PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NEU 2008: EF2/200mmL IS u. 5,6/800mm L IS



Reiner Jacobs
22.11.2007, 21:37
Canon wird 2008 zwei neue L IS Objektive auf den Markt bringen das 2/200 mm L IS und das 5,6/800 mm L IS, nach Auskunft von Canon soll das neue 800er Objektiv die Qualität des EF 4/600 mm L IS noch übertreffen.

Also, ab jetzt darf schon mal gespart werden.

LG Reiner

Norbert Wasser
22.11.2007, 21:41
Du meinst nicht etwa die Info vom 15.10.:
http://www.dforum.net/showthread.php?t=510169&highlight=200%2F2
oder hast Du neue Infos?

chs
22.11.2007, 21:41
http://www.dforum.net/showthread.php?t=510169&highlight=800+5.6 wissen wa schon alle ...

Andreas Koch
22.11.2007, 21:44
Hihi... Rainer, du bist schon so lange dabei... das Dforum weiß das meiste doch schon, bevor Canon selbst irgendwas weiß :D :p

ehemaliger Benutzer
22.11.2007, 21:46
Hihi... Rainer, du bist schon so lange dabei... das Dforum weiß das meiste doch schon, bevor Canon selbst irgendwas weiß :D :p

Ich habe sogar manchmal das Gefühl, dass Canon selbst die Neuigkeiten hier aus dem Forum erfährt ;)

Reiner Jacobs
22.11.2007, 21:47
Da bin ich wohl etwas spät dran mit meinem Thread, habe es heute erst erfahren.

Naja man kann ja nicht alle Thread´s hier lesen.

Also schnell wieder vergessen - Mod´s bitte den Thread hier löschen.

Danke

LG Reiner

Andreas Koch
22.11.2007, 21:47
dass Canon selbst die Neuigkeiten hier aus dem Forum erfährt ;)

Ich wollt´s nicht so direkt schreiben :D

JL
22.11.2007, 21:56
Ich habe sogar manchmal das Gefühl, dass Canon selbst die Neuigkeiten hier aus dem Forum erfährt ;)Na zumindest erfahren sie hier wie "dämlich" Ihr Image dasteht seit der MKIII Peinlichkeit .... nur die armen Kameraden vom CPS in DE können da nix für - die Japaner müssten das Feedback so bekommen aber die sind zu stolz um sich Ihre eigenen Sorgen aus dem Internet zu holen ..... das in der IT nicht anders ...

Aber, Rainer, das 5,6er 800er reizt einen Naturfuzzi wie Dich schon - gelle ??? Zum Glück relativiert ganz sicher der Preis das bei den meisten wieder ...

Joa
22.11.2007, 22:27
Gibt´s dafür etwa schon einen Preis ???

Peter Grüner
22.11.2007, 22:43
Hi,


Gibt´s dafür etwa schon einen Preis ???


Wie sieht es derzeit mit der Verfügbarkeit bei den diversen Händlern aus?

Gruß,

Pe"imIronieModus"ter

Reiner Jacobs
23.11.2007, 08:56
@ JL - Hallo Jörg,

nein das Objektiv reizt mich, unabhängig vom Preis, nicht.

Meine Art der Naturfotografie spielt sich überwiegend nicht in Tarnzelten oder anderen Ansitzmöglichkeiten ab.

Meine Tele - Brennweite ist und bleibt max. 300 - 400 mm.

Aber es gibt hier genug Leut´s die es unbedingt brauchen - wenn Sie es bezahlen können.

Gruß Reiner

Cougar
23.11.2007, 09:10
@ JL - Hallo Jörg,

nein das Objektiv reizt mich, unabhängig vom Preis, nicht.

Meine Art der Naturfotografie spielt sich überwiegend nicht in Tarnzelten oder anderen Ansitzmöglichkeiten ab.

Meine Tele - Brennweite ist und bleibt max. 300 - 400 mm.

