PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Review zum Canon EF 14mm f/2.8L II USM Fred Miranda



GerdW
12.11.2007, 14:55
@ Jörg Langer: Ab hier NICHT weiterlesen :eek:


Habe ich gerade gefunden:

http://www.fredmiranda.com/reviews/showproduct.php?product=334

In den USA scheint das Objektiv verfügbar zu sein. Bin da mal auf weitere Reviews gespannt. Die ersten beiden klingen vielversprechend!

lg
Gerd

HKO
12.11.2007, 15:00
Hier (http://www.the-digital-picture.com/Reviews/Canon-EF-14mm-f-2.8-L-II-USM-Lens-Review.aspx) gibts Bilder aus den Ecken im Vergleich an FF. Nicht nur im Vergleich mit dem neuen 16-35 II finde ich diese schwach, es blüht doch arg grün und magenta.

GerdW
12.11.2007, 15:06
Hier (http://www.the-digital-picture.com/Reviews/Canon-EF-14mm-f-2.8-L-II-USM-Lens-Review.aspx) gibts Bilder aus den Ecken im Vergleich an FF. Nicht nur im Vergleich mit dem neuen 16-35 II finde ich diese schwach, es blüht doch arg grün und magenta.

Das Foto mit dem 100%-Eckenausschnitt finde ich deutlich besser als die Vergleichsaufnahmen mit 16-35 und 14/2.8 I.
Die Schärfe ist erheblich besser (guckt Euch doch nur mal das Reifenprofil an!!!) und die CAs sind viel geringer...

lg
Gerd

zoz
12.11.2007, 15:49
Das Foto mit dem 100%-Eckenausschnitt finde ich deutlich besser als die Vergleichsaufnahmen mit 16-35 und 14/2.8 I.
Die Schärfe ist erheblich besser (guckt Euch doch nur mal das Reifenprofil an!!!) und die CAs sind viel geringer...

lg
Gerd

Sehe ich genauso.

Spannend fände ich noch den Vergleich bei Aufnahmen die mit DPP 3.2 korregiert sind. An meinem 14er bewirkt dieses ziemlich viel...

JL
12.11.2007, 15:50
@ Jörg Langer: Ab hier NICHT weiterlesen :eek:
Grööööööööööhl, aber das 24er liegt mir mehr in der Nase ...

Andreas Koch
12.11.2007, 16:04
Grööööööööööhl, aber das 24er liegt mir mehr in der Nase ...

Pflichtgemäß an unser Abkommen gebunden, erinnere ich dich hiermit daran, dass du zufrieden bist mit dem, was du hast, und auf keinen Fall neue Sachen brauchst...

*LOL* :D :D :D

JL
12.11.2007, 16:08
Pflichtgemäß an unser Abkommen gebunden, erinnere ich dich hiermit daran, dass du zufrieden bist mit dem, was du hast, und auf keinen Fall neue Sachen brauchst...

*LOL* :D :D :Dlol ..... ich habe nicht gesagt das nicht "Lücken" geschlossen werden müssen ..... :D:p:D

Jens Houtermans
12.11.2007, 17:13
In den USA scheint das Objektiv verfügbar zu sein.



Ist auch hierzulande schon verfügbar. Ich hab meins schon, und am Samstag gabs in Düsseldorf noch mindestens drei weitere verfügbare. ;)

babbo
12.11.2007, 17:49
Ist auch hierzulande schon verfügbar. Ich hab meins schon, und am Samstag gabs in Düsseldorf noch mindestens drei weitere verfügbare. ;)

Und???? Wie isses?

*hechel*

Jens Houtermans
13.11.2007, 00:42
Leider konnte ich es am Wochenende noch nicht draußen testen, weil es hier permanent geschüttet hat wie aus Kübeln... Dehalb gibts erstmal nur nen Haufen Innenaufnahmen und Spielereien.

Aber der Suchtfaktor ist extrem hoch, so viel ist sicher. ^^

Bei der Verwendung an Vollformat hat man in vielen Bildern irgendwo Füße, Stative oder sonstwas mit drauf, kreative haltung ist also gefragt. Außerdem kann man umstehenden Leuten bestimmt acht mal sagen "Geh noch weiter zurück, ich seh dich immernoch...!"

