PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufentscheidung Canon 85mm 1.2L II



whiggy
06.01.2008, 18:07
Hi Leute!

Ich plane gerade oben gennantes Objektiv anzuschaffen und habe schon gelesen, dass der AF nicht der schnellste sein soll. Allerdings würde mich interresieren wie langsam er tatsähclih ist. Sagen wir im Vergleich zu meinem 70-200 2.8 L IS.

Bazillus
06.01.2008, 19:21
Hallo!

Wofür möchtest du das Teil denn verwenden? Wenn es dir um den Autofokus geht, dann ist braucht es von der Naheinstellung bis unendlich etwa 2-3 Sekunden. Da ist es schon merklich langsamer als das 70-200. Wenn es dir um den Speed geht, dann schau dir mal das 135/2.0L an, das ist im Vergleich dazu fast schneller als das 70-200 und liefert ein ähnliches Bouquet!

LG

Michael

whiggy
06.01.2008, 19:30
Hallo!

Wofür möchtest du das Teil denn verwenden?
LG

Michael


Stilleben, Portrait, selektive Schärfenbereich von allem Möglichen.
Aber auch AL-Fotografie z.b. bei Events.

Aber 2-3 Sekunden sind schon heftig. Dauert das immer so lange oder nur bei 1.2er Blende?

PS: Ich dachte immer diese Problematik bezieht sich nur auf Version I. Ich wollte mir aber das IIer anschaffen.

DotSlash
06.01.2008, 20:21
Ob Version I oder II ist fast unerheblich, ich hatte beide.
Und der Vgl zum 70-200 ist als wenn du es mit einem Bobbycar gegen einen Porsche aufnehmen möchtest.

Ich weiß nicht was für 'Events' du fotografierst, aber wenn es dir nur ansatzweise um AF Geschwindigkeit geht doch einfach mal das 85 1.8 an. Das ist deutlich schneller als das 1.2'er - egal ob Version I oder II.

Nur für Portrait zB ist das 85 1.2 sicher mit das beste was du für Geld kaufen kannst.

Wie bereits weiter oben ist das 135 2.0 auch eine sehr (!) gute Alternative wenn es dir um AF Geschwindigkeit geht. Und das Teil ist wie das 85 1.2 bereits bei Offenblende rattenscharf.

Gruß
Jens

whiggy
06.01.2008, 21:32
Ob Version I oder II ist fast unerheblich, ich hatte beide.

Wie bereits weiter oben ist das 135 2.0 auch eine sehr (!) gute Alternative wenn es dir um AF Geschwindigkeit geht. Und das Teil ist wie das 85 1.2 bereits bei Offenblende rattenscharf.

Gruß
Jens


Es geht hier nicht hauptsächlich um den AF-Speed, allerdings hab ich keine Vorstellung wie langsam der AF-Speed des 85mm wirklich ist.

Das 135mm will ich mir auch kaufen, aber im Moment bräuchte ich eher 85mm.

kBasti
06.01.2008, 22:41
in all den von dir eröffneten themen geht es ausschließlich um "wie gut ist das, was ist besser" ... hast du die optiken die du bis jetzt dein eigen nennst schon ausgeschöpft?
ich habe nämlich mal gehört von einem freund der einen freund hatte der nur optiken gesammelt hat um diese zu haben und irgendwie hatte er sie gar nicht gebraucht... soll vorkommen denkt man jetzt - aber das ganze kostet ja auch eine menge geld!
und deswegen die frage ob die motive die dir fürs 85er eingeplant hast nicht auch mit dem 70-200 realisierbar wären?

dann wäre da noch das wirklich schnelle und auch bei offenblende rattenscharfe 85 1.8. aber wahrscheinlich muss es ein L sein.

sorry ich muss mich einfach daran erinnern wie das penum.de forum zur weißglut gebracht hast ... man sieht ja wie genervt die dort reagieren.

deswegen mein tipp: geh in den laden und TESTE ES ! und dann kauf es. oder auch nicht. oder tausch es um. oder kauf ein größeres mit einem dickeren roten ring.

gruß

whiggy
06.01.2008, 23:13
in all den von dir eröffneten themen geht es ausschließlich um "wie gut ist das, was ist besser" ... hast du die optiken die du bis jetzt dein eigen nennst schon ausgeschöpft?
ich habe nämlich mal gehört von einem freund der einen freund hatte der nur optiken gesammelt hat um diese zu haben und irgendwie hatte er sie gar nicht gebraucht... soll vorkommen denkt man jetzt - aber das ganze kostet ja auch eine menge geld!
und deswegen die frage ob die motive die dir fürs 85er eingeplant hast nicht auch mit dem 70-200 realisierbar wären?