Aber es gibt hier genug Leut´s die es unbedingt brauchen - wenn Sie es bezahlen können.

Gruß Reiner

z.b. die leute die zu faul sind näher ran zu latschen. :D (nicht bös' gemeint)

zuendler
23.11.2007, 09:40
das 600er bleibt allerdings weiterhin das leistungsstärkste im sortiment. abgesehen vom 1200er.

ehemaliger Benutzer
23.11.2007, 09:45
das 600er bleibt allerdings weiterhin das leistungsstärkste im sortiment. abgesehen vom 1200er.

Ohne gewollte Klugscheisserei: Was meinst Du mit Leistungsstärke? Nach dem, was ich mir darunter vorstellen könnte, wäre es gleichauf mit dem 400/2.8...

LG Andreas

Norbert Wasser
23.11.2007, 10:00
Er meinte wahrscheinlich:
Brenn Ble maxR
1200 5.6 214.29
600 4.0 150.00
800 5.6 142.86
400 2.8 142.86
500 4.0 125.00
300 2.8 107.14
200 2.0 100.00

zuendler
23.11.2007, 12:25
genau das meinte ich. das 800er mit 1,4er extender gibt 1120mm F8 und das 600er x2 eben 1200mm F8

wäre dann nur interessant zu wissen welches die besseren ergebnisse liefert.
aber ich kann mir schon denken wer sich das gerät auf jeden fall zulegen und testen wird :)

ehemaliger Benutzer
23.11.2007, 21:04
Also ich fände das kurze ja viel interessanter. Also wenn mein Händler es hat werde ich ihn auf jeden Fall dazu bringen, es mich begutachten zu lassen:D

Stereohans
24.11.2007, 10:36
Es würde sich einiges entzerren, wenn jemand herausfände, wie man beim alten 1,8/200 die AF-Einheit repariert oder die benötigten Ersatzteile in Kleinserie auflegt. Dann könnten wir uns gebrauchte ohne eingezogenes Genick kaufen und müssten nicht nach dem ganz gewiss wieder schweineteuer werdenden 2,0/200 IS schielen. Nachdem das alte schon gebraucht um die 3000 Euro in funktionierendem Zustand gehandelt wurde, wird das neue wahrscheinlich um die 4500 bis 5000 kosten. Und das ist in Kosten/Nutzen-Relation im Vergleich zum 2,8er schon verdammt heftig...

Gruß, Hans

ehemaliger Benutzer
24.11.2007, 10:42
Es würde sich einiges entzerren, wenn jemand herausfände, wie man beim alten 1,8/200 die AF-Einheit repariert oder die benötigten Ersatzteile in Kleinserie auflegt. Dann könnten wir uns gebrauchte ohne eingezogenes Genick kaufen und müssten nicht nach dem ganz gewiss wieder schweineteuer werdenden 2,0/200 IS schielen. Nachdem das alte schon gebraucht um die 3000 Euro in funktionierendem Zustand gehandelt wurde, wird das neue wahrscheinlich um die 4500 bis 5000 kosten. Und das ist in Kosten/Nutzen-Relation im Vergleich zum 2,8er schon verdammt heftig...

Gruß, Hans

Joa, erstmal abwarten

majaprinz
24.11.2007, 10:53
Es würde sich einiges entzerren, wenn jemand herausfände, wie man beim alten 1,8/200 die AF-Einheit repariert oder die benötigten Ersatzteile in Kleinserie auflegt. Dann könnten wir uns gebrauchte ohne eingezogenes Genick kaufen und müssten nicht nach dem ganz gewiss wieder schweineteuer werdenden 2,0/200 IS schielen. Nachdem das alte schon gebraucht um die 3000 Euro in funktionierendem Zustand gehandelt wurde, wird das neue wahrscheinlich um die 4500 bis 5000 kosten. Und das ist in Kosten/Nutzen-Relation im Vergleich zum 2,8er schon verdammt heftig...

Gruß, Hans

Warum sollte Canon das machen? Wer würde da das neue kaufen?