Den oben verlinkten Test würde ich fast komplett unterschreiben. Optisch ein Knaller, sehr schön scharf in der Mitte und überraschend gut auch am Rand schon bei Offenblende, natürlich nur wenn mans mit der Dramaturgie der Perspektive nicht übertreibt.
Die anderen getesteten Objektive hab ich bis auf das 10-22 noch nie testen können, deshalb kann ich zu den Vergleichen so nichts wirklich was sagen.

Fazit für mich: Sehr teuer, aber wenns weiterhin so viel Spaß macht wie in den letzten 3 Tagen, dann hat es sich gelohnt! :)

GerdW
13.11.2007, 10:07
... Dehalb gibts erstmal nur nen Haufen Innenaufnahmen und Spielereien.




Zeigen! Zeigen! Zeigen!!!!!!

Jens Houtermans
14.11.2007, 01:10
Na wenns denn sein muß!

Bitte qualitativ nicht ernstnehmen, es ist wirklich nur Spielerei!!!!!!

1 x absolutes Closeup nahe der naheinstellgrenze
1 x Aufnahme mit Lichtquelle im Bild, Stativ und Fernauslöser.

Beide gemacht mit der 5D.

http://www.fstuning.net/downloads/Testbilder.rar

US
14.11.2007, 03:25
Na eeeeendlich mal eine positive Nachricht aus der kränkelnden WW Ecke von Canon (das 16-35 wurde auch nur schön geredet und ist nix besser als das 17-40)
Ich bin bereit, mir das Teil zuzulegen, wenn dann die positiven Kritiken so weiter gehen. Ein gutes extremes WW ist ein tolles Werkzeug, das viel Spaß bereiten kann, allerdings auch ein exaktes Auge erfordert und punktgenau eingesetzt werden sollte.
Auch kann ich mir vorstellen, daß man mit einer solchen Linse fantastische Bilder auf einer Leinwand im 16:9 Format erzeugen könnte...
Auha - ich gerate soeben ins Schwärmen und muß meinen Bestell-Button-Finger wieder einfangen!

LG
Uwe

Thomas Brocher
14.11.2007, 09:34
Na wenns denn sein muß!

Bitte qualitativ nicht ernstnehmen, es ist wirklich nur Spielerei!!!!!!

1 x absolutes Closeup nahe der naheinstellgrenze
1 x Aufnahme mit Lichtquelle im Bild, Stativ und Fernauslöser.

Beide gemacht mit der 5D.

http://www.fstuning.net/downloads/Testbilder.rarDie 2. Aufnahme ist schön vielversprechend, denn das konnte mein 16-35 auf keinen Fall. Da hat es zu den Ecken hin immer einen schönen "Freischwimmer" gemacht.
Die erste Aufnahme gefällt mir nicht, ich habe kein lecker Bierchen gefunden http://www.dforum.net/images/icons/icon10.gif

Aber wie lange liegen denn die Filme da schon drin?

Jens Houtermans
14.11.2007, 14:27
Die Filme liegen eigentlich im Froster eine Etage häher, aber die sollten mit aufs Bild.... :cool: Ich hab die Filme gekauft, kurz bevor Agfa abstürzte. Weil ohne meine Lieblingsfilme wär ja doof. ;)

Und damit der post noch zum Topic passt:
Der Abstand zur Sitzgruppe auf dem zweiten Bild war gerade mal zwei Kacheln. :)

zoz
14.11.2007, 23:07
Na eeeeendlich mal eine positive Nachricht aus der kränkelnden WW Ecke von Canon

Ich weiß nicht ob da nicht auch oft übertrieben wird:
Mein 1,4/35 ist absolute spitze, mein 3,5/24 ist einmalig, mein 1,4/24 ist sehr gut und mein (altes) 2,8/14 ist viel viel besser als immer behauptet wird.

Ein WW-Programm wie es soweit ich weiß kein anderer Hersteller (z.Zt.) bieten kann.

