PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues UWW und Makro von Tokina



Piqniqa
20.11.2007, 08:21
Tokina bringt zwei interessante neue Modelle auf den Markt:

UWW 11-16mm f2.8 und ein
35mm Makro f.2.8

Vollständiger Text hier -> http://www.golem.de/0711/56049.html

M_L
20.11.2007, 20:03
Hui, ein 35mm Makro, so etwas hab ich mir schon mal gewünscht, erlaubt es doch ganz andere Möglichkeiten der Bildgestaltung als mit den Telemakros, leider wird das Budget nicht ausreichen.

Otwin
20.11.2007, 21:29
Tokina bringt zwei interessante neue Modelle auf den Markt:

UWW 11-16mm f2.8 und ein
35mm Makro f.2.8

Vollständiger Text hier -> http://www.golem.de/0711/56049.html


Hallo,

das 2,8/11-16 ist ssicherlich sehr interessant, zumindest für mich. Da ich mit den Abkürzungen von Tokina nichts anfangen kann meine Frage, ist das 11-16 nur für APS-C oder auch für FF bzw. insbesondere für Crop 1,3?

Viele Grüße

Otwin

stocki
20.11.2007, 23:06
Beide das 2.8/35mm Makro http://www.dpreview.com/news/0711/07111602tokina35macro.asp
und das 2.8/11-16mm Weitwinkelzoom http://www.dpreview.com/news/0711/07111601tokina116.asp werden nur für Canon und Nikon APS-C angeboten. Leider kein FTM o.ä. wie t.B. beim FF Sigma 12-24, sondern ein Umstellen der Fokusierung zwischen MF und AF über ein Verschieben des Fokusrings.

Grüße

Helix
26.11.2007, 11:48
Das SWW finde ich für CROPS schon sehr interessant. Es wäre mit F2.8 auch einzigartig. Vielleicht zieht Canon ja dann auch nach.

Otwin
26.11.2007, 14:13
Das SWW finde ich für CROPS schon sehr interessant. Es wäre mit F2.8 auch einzigartig. Vielleicht zieht Canon ja dann auch nach.

Hallo,

nachdem Canon das 2,8/14 L, das 2,8/16-35 neu aufgelegt und das 10-22 EF-S am Markt hat, glaube ich nicht, daß ein SWW kommt. Ein SWW 2,8/12-24 L (für FF + Crop 1,3 gerechnet) oder ähnlich wäre sicherlich toll, aber da warte ich -sicherlich viele andere auch- schon lange vergeblich drauf.

Viele Grüße

Otwin

search
26.11.2007, 14:16
Ein SWW 2,8/12-24 L (für FF + Crop 1,3 gerechnet)
Puh, was hätt der Glasbaukasten wohl für ein Gewicht?

Helix
26.11.2007, 14:24
das geht noch 560g. Ist ja fürn CROP.

Otwin
26.11.2007, 14:36
Puh, was hätt der Glasbaukasten wohl für ein Gewicht?

Hallo,

das für FF + Crop 1,3 gerechnete Sigma 12-24/4,5-5,6 EX DG IF Asph. wiegt 615 g, kleiner Zuschlag für f2,8 durchgehend sind wir also beim 620 g.:D:D:D Diese 5 g sind kein Problem, auch preislich. Schwerer sollte es nicht werden, sonst wird es bei Canons kilopreisen zu teuer. Das Canon 2,8/16-35 L wiegt vergleichsweise 640 g. Also alles im tragbaren Bereich.

Viele Grüße

Otwin

search
26.11.2007, 15:21
Ich hätt jetzt eher auf 1 - 1,2 kg geschätzt aber das geht ja noch. Preislich wärs wahrscheinlich aber eher nix für mich :D ... also das fiktive 12-24 2,8 L

Auch die neuen Tokinas sind nix für mich, da ich weder 2,8 im uww brauch, noch ein 35er makro für mich sinn macht.

peachsummer
26.11.2007, 16:15
Was heisst bitte für FF und Crop 1,3 gerechnet? Ergeben sich hieraus Nachteile an der Canon 40D mit ihrem 1,6er Crop? Von einem 2,8er UWW verspreche ich mir, abgeblendet zumindest eine bessere Schärfe als von dem 10-22 EFs? Aber meine Optikkenntnisse sind sehr bescheiden.

Helix
26.11.2007, 16:18
im obigen Kontext sollte das glaube ich nur heißen, dass eine ausreichend große Fläche (Sensorformat 1.0, 1.3) augeleutet wird.

Otwin
26.11.2007, 18:01
Was heisst bitte für FF und Crop 1,3 gerechnet?
Linsen, die für Crop 1,0 (z.B. 1ds, 5d) gerechnet sind, funktionieren an allen DSLR von Canon.


Ergeben sich hieraus Nachteile an der Canon 40D mit ihrem 1,6er Crop?
Nein, Optiken, die für FF gerechnet sind, sind an allen DSLR von Cams zu nutzen. Optiken, die für Crop 1,6 gerechnet sind z. B. EF-S-Optiken, können mit FF (Fullframe/Vollformat bzw. Crop 1,3) nicht bzw. nur nach Modifizierung genutzt werden.



Von einem 2,8er UWW verspreche ich mir, abgeblendet zumindest eine bessere Schärfe als von dem 10-22 EFs?
f2,8 bedeutet nicht automatisch, daß die Linse schärfer ist als das 10-22, sondern nur, daß es lichtstärker ist.

peachsummer
26.11.2007, 18:27
@otwin

War nur so eine Milchmädchenrechnung von mir nach dem Motto, wenn ich ein 2,8er UWW auf 3,5 abblenden kann, dann erhöht sich die Schärfe. Das Canon EFs fängt ja da erst an!

Jedenfalls sind meine subjektiven Objektivkaufneigungen so das ich wenig Ahnung habe und mir sage mit 2,8er Linsen machst du nichts falsch, außer meinen Finanzminister ärgern.

Mein 10-22 EFs habe ich wieder verkauft, es war mir nicht scharf genug, kann aber sein das es an etwas anderem lag.

Kurze Rede, simpler Sinn zu meinem 17-55 2,8 und meinem 70-200 2,8 IS würde das neue Tokina UWW wunderbar passen. Dann hätte ich von 11-200 2,8, Wünsch plus 60mm 2,8!

Helix
26.11.2007, 20:42
und wann kaufst du dir was lichtstarkes

(duck und weg)