dann wäre da noch das wirklich schnelle und auch bei offenblende rattenscharfe 85 1.8. aber wahrscheinlich muss es ein L sein.

sorry ich muss mich einfach daran erinnern wie das penum.de forum zur weißglut gebracht hast ... man sieht ja wie genervt die dort reagieren.

deswegen mein tipp: geh in den laden und TESTE ES ! und dann kauf es. oder auch nicht. oder tausch es um. oder kauf ein größeres mit einem dickeren roten ring.

gruß




Es geht mir bei diesem Objektiv um die hohe Lichtstärke und ich kann besser Details freistellen. Ich wollte schon länger eine lichtstarke FB anschaffen.

Und wenn ich jemanden zur Weissglut treibe dann sorry, ich bin halt ein sehr skeptischer Konsument und möchste genau wissen was so ein Teil leistet bevor ich 1900€ locker mache. Ich denke das ist nicht zu viel verlangt.

Und mit Läden in denen man testen kann hab ich dann kein Umtauschrecht. Und ich hab mit deisen Fotoläden schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht (Objektive sind ausgepackt ohne Frontlinsendeckel in der Auslage und Stauben vor sich hin).

PeterD
06.01.2008, 23:33
Ohne die Vorgeschichte zu kennen - ich kann mich nur kBasti anschliessen.

Entweder, du weisst, dass du diese Linse willst / brauchst oder du erwartest dir von einem x-beliebigen Objektiv den Big Bang und fischst nur im Trüben.

Die Linse ist und bleibt DER Hammer, aber man muss schon wissen, wofür man sie einsetzt. Zum Spielen ist sie eindeutig das falsche Gerät.

whiggy
06.01.2008, 23:37
Ohne die Vorgeschichte zu kennen - ich kann mich nur kBasti anschliessen.

Entweder, du weisst, dass du diese Linse willst / brauchst oder du erwartest dir von einem x-beliebigen Objektiv den Big Bang und fischst nur im Trüben.

Die Linse ist und bleibt DER Hammer, aber man muss schon wissen, wofür man sie einsetzt. Zum Spielen ist sie eindeutig das falsche Gerät.


Gerade diese Linse ist gut zum Spielen :)

fotovisto
06.01.2008, 23:45
Warum fragst Du dann? Dann kauf' Sie doch!

whiggy
06.01.2008, 23:51
Ich weiss nicht, aber irgendwie werde ich hier falsch verstanden. Ich habe halt viele Fragen bevor ich so viel Geld in eine Linse investiere, da ist ja wohl nichts dabei oder?

Vitali
06.01.2008, 23:57
schau doch einfach über Forum oder FC ob du jemandem in deiner nähe findest der diese Linse hat. Treffe sich mit ihm und schaue es Live an, mach paar fotos damit.

ich würde auch nach gebrauchten sich umschauen, die erste version kriegt man so ungefähr für 1100,-€

whiggy
07.01.2008, 00:02
schau doch einfach über Forum oder FC ob du jemandem in deiner nähe findest der diese Linse hat. Treffe sich mit ihm und schaue es Live an, mach paar fotos damit.

ich würde auch nach gebrauchten sich umschauen, die erste version kriegt man so ungefähr für 1100,-€



Nee kenne ich keinen der das hat leider.

Vitali
07.01.2008, 00:11
ich meinte auch nicht ob du jemanden kennst, sondern man kann schauen ob im Umgebung jemand wohnt der das Teil besitzt

aber sonnst glaube die wenigsten haben das 85 1.2 wieder hergegeben,
in vergleich zum 70-200 ist der AF natürlich sehr langsamm,
wir reicht es aber aus für Portrait, Kinder und Hochzeit aufnahmen

kBasti
07.01.2008, 08:39
dass du es schon länger willst weiß ich.

warum?

weil es im nachbarforum mindestens 3 threads zum 85er, 2 zum 50er und 3 zum 135er gibt.

kaufen - wenns nicht gefällt zurückschicken - fertig.

zum 100-400 hast du dich ja nach 3 versuchen durchringen können, und auch noch einen thread hinterhergeschoben dass es angekommen ist.

lg

schmedu
07.01.2008, 09:58
hey whiggy, miete dir die optik doch einfach für ein weekend.
das kostet dich im vergleich zum neupreis fast nix.
habe ich auch so gemacht.

