hätte die Linse behalten.

Hallo

Sicher ist es ein Risiko ein Objektiv zu kaufen welches nicht mehr hergestellt wird. Meist verabschiedet
sich genau das Bauteil welches nicht mehr oder nur noch zu horrenden Preisen lieferbar ist.
Andererseits scheint der USM des 85er recht robust zu sein, Negativmeldungen sind mir im
Gegensatz zu anderen Objektiven bisher noch keine zu Ohren gekommen.

Ich schau mich mal um, es eilt ja nicht. Vieleicht komme ich günstig an eines dran, allerdings
zu alt darf es auch nicht sein.

Und wer sich jetzt fragt, warum kein 85/1.8 ? Ich hatte mir eines gekauft - Ergebnis,
unter f/2.8 unscharf und mit grausligem Bokeh. Umgetauscht, dasselbe wieder ! Danke, verzichte. :mad:

Grüsse, Stefan

Digifan
16.11.2007, 01:05
Dummerweise wusste ich nicht, dass die Linse manuell auch per USM fokussiert wird. Da wird viel seltener drauf hingewiesen. :confused:

USM discontunued, Ersatzmotoren noch verfübgar (700€). Fragt sich nur noch wie lange :rolleyes:, dann ging die Linse schweren Herzens zurück.


Sorry für die viell. dumem Frage, was heisst das konkret für den MF, kann man den Entf.Ring nur bei eingeschalteter Cam drehen?

Danke.

JAKOB
16.11.2007, 06:50
Sorry für die viell. dumem Frage, was heisst das konkret für den MF, kann man den Entf.Ring nur bei eingeschalteter Cam drehen?

Danke.

drehen kannst du ihn immer, aber er stellt dann nicht scharf (dreht leer).

zum usm:
ich verwende das 1.2er seit 1989 (gekauft in s.f. / chinatown!!!). damals zu einem spotpreis von knapp 900usd!

nun, das 85er funktioniert noch wie am ersten tag und macht ganz viel freude. ich verwende es auch beim basketball immer wieder mal gerne, obwohl an der 5d beinahe zuviel drauf ist (da macht mein 135er halt schon mehr sinn).
wenn es dann mal dafekt geht...was ich wahrlich nicht hoffe!, gibt es halt einen nachfolger. solange es aber funktioniert: bleibt es eine meiner lieblingslinsen.

hs
16.11.2007, 08:05
drehen kannst du ihn immer, aber er stellt dann nicht scharf (dreht leer).


Nicht nur das!

Du kannst die Linse im MF Mode auch nicht fokussieren wenn sie nicht an der Kamera hängt. :rolleyes:

Manuelles Fokussieren wird auf den USM übertragen, deswegen sag ich doch:

=> USM tot, Linse tot :eek: