PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues Sigma defekt



Chrissi
06.05.2003, 22:34
Hallo,
bin neu hier und habe gleich ein Problem.Ich habe heute mein Sigma Ex 70-200 2.8 mit der Post bekommen.Leider konnte ich es nicht ausprobieren, da die Kontakte am Objektiv verbogen waren und das bei einem Fabrikneuen Objektiv.Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann es Probleme bei der Reklamation geben?

reiterfred
06.05.2003, 23:45
Hallo Chris! ???????
Ich hatte ebenfalls ein problem mit meinen neuen Sigma EX 70-200/2.8 HSM. Es war ständig am pumpen beim Autofokus. Aber mein Händler hat mir sofort und ohne zu murren ein neues Objektiv geschickt welches dann tadelohne funcktionierte.

Setzt dich gleich mit deinem Händler in verbindung! Sollte der mucken machen, dann geh auf die Webseite von Sigma. Dort kannst du Online ein Formular ausfüllen das du dann dem Packet beilegst welches du direkt an Sigma oder zu einen Vertragspartner (findest du ebenfalls auf dieser Webseite) sendest. Sollte in der regel aber kein Problem sein das gegen ein neues auszutauschen und sollte auch icht zu lange dauern.

Schone Grüße aus dem Mühlviertel (Oberösterreich)
Alfred

marc-r
06.05.2003, 23:58
na, wenn die kontakte am obejektiv verbogen sind, dann muß da ja schon einiges passiert sein - war denn die verpackung beschädigt oder ist es vielleicht nicht mehr in der originalverpackung angekommen, dann wurde es wohl beim versand beschädigt...Lkw drübergefahren oder so (ist keine Witz - gibt es öfters) - dann solltes du das deinem Händler sagen - er wird dir ein neues geben und den rest mit dem versender klären - ist nur so ein gedanke, denn wenn gleich was verbogen ist....????

gruß marc

Chrissi
07.05.2003, 00:07
nein, die Verpackung war völlig intakt, war auch dir original Sigma Verpackung.

Gruß Chris

Huaba Sepp
07.05.2003, 00:53
Da ist doch noch der Schutzdeckel drauf.
Da KANN gar nix verbogen sein - sofern es wirklich jungfräulich ist!
Wenn nicht: Händler bis zur Bewusstlosigkeit würgen!
Geht natürlich schwer bei 500km entfernten, schwindeligen Versandhändlern.

Auf jeden Fall reklamieren - leider bist du auf Glauben & Vertrauen ausgeliefert, er kann dir unterstellen, du hast es FALLEN gelassen (hast du's? Gib's zu! :-) )

Chrissi
07.05.2003, 09:44
ich bin ja manchmal sehr ungeschickt, aber diesmal bin ich unschuldig, ehrlich.
Es sieht auch nicht nach einem Sturzschaden aus, da an dem Objektiv nichts dran ist.Keine Macke und auch am Bajonett ist nichts, es ist auch nur ein Kontakt verbogen.


gruß Chris