ich hätte das 85 1.2 II gerne im indoor sport verwendet.
leider war der af tatsächlich zu langsam.
habe mir dann das 1.8er gekauft.
portrait- und konzertfotos waren mit dem 1.2 ein traum.

du kannst hier noch viele fragen stellen,
am einfachsten beantwortest du sie dir selber,
in dem du zuerst einmal mit dem teil
deine tagtäglichen motive fotografierst.

mfg

Bazillus
07.01.2008, 18:02
hey whiggy, miete dir die optik doch einfach für ein weekend.
das kostet dich im vergleich zum neupreis fast nix.
habe ich auch so gemacht.



Entweder so, oder du gehst mit einem "Model" in ein Fotofachgeschäft und probierst es einfach mal eine halbe Stunde oder so aus. Das kostet dich gar nichts außer der Zeit. Leider weiß ich nicht, woher aus A du kommst, in Wien könnte ich dir einen Händler empfehlen.

LG

Michael

ehemaliger Benutzer
07.01.2008, 19:13
Ich habe das 85er 1,2 II auch, ich finde bei diesem Objektiv gerade wenn man bei Porträts den Kopf anschneiden möchte die Naheinstellungsgrenze zu lang. Bin gerade am überlegen ob ich noch zusätzlich das 1,8 anschaffen soll


Finde es echt schade dass man nicht weiter ran kann. Aber sonst ist es echt klasse.

Bazillus
07.01.2008, 19:18
Ich habe das 85er 1,2 II auch, ich finde bei diesem Objektiv gerade wenn man bei Porträts den Kopf anschneiden möchte die Naheinstellungsgrenze zu lang. Bin gerade am überlegen ob ich noch zusätzlich das 1,8 anschaffen soll.

Für genau den Anwendungsfall greife ich ganz gern zum 135/2.0er. Gleiche Naheinstellung aber mehr Komprimierung mit ganz ähnlicher Schärfentiefe.

Gibts eigentlich Erfahrungen mit der Kombination 85/1.2 II + kleiner Zwischenring? Oder bin ich da dann schon zu sehr im Makro-Bereich?

LG

Michael

ehemaliger Benutzer
07.01.2008, 19:54
Für genau den Anwendungsfall greife ich ganz gern zum 135/2.0er. Gleiche Naheinstellung aber mehr Komprimierung mit ganz ähnlicher Schärfentiefe.

Gibts eigentlich Erfahrungen mit der Kombination 85/1.2 II + kleiner Zwischenring? Oder bin ich da dann schon zu sehr im Makro-Bereich?

LG

Michael


Das 135er nehme ich dafür auch immer aber gestern war ich mit Freunden und ihrer kleinen Tochter am Bodensee laufen hate nur das 85er 1,2 und das 35er 1,4 dabei. Da brachte das 135er daheim nicht viel :-(


Zischenring muss ich mal probieren habe einen 24er

whiggy
07.01.2008, 20:47
Das Problem bei diesen kleinen Fotofachgeschäfte ist immer das gleiche.
Wenn die merken, dass ich evt. nicht so 100% von einem Produkt überzeugt bin und evt. nichts kaufen will, dann will man mich nicht mehr bedienen und nur schnell aus dem Laden draussen haben. Hab ich schön öfters erlebt.

In Wien war ich übrigens in einem Fotogeschäft und wollte dort ein Objektiv testen (da hat man mir das Objektiv kurz in die Handgegeben und 2 Sekunden später wieder weggenommen mit den Worten "Jetzt haben Sie's gesehen, wollen sie es jetzt oder nicht.") Um ehrlich zu sein hab ich die Schnauze voll von diesen Ladenhütergeschäften.

schmedu
07.01.2008, 21:19
Das Problem bei diesen kleinen Fotofachgeschäfte ist immer das gleiche.
Wenn die merken, dass ich evt. nicht so 100% von einem Produkt überzeugt bin und evt. nichts kaufen will, dann will man mich nicht mehr bedienen und nur schnell aus dem Laden draussen haben. Hab ich schön öfters erlebt.