Anbei eine mal eben schnell gemachte Probe von meinem 14er, auch bei Blende 5,6 mit der 5D. Einmal Übersicht und ein 100% Crop aus der Ecke.
Ich glaube das neue ist schon besser, aber ich glaube wirklich das alte ist deutlich besser als immer behauptet wird.

(Übrigens entwickelt mit DPP 3.2 wodurch es schon deutlich gewonnen hat, man kann aber die sonst deutlichen CAs auch mit anderer Software ähnlich gut entfernen.)

PS: Das Crop hat beim Komprimieren doch etwas gelitten, die Kanten der Intarsien sehen im Original besser aus...

zuendler
14.11.2007, 23:27
so, wenn man jetzt bilder zeigen darf, dann kann ich auch die wieder heraus holen die ich vor ein paar wochen mit dem neuen 14er bei offenblende gemacht habe. also in der bildmitte ist es richtig scharf, zum rand hin lässt es nach, aber ich gehe mal davon, dass das in der praxis nicht so ins gewicht fallen wird.
(ja ich hab auch ein bild bei dem man die randschärfe beurteilen kann, ist mir jetzt aber zu stressig, das auch wieder herzustellen)

zoz
14.11.2007, 23:29
so, wenn man jetzt bilder zeigen darf...
durfte man das zwischen zeitig nicht???

zuendler
14.11.2007, 23:31
na wenn man frühzeitig was testen darf, das man noch nicht im laden kaufen kann schon. allerdings hatte ich davon nichts gewusst und es trotzdem hier gezeigt. (kurz)

GerdW
14.11.2007, 23:38
Oh Ha.....
könnte passieren, dass ich während eines nächsten USA-Aufenthaltes schwach werden könnte. Umgerechnet kostet das 14 dort gerade 1.450,- €....

lg
Gerd

babbo
14.11.2007, 23:40
also in der bildmitte ist es richtig scharf, zum rand hin lässt es nach, aber ich gehe mal davon, dass das in der praxis nicht so ins gewicht fallen wird.

Das ist gerade der Punkt, der beim Objektiv spannen ist. WIE sehr lässt es am Rand nach. Wie ein 50er, oder eben doch wie das 16-35II/17-40

Ich hoffe immer noch. :o

zuendler
15.11.2007, 00:34
ok, also es lässt sichtbar nach. aber ich habe nur bis blende 4 getestet - und auch nur an meiner Mk II N. also kann ich beim echten randbereich garnicht mitreden.
und was randbereiche angeht habe ich meine objektive nie verglichen, ist beim tele eh nie ein thema. aber mal so als anhaltspunkt: am rand ist es nichtmehr auf dem niveau das ich von anderen Ls kenne. da sieht es eher aus wie ein normales EF in der bildmitte, vielleicht auch etwas drunter.

zoz
15.11.2007, 00:55
In der Bildmitte ist auch schon das alte offen ganz gut.
Hatte gerade kein 400er DO zur Hand...:D

Übersicht und 100% Crop aus der Mitte bei Blende 2,8 an der Nahgrenze (0,25m):

zoz
15.11.2007, 01:04
Das ist gerade der Punkt, der beim Objektiv spannen ist. WIE sehr lässt es am Rand nach. Wie ein 50er, oder eben doch wie das 16-35II/17-40

Ich hoffe immer noch. :o

Ein SWW das zum Rand hin nicht nachlässt wird es glaube ich nicht geben.
Alleine schon die enorme Pupillenvergrößerung zum Rand hin die notwendig ist um die natürliche Vignettierung zu kompensieren (oder folgt sie automatisch aus der Retrokonstruktion???) führt zu einer deutlichen Verschlechterung der Abbildungsleistung.

zoz
15.11.2007, 01:12
Besonders gut an der Aufnahme vom Zuendler sieht man dass die Unschärfekreise auch in den Randbereichen noch Kreise sind. Beim alten werden das Sicheln.
Das Koma ist beim neuen wohl ordentlich korrigiert was es beim alten noch nicht war. Daher stammt auch dieses komische Bokeh welches es bei Offenblende zeigt.

zoz
21.11.2007, 22:49
Habe jetzt das Neue und habe den Test von letztens noch mal nachgestellt.
Leider wird die Objektivkorrektur bei DPP 3.2 vom neuen 14er mit der 5D (noch) nicht unterstützt...

