PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gegenlichtblende für 50mm/1.4?



sportknipser
22.11.2007, 21:57
Hallo zusammen,

hat jemand einen Tip für eine alternative (also Nicht-Canon)-Gegenlichtblende für das 50mm/1.4?

Original-Canon-Teilenummer: ES-71 II

Möchte nicht unbedingt 30 EUR für ein Stückchen Kunststoff ausgeben. Oder gibt es die "ES-71 II" irgendwo günstiger?

Wie sind die Dinger von "Fusen"? Den matten Samtbelag auf der Innenseite der Geli halte ich für ganz sinnvoll.

mssn
22.11.2007, 22:23
Schau mal hier (http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Marumi-%23ES-71-Gegenlichtblende-fuer-Canon-ES-71-EF50-14-USM::818.html).
Ich hab eine Marumi für mein 17-85 IS und die sitzt fest und funktioniert.
Der Preis ist auch angemessen im Vergleich zur original Streulichtblende von Canon.

Markus

sportknipser
22.11.2007, 23:02
Es scheint D-weit keinen Laden zu geben, der gleichzeitig die

ES-71 II und die
EW-60C

auf Lager hat... :mad:

Hans Link
23.11.2007, 05:26
HK ist sowieso billiger als D:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=200176494372&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsea rch.dll%3Ffrom%3DR40%26_trksid%3Dm37%26satitle%3D2 00176494372%26fvi%3D1

Gruß Hans

LynxLynx
23.11.2007, 16:25
Man sollte aber bedenken dass Nachbau-Blenden oft nicht gefüttert sind!
Die Canon-Blenden sind innen samtartig beschichtet. Ich hab mal bei ENJOYYOURCAMERA extra angefragt (wegen Geli für das EF 85mm f/1.8 USM) und dort wurde mir bestätigt dass diese innen nicht beschichtet sind.
Ich weiß nun zwar nicht ob diese Beschichtung wirklich notwendig ist, kann mir aber schon vorstellen dass dadurch das Streulicht vielleicht besser absorbiert wird (auch wenn mich der Staub auf der Beschichtung manchmal nervt).

Bei ENJOYYOURCAMERA musst du dann auch noch die Versandkosten (http://www.enjoyyourcamera.com/popup_content.php?coID=1) beachten: mind. EUR 6,34 => EUR 25,33. Ich finde dass dann schon uninteressant.
Mit Asien-Versand/-Kauf habe ich leider auch schon schlechte Erfahrung gemacht und nichts bekommen. Diese USD 9,30 dürften das Risiko aber wert sein (auch PayPal wird geboten).

Leider sind viele Canon-Händler (oder wer auch immer dafür verantwortlich ist) zu "blöd" für das Geschäft: Ein derart lukratives Zusatz-Geschäft mit Streulichtblenden muss man doch machen! Und dann findet man bei den Händlern oft mehr Objektive statt Blenden. Und die die man braucht ist nicht da. Und das bei diesem überschaubaren Wareneinsatz und der vermutlich besseren Marge.

Forderung an Canon: Streulichtblenden zu allen Objektiven mitliefern!

P.S.: Ich habe die Canon-GeLi zum 50er 1.4 beim Händler in Wien (XV.) um EUR 24,90 gekauft (jedoch schon Sept. 2006); fürs 85er hab ich dann später aber auch EUR 29,90 bezahlt.

Qmac
03.12.2007, 16:10
hi sportknipser,
wollte dir gerade eine PN schreiben - ist aber voll. meld dich mal auch wegen der defekten 300D.
mein postfach ist noch nicht voll :D

Grüsse
Markus

Artefakt
03.12.2007, 18:16
Was spricht bei Fixbrennweiten eigentlich gegen die gute alte Gummi-Sonnenblende? Die ist platzsparend und billig.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

Bjoern U.
03.12.2007, 19:04
eine Gegenlichtblende ?
die ist doch immer dabei und nennt sich Deckel bzw. Frontdeckel !!!

:rolleyes::rolleyes::p

sorry der Kalauer musste jetzt sein :D

ich habe letztens ebenfalls für mein 50/1.8 und das 85/1.8 die Streulichblenden (;)) gesucht und bin über eine der üblichen Preissuchmaschinen dann auf einen Lieferanten gestoßen der beide zusammen günstiger angeboten hatte als ich nur für die vom 50/1.8 beim Aachener Forumssponsor bezahlt hätte.

z.B. hier gucken (http://www.preissuchmaschine.de/psm_frontend/main.asp?produkt=537566)

Gruß Björn