Ein Objektiv, das mit dem 1,4x konverter auch noch problemlos das 300/2.8 ersetzen kann, wird wohl einen ordentlichen Preis haben, wobei die Kosten-Nutzen-Relation beim 200/2.0 eben deutlich besser wäre, das 300/2.8 kann man nicht zum 200er machen, umgekehrt (vorausgesetzt, die Qualität ist ähnlich exzellent wie das 1.8) schon.

Aber all das ist ja im Grunde genommen nur Kaffeesudleserei.

Stereohans
24.11.2007, 12:22
Warum sollte Canon das machen? Wer würde da das neue kaufen?

Ich habe ja gerade nicht Canon mit "jemand" gemeint. Dass die weder Lust haben, das alte Zeug zu reparieren, noch, sich große Lager anzulegen, siehst Du ja gerade daran, dass es für das noch gar nicht sooo lang aus der Produktion genommene 1,8/200 ab Hersteller keine AF-Einheit mehr als Ersatzteil gibt. Es gab mal zumindest bei Autoherstellern den Grundsatz, dass für ausgelaufene Modelle die wichtigsten Teile mindestens zehn Jahre bevorratet werden mussten. In Japan ticken die Uhren da offenbar erheblich schneller...
Nein, ich würde meine Hoffnungen da eher auf unsere so findige wie fähige "Techniker-Fraktion mit Leuten wie Bernie oder Nightshot setzen, die es vielleicht schaffen, noch erhältliche USM-Teile so umzupfriemeln, dass man damit kaputte 1,8/200er wieder zum Leben erwecken könnte. Wer in Ebay inseriert, ist ja nicht unbedingt Forumsmitglied. Heißt für uns: Wenn wir "unsere" Reparaturcracks im Rücken hätten, könnten wir uns auch defekte 1,8/200er unter den Nagel reißen, weil wir (im Gegensatz zum Verkäufer) eine praktikable Möglichkeit hätten, die Dinger für vertretbares Geld und überschaubaren Arbeitsaufwand wieder in Funktion zu bringen. Aber vielleicht sind das ja Seifenblasen...

Gruß, Hans

Freedolin
24.11.2007, 20:56
Joa, erstmal abwarten

Es ist wohl nicht unrealistisch anzunehmen, dass es sich preislich eher am Nikon-Pendant denn am Gebrauchtpreis des Vorgängers orientieren wird (wobei letzterer ja auch nur mangels Alternative/Nachfolger bisher so hoch ist).

Das bedeutet in Zahlen dann wohl einen Listenpreis um 4500 EUR, Strassenpreis unter 4000. Würde mich jedenfalls stark wundern, wenn es deutlich drunter liegen sollte.

-- Markus

Otwin
24.11.2007, 21:20
Das bedeutet in Zahlen dann wohl einen Listenpreis um 4500 EUR, Strassenpreis unter 4000. Würde mich jedenfalls stark wundern, wenn es deutlich drunter liegen sollte.

Vermutlich wird sich der Preis vergleichbar dem 2,8/300 L IS bewegen. Wesentlich darunter wäre schön, ist aber m. E. Träumerei.

Viele Grüße

Otwin

Know_Nothing
24.11.2007, 21:20
Es ist wohl nicht unrealistisch anzunehmen, dass es sich preislich eher am Nikon-Pendant denn am Gebrauchtpreis des Vorgängers orientieren wird (wobei letzterer ja auch nur mangels Alternative/Nachfolger bisher so hoch ist).

Das bedeutet in Zahlen dann wohl einen Listenpreis um 4500 EUR, Strassenpreis unter 4000. Würde mich jedenfalls stark wundern, wenn es deutlich drunter liegen sollte.

-- Markus

Die müssen den Preis den Nikongegenstück angleichen und das kostet im moment zwischen 3700 und 4000 Euro. Canon ist mit den Objektiven normal etwas günstiger als Nikon.