Übersicht, und dann 100% Crop bei 5,6 und 2,8...
Bin begeistert!

Benutzer
21.11.2007, 23:19
Bin begeistert!
In der Tat. Das sieht recht vielversprechend aus. Hast Du ggf. noch 100%-Crops mit Bl. 8 und 11?
Wäre prima. :)

US
22.11.2007, 02:47
Hi,

ich hab's mir gestern gekauft und bin TOTAL begeistert! Die ersten Bilder zeigen mir, daß ich mit der Linse sehr viel Spaß und sehr wenig Ärger (im optischen Sinne) haben werde.
Für die Projektion muß ich die Bilder eh in 16:9 schneiden, und gerade da zeigen z.B. Landschaftsbilder mit dieser Brennweite ihre gewaltige Weite.
Erster Eindruck: Randschärfe und Vignettierung besser als beim 17-40 und 16-35 (Letzteres wollte ich mir eigentlich zuerst kaufen, war aber dann doch arg enttäuscht).
Hält man das Objektiv gerade, sind auch die seitlichen Senkrechten gerade. Kein Vergleich zu den Zooms! Mich beschleicht schon jetzt so ein komisches Gefühl, daß das 14er zu meinem Lieblingsobjektiv avancieren könnte. Letztens habe ich auf einer Messe Fotos vom neuen Nikon 14-24 gesehen. Bei 14mm kann das Nikon bei weitem (!) nicht mithalten, wobei es für ein Zoom dieses bereiches aber schon beachtlich gut war.
2000 Euro sind viel Geld, aber man bekommt auch viel Objektiv und sehr viel Spaß dafür! Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben, und auch der Objektivdeckel ist sehr gut. Er rastet sogar ein und stülpt sich komplett über die eingebaute Gegenlichtblende - ein wichtiger Punkt, denn man kann das Objektiv nicht mit einem Filter schützen.

LG
Uwe

zoz
22.11.2007, 19:51
In der Tat. Das sieht recht vielversprechend aus. Hast Du ggf. noch 100%-Crops mit Bl. 8 und 11?
Wäre prima. :)

Habe es heute leider nicht geschafft das Objektiv weiter abzublenden, das Licht war knapp, und ich hatte zwar das Stativ eingepackt aber die Kupplungsplatte vergessen....:o

Darum hier nochmal ein Beispiel mit 5,6
5D; 2,8/14LII; f5,6; 1/30s; Iso 500; mit Camera Raw entwickelt.
Dabei etwas entrauscht und geschärft sowie CAs und Vignettierung gemildert.
Einmal die Übersicht, 3 mal 100% Crop aus der Mitte und zwei Ecken

Und eines mit 2,8
5D; 2,8/14LII; f2,8; 1/20s; Iso 1600; mit Camera Raw entwickelt.
Dabei etwas entrauscht und geschärft sowie CAs und Vignettierung gemildert.
Einmal die Übersicht, 2x 100% Crop aus der oberen Mitte und einer Ecke

babbo
22.11.2007, 20:12
Na aber hallo. Da wagt man gar nicht daran zu denken, was bei perfekten Bedingungen möglich wäre.
Ende Januar ist es meins... :)

zoz
23.11.2007, 00:50
Ein Hammer ist auch das Streulichtverhalten der Linse, beim alten und bei allen anderen 14ern die ich schon hatte (Sigma 3,5/14 und 2,8/14, Tamron 2,8/14, Canon 2,8/14L) Gab es Lensflares bei bedecktem Himmel!

Hier ein Bild mit Blitz im Bild!!!!:eek:

zoz
23.11.2007, 01:03
Und da ich grad beim Blitzen war hier was bei Blende 11
Diesmal entwickelt mit RAW-Shooter
Iso 200 nicht weiter bearbeitet.
Übersicht und dreimal Crop:

babbo
23.11.2007, 12:16
:eek:

Die Linse macht mich fertig...