In Wien war ich übrigens in einem Fotogeschäft und wollte dort ein Objektiv testen (da hat man mir das Objektiv kurz in die Handgegeben und 2 Sekunden später wieder weggenommen mit den Worten "Jetzt haben Sie's gesehen, wollen sie es jetzt oder nicht.") Um ehrlich zu sein hab ich die Schnauze voll von diesen Ladenhütergeschäften.«Testen» und «mieten» sind zwei paar Schuhe ;)

Miete eines, dieses kannst Du mit nach Hause nehmen,
um es dann in aller Ruhe zu studieren und zu testen.
Zuhause, im Studio, oder wo auch immer Du das Objektiv einsetzen möchtest,
kannst Du es auf Herz und Niere prüfen.
Das ist nicht vergleichbar mit den 15-Minuten-Tests im Fachgeschäft.

Irgendwo in Wien wirst Du das Objektiv bestimmt mieten können.

whiggy
07.01.2008, 22:05
OK die Linse ist bestellt.

Puhh!, hätte nie gedacht dass Fotografie so ein teures Hobby wird :rolleyes:

Aber ich freu mich schon auf meine ersten Erfahrungen mit Blenden unter 2 :))

Bazillus
07.01.2008, 22:22
OK die Linse ist bestellt.

Puhh!, hätte nie gedacht dass Fotografie so ein teures Hobby wird :rolleyes:

Aber ich freu mich schon auf meine ersten Erfahrungen mit Blenden unter 2 :))


Hast du jetzt einfach bestellt, ohne sie jemals in der Hand gehabt zu haben?

LG

Michael

ehemaliger Benutzer
07.01.2008, 23:49
Hast du jetzt einfach bestellt, ohne sie jemals in der Hand gehabt zu haben?

LG

Michael

Wer nicht wagt der nicht gewinnt

whiggy
08.01.2008, 07:57
Hast du jetzt einfach bestellt, ohne sie jemals in der Hand gehabt zu haben?

LG

Michael


JA. Wollte eine lichtstake Festbrennweite und hab in unserer kleinen Stadt keinerlei Möglichkeiten die Linse zu testen.

shimanu
08.01.2008, 10:07
ich hab es genau so gemacht. hatte es zwar kurz in den händen. "na ziemlich schwerer klumpen glas" aber der preis - cashback (1600) da konne ich nicht nein sagen ;) .

du wirst es sicher genau so lieben wie die anderen 85 1.2L user

mfg bastl

Benutzer
08.01.2008, 10:19
Das Problem bei diesen kleinen Fotofachgeschäfte ist immer das gleiche.
Wenn die merken, dass ich evt. nicht so 100% von einem Produkt überzeugt bin und evt. nichts kaufen will, dann will man mich nicht mehr bedienen und nur schnell aus dem Laden draussen haben. Hab ich schön öfters erlebt.

In Wien war ich übrigens in einem Fotogeschäft und wollte dort ein Objektiv testen (da hat man mir das Objektiv kurz in die Handgegeben und 2 Sekunden später wieder weggenommen mit den Worten "Jetzt haben Sie's gesehen, wollen sie es jetzt oder nicht.") Um ehrlich zu sein hab ich die Schnauze voll von diesen Ladenhütergeschäften.

Moin,

das geht sicher nicht nur dir so. Ich würde da auch nicht kaufen.

Umgekehrt haben die Läden oft auch keinen Nerv auf Leute, die dort alles testen, um es sich dann per Internet woanders die Sachen 30% billiger zu kaufen.

Ich bestell das meiste Zeugs auch selbst online - ist billiger. Wenn Objektive tatsächlich matschen, dann kann man die immer noch nach Willich schicken oder in die Kamera Klinik geben.

Allerdings sollte man unbedingt schauen, was der Verkäufer für eine Reputation hat und ob die Ware lieferbar ist.

Preissuchmaschinen sind da ja schon mal recht gute Informationsquellen.

Ciao,

Werner

whiggy
08.01.2008, 20:25
Moin,

das geht sicher nicht nur dir so. Ich würde da auch nicht kaufen.

Umgekehrt haben die Läden oft auch keinen Nerv auf Leute, die dort alles testen, um es sich dann per Internet woanders die Sachen 30% billiger zu kaufen.

Ich bestell das meiste Zeugs auch selbst online - ist billiger. Wenn Objektive tatsächlich matschen, dann kann man die immer noch nach Willich schicken oder in die Kamera Klinik geben.

Allerdings sollte man unbedingt schauen, was der Verkäufer für eine Reputation hat und ob die Ware lieferbar ist.

Preissuchmaschinen sind da ja schon mal recht gute Informationsquellen.

Ciao,

Werner




So oder So, wenn man ein Geschäft betreibt, dann muss man eine gewisses Entgegenkommen zu den Kunden haben.