PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konverter an D60



Michael Winterstein
06.05.2003, 16:21
Hallo Leute,
ich habe vor mir für meiner D60 einen Konverter 1,4 zuzulegen.
Benutzen möchte ich es hauptsächlich am Canon 75-300 IS.
Frage 1: klappt das, oder macht es keinen Sinn.
Frage 2: Welchen soll ich nehmen. Kenko, Sigma, Tamron oder Soligor.
Canon geht ja wohl nur an L-Opjektiven.

Für einen Tip währe ich dankbar.

Gruß
Steini

jar
06.05.2003, 16:29
ich hab den soli( alt und billig ), find den aber nicht wirklich gut oder es liegt in der natur von konvertern das einem die bilder schlechter vorkommen.

denke aber konverter bringen es nur an lichtstarken objektiven.

der autofocus ist dankbar für alles licht und kontrrast was er finden kann.

mein soli läuft an alle.

der kenko pro soll gut sein.

mit deinem genannten objektiv wirst du vermutlich noch mehr enttäuscht sein als ich.

ist halt wirklich eine notlösung.

gruss
jar

selbst an L geht der canon nicht, jedenfalls nicht meine 'L', deswegen der soli

Michael Winterstein
06.05.2003, 16:35
danke,
habe gedacht ich kann das mit ISO 200 oder 400 ausgleichen.

jar
06.05.2003, 16:38
etwas, aber flauer wirds auch und von deinem objektiv hab ich gelesen, dass schon ab 200mm mau wird und dann noch der konverter dazu.

bin skeptich, irgendwas wird schon rauskommen, aber obs gefällt oder ob man es mit EBV retten kann, weiss nicht.

gruss
jar

Michael Winterstein
06.05.2003, 16:47
danke,
ich muß mich jetzt leider ausklinken.
Bin noch auf der Arbeit.
Nochmal Danke.

Gruß
Steini

Anju
06.05.2003, 16:48
> Hallo Leute,
> ich habe vor mir für meiner D60 einen Konverter 1,4 zuzulegen.
> Benutzen
> möchte ich es hauptsächlich am Canon 75-300 IS.
> Frage 1: klappt das, oder macht
> es keinen Sinn.

Macht optisch keinen Sinn - ein Konverter vergroessert die Schwaechen des Objektivs und das 75-300 ist als Stand Alone recht brauchbar, aber ein Konverter passt da nicht ran. Diese ominoese Grenze 200mm x1.4 bringt dir dann ein schlechteres Ergebnis als die nackten 300 und darueber wirds dann eh kriminell - IS geht garnicht mehr. Wenn du mehr Brennweite haben willst, aber wenig ausgeben, dann sieh dich nach einer Wundertuete um (Beroflex 500mm/8 mit 72er Gewinde) - ist dann zwar alles manuell, aber guenstiger gibts nicht mehr Brennweite.

Andreas



> Frage 2: Welchen soll ich nehmen. Kenko, Sigma, Tamron oder Soligor.
>
> Canon geht ja wohl nur an L-Opjektiven.
>
> Für einen Tip währe ich dankbar.
>
>
> Gruß
> Steini</i>

Michael Winterstein
06.05.2003, 16:54
ich glaube, ich werde es dann lieber lassen und spare auf ein weiteres Tele.

Danke und gruß
Steini