Loricaria
23.11.2007, 12:29
Pflichtgemäß an unser Abkommen gebunden, erinnere ich dich hiermit daran, dass du zufrieden bist mit dem, was du hast, und auf keinen Fall neue Sachen brauchst...

*LOL* :D :D :D

Das nennt man einen L-Festbrennweiten Fetisch! :eek::p;)

zoz
24.11.2007, 17:56
Hier nochmal was bei Licht.
Offenblende, ungeschärft, einmal Übersicht und zwei Crops

zoz
24.11.2007, 18:05
Und so sieht es dann bei 11 aus.
Auch ohne Schärfung aus dem RAW mit RAW-Shooter

Michael Stumpf
03.12.2007, 23:27
So wie ja schon im anderen 14/2.8 II Thread geschrieben: Mein Favorit ist tatsächlich das 14/2.8 II, welches ich heute dann bei Foto Huppert in Wuppertal gekauft habe.

Erst einmal: Herzlichen Dank an alle hier, die mir zu dem 14er geraten haben, insbesondere US und zoz und die Beispielbilder. Das Teil ist wirklich total genial und könnte glatt mein Lieblingsobjektiv werden. Wahnsinn!

Dann auch ganz herzlichen Dank an Michael Huppert von Foto Huppert für die freundliche und geduldige Beratungs- und Testaktion! Warum bin ich vorher eigentlich immer zu Leistenschneider & Co gegangen? Da liegen Welten zwischen, die Wuppertaler sind wirklich sehr zu empfehlen!

zoz
03.12.2007, 23:31
Meines ist auch vom Huppert....:D

Grüße!

Michael Stumpf
03.12.2007, 23:32
Meines ist auch vom Huppert....:D

Grüße!

Dann fehlt noch der Dritte. Er hat gesagt, er hätte bereits zwei verkauft (oder waren es drei? :confused:)... :D:D

ehemaliger Benutzer
03.12.2007, 23:38
Kurze Frage: Sind bei den ganzen Bildern die stürzenden Linien begradigt? Per Software?

Michael Stumpf
03.12.2007, 23:40
So, hier mal ein paar erste Bilder mit dem 14er, alles an der 1d Mk II (1,3x Crop).
Alles wirklich nur "mal eben" entstanden, aber es zeigt glaub ich die Leistung der Optik recht gut. RAWs entwickelt in Lightroom, ganz leicht geschärft. Leider etwas verrausch wg. ISO 640/800...

Weihnachtsmarkt in Wülfrath

29642

29643

29644

29645

Flughafen Düsseldorf
(das 2. ist ein 1:1 Crop aus der Ecke rechts oben)

29646

29647

Michael Stumpf
03.12.2007, 23:42
Kurze Frage: Sind bei den ganzen Bildern die stürzenden Linien begradigt? Per Software?

Zumindest bei den Bildern von mir ist nichts begradigt. Und bei den Bildern von zoz würde ich ziemlich sicher sagen: Auch da ist nichts begradig.
Ja, die Optik ist so genial :D:D:D

ehemaliger Benutzer
03.12.2007, 23:44
Zumindest bei den Bildern von mir ist nichts begradigt. Und bei den Bildern von zoz würde ich ziemlich sicher sagen: Auch da ist nichts begradig.
Ja, die Optik ist so genial :D:D:D

Also das ist mal echt krass:D, mein 17-85 war bei 17 an der 20D ein Fisch-Auge.
Ich liebäugel ja mit dem 16-35iger, aber die Linse ist auch verdammt attraktive, besonders an der 20D:D

Michael Stumpf
03.12.2007, 23:48
Also das ist mal echt krass:D, mein 17-85 war bei 17 an der 20D ein Fisch-Auge.
Ich liebäugel ja mit dem 16-35iger, aber die Linse ist auch verdammt attraktive, besonders an der 20D:D

Naja gut, das 17-85 spielt in einer ganz anderen Liga, denke ich. Zudem noch ein Zoom. Das 16-35er verzeichnet auch noch ein bisschen deutlicher als das 14er (klar, ein Zoom)... Und die Verzeichnung beim 14er ist wirklich nur noch sehr gering!

zoz
04.12.2007, 00:18
Kurze Frage: Sind bei den ganzen Bildern die stürzenden Linien begradigt? Per Software?

Nein, wenn man die Kamera gerade hält stürzt da nichts. Auch die Verzeichnung des 14ers ist sehr gering.

US
04.12.2007, 00:19
Erst einmal: Herzlichen Dank an alle hier, die mir zu dem 14er geraten haben, insbesondere US und zoz und die Beispielbilder. Das Teil ist wirklich total genial und könnte glatt mein Lieblingsobjektiv werden. Wahnsinn!

Hi Michael!

Meins ist es schon. Freut mich, daß Du es Dir auch schon gekauft hast.
"Welcome to CLUB 14!"
Schöner Nebeneffekt: nie wieder Sensor-Reinigung, weil nie wieder 'runter!!!
Und wenn man überlegt, daß es schon am FF richtig gut ist, wie dann erst am 1,3er und 1,6er Crop, wo es immer noch eine sehr interessante Brennweite darstellt. (18 und 22)
Dieses Objektiv wird Geschichte schreiben, wie es sonst ausser dem 35L nur langbrennweitige Objektive bei Canon getan haben. Da beschleicht mich der Verdacht, ob sie einen Alchemisten bei Zeiss abgeworben haben... http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a015.gif
Auf das noch viele schöne Schneelandschaften uns diesen Winter vor die Blende kommen!

LG
Uwe

Benutzer
04.12.2007, 00:20
Und da ich grad beim Blitzen war hier was bei Blende 11
Hallo Steffen,

Danke. :)
Genau an sowas dachte ich.
Sieht sehr vielversprechend aus.

Gruß

Martin

zoz
04.12.2007, 00:27
Auf das noch viele schöne Schneelandschaften uns diesen Winter vor die Blende kommen!


Mit Schneelandschaften ist hier nur selten zu rechnen, aber dann wird sich die für mich ebenso herausragende Verbesserung bezahlt machen. Die Linse ist relativ unbeeindruckt von Streulicht. Bei der alten bekam man schon bei bedeckten Himmel einen großen hellen Ring im Bild. Deshalb hatte ich mir extra spezielle Blenden gebaut. Mit dem neuen gibt es das nicht mehr, und selbst beim in die Sonne fotografieren sind die Flares minimal.

itemsis
04.12.2007, 23:44
Mensch, endlich ein UWW von Canon das sich sehen lassen kann! http://www.planet-smilies.de/tanzen/tanzen_031.gif Herzlichen Glückwunsch an alle die es schon besitzen. Freue mich riesig dass es Canon endlich geschafft hat, auch wenn das Teil nicht billig ist, wenigstens stimmt die Leistung!
Grüße
Vic

Michael Stumpf
05.12.2007, 09:18
Mensch, endlich ein UWW von Canon das sich sehen lassen kann! http://www.planet-smilies.de/tanzen/tanzen_031.gif Herzlichen Glückwunsch an alle die es schon besitzen. Freue mich riesig dass es Canon endlich geschafft hat, auch wenn das Teil nicht billig ist, wenigstens stimmt die Leistung!
Grüße
Vic

Das war auch meine Meinung, ich war anfangs wirklich ein bisschen skeptisch. Aber sobald man mit dem Ding fotografiert, ist der Preis wirklich ganz schnell vergessen :-)

zoz
18.12.2007, 02:33
Hier nochmal ein Bild mit dem 14er aus der 5D + Crop technische Daten stehen im Bild...

Michael Stumpf
18.12.2007, 08:00
Und das da ist auch mit dem 14er gemacht:

http://www.dforum.net/galerie/file.php?n=2990&w=l

Und hier noch 3 1:1 Crops, rechts oben, rechts unten, und mitte.
Das Ganze ist nur ganz leicht nachgeschärft während der RAW-Entwicklung.
Blende 3,5 (!)

30206

30207

30208

Michael Stumpf
29.12.2007, 16:16
Da ich irgendwie in der letzten Zeit immer wieder nach Bildern mit dem 14er gefragt werde:

In diesem Thread (http://dforum.net/showthread.php?t=515647)sind wieder einige, fast alle mit dem 14er...

Christian Handl
29.12.2007, 23:19
Verwende seit einigen Wochen das 14 er an meiner 5D
Kurz gesagt das Objektiv ist recht gut. Farbsäume treten an den Rändern bei offener Blende auf, können aber meist in ACR gut korrigiert werden. So ab Blende 5,6 - 8 ist es aber wirklich ein sehr gutes Objektiv. Ärgerlich ist der doch zu heftige Preis. Canon hat uns mit schlechten WW Objektiven so lange mürbe gemacht bis wir endlich fast jede Summe für ein gutes WW auszugeben bereit sind.

US
30.12.2007, 07:21
Hallo,

bis jetzt sind doch alle zufrieden mit dem 14er. Und das ist auch gut so - auch wenn der Vergleichstest mit dem Nikon 14-24 etwas 'schockte'. Wer weiß, an welcher Schraube da wieder gedreht wurde.
Ich finde, man sollte bei den Bildern nicht nur in die Ecken schauen! Wenn ich es denn tue, sehe ich beim 14er an der 5d auch etwas Matsch. Michael sieht es nicht, weil er eine Cam mit 1,6er crop hat. Begeisternd finde ich die Gradlinigkeit des 14ers! Die Linien bleiben schnurgerade!!! Das soll ein Zoom in diesem Bereich erst einmal nachmachen.
Heute war ich im Venner Moor mit der 5d/14 und der 40d/135. Folgende zwei Fotos habe ich vom selben Standpunkt gemacht. Das Foto mit dem 135er zeigt einen Ausschnitt vom 14er - etwa zu Beginn des 3. Viertels rechts. Ich bin total begeistert von dieser Weite, welche das Objektiv in der Lage ist abzubilden. Da ist nichts verzerrt, verbogen oder verdunkelt - einfach Spitzenklasse!!!

http://img267.imageshack.us/img267/8113/14er5dyp4.th.jpg (http://img267.imageshack.us/my.php?image=14er5dyp4.jpg)


http://img167.imageshack.us/img167/949/135er40dvb9.th.jpg (http://img167.imageshack.us/my.php?image=135er40dvb9.jpg)


LG
Uwe

Thomas Mottl
30.12.2007, 09:55
Was ist denn das für eine üble Gitterstruktur im ersten Bild?

Michael Stumpf
30.12.2007, 15:12
Michael sieht es nicht, weil er eine Cam mit 1,6er crop hat.

Fast, 1,3x Crop (1d Mk II), also schon noch ein bisschen mehr vom Randbereich :-)



Begeisternd finde ich die Gradlinigkeit des 14ers! Die Linien bleiben schnurgerade!!! Das soll ein Zoom in diesem Bereich erst einmal nachmachen.


Genau das ist ja auch meine Meinung! Ich bin schon ziemlich fasziniert von dieser Korrektur!

markus123
30.12.2007, 18:07
hab die linse auch seit gestern, ist ein ungewohnter blickwinkel!!

US
31.12.2007, 01:02
Was ist denn das für eine üble Gitterstruktur im ersten Bild?
Die ist nicht im Original, sondern erst nach dem Hochladen in Imageshack gekommen. Wer weiß, woher. Die Bilder müssen ja erst einmal auf <1MB gebracht werden...

Gruß
Uwe

US
31.12.2007, 01:08
Fast, 1,3x Crop (1d Mk II), also schon noch ein bisschen mehr vom Randbereich :-)

Sorry, bin selbst auch schon ganz vercroppt. Vielleicht sollte ich mehr Jod zu mir nehmen - soll gegen Crop vorbeugen :-))

LG
Uwe

scholle
03.01.2008, 14:49
Mensch, endlich ein UWW von Canon das sich sehen lassen kann! http://www.planet-smilies.de/tanzen/tanzen_031.gif Herzlichen Glückwunsch an alle die es schon besitzen. Freue mich riesig dass es Canon endlich geschafft hat, auch wenn das Teil nicht billig ist, wenigstens stimmt die Leistung!
Grüße
Vic


Hallo

Sie doch mal hier: http://www.toppreise.ch/prod_122018.html

Darfst dich nur nicht packen lassen :D

mfg